Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,3

Sie sehen den Datensatz 1288 von insgesamt 1551.

Urban III. hebt gegen das Versprechen der Wiedergutmachung die durch Patriarch G(ottfried) von Aquileia (G. Aquilegensis patriarcha) ausgesprochene Exkommunikation der Konsuln von Treviso und ihrer Ratgeber (consules et consiliarios vestros) sowie das über die Stadt Treviso verhängte Interdikt auf.

Überlieferung/Literatur

Dep., erwähnt in der Urk. Innocenz' III. von 1199 März 26 (Potthast 647, (Register Innocenz' III. 2 S. 37-42 Nr. 27, die Erwähnung S. 39).

Reg.: IP VII,1 S. 114 Nr. *3 (zu 1186-1187); Balladore Pallieri/Vismara, Acta pontificia iuris gentium S. 288-289 Nr. *16 und S. 312 Nr. *180 (beide zu 1185-1187).

Kommentar

Die Datierung ergibt sich aus der Urk. Urbans III. von 1186 November 23 (Reg. 325), mit der der Papst dem Patriarchen das Recht gewährte, über Treviso und Conegliano wegen des Kriegs gegen Feltre die Exkommunikation zu verhängen. – Zur Sache vgl. Lizier, Note Treviso S. 63-65, der die Urk. Innocenz' III. irrig auf 1199 März 27 datiert, sowie Michieli, Storia di Treviso S. 80-83 und Paschini, Storia del Friuli 1 S. 281f.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,3 n. 1284, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/fa775530-10b9-45aa-8cfe-5b1283a47bf9
(Abgerufen am 15.08.2018).