Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,3

Sie sehen den Datensatz 229 von insgesamt 1551.

Urban III. nimmt Abt Thomas und die Mönche von St-Vanne in Verdun (Thome abbati et monachis sancti Vitoni Virdunensis) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel sowie den genannten Besitz und die Schenkungen erwähnter Personen, befreit sie vom Zehnten bei Eigenbau und für Tierfutter, gewährt das Aufnahmerecht, verbietet, nach abgelegter Profeß das Kloster unerlaubt zu verlassen außer beim Wechsel zu einem strengeren Orden, erlaubt Gottesdienst bei Interdikt, gewährt das Präsentationsrecht, die freie Sepultur sowie die Wahl des Abts.

Originaldatierung:
Dat. Verone pm. Alberti SRE. presb. card. et cancellarii 3 kal. aug. ind. 4 inc. 1186 pont. a. 1.
Incipit:
Religiosis votis annuere et eis
Unterschriften:
  • Urbanus catholice ecclesie episcopus
  • Henricus Albanensis ep.
  • Paulus Prenestinus ep.
  • Iohannes presb. card. s. Marci
  • Petrus presb. card. s. Susanne
  • Laborans presb. card. s. Marie Transtiberim tit. Calixti
  • Pandulfus presb. card. basilice XII apostolorum
  • Albinus presb. card. s. Crucis in Ierusalem
  • Melior presb. card. ss. Iohannis et Pauli
  • Iacinthus diac. card. s. Marie in Cosmedin
  • Gratianus diac. card. ss. Cosme et Damiani
  • Bobo diac. card. s. Angeli
  • Soffredus diac. card. s. Marie in via lata
  • Rolandus diac. card. s. Marie in Porticu
  • Petrus diac. card. s. Nicolai in carcere Tulliano
  • Radulfus diac. card. s. Georgii ad velum aureum

Überlieferung/Literatur

Kopie 18. Jh., Paris, Bibl. nat., Coll. Moreau 89 fol. 21-22 (aus dem Orig.).

Reg.: JL 15652a (nach der Hs. in Paris); Parisse, Bullaire Lorraine, S. 76 Nr. 364 bis.

Kommentar

Das Privileg ist ungedruckt. Bei Pfaff, Sieben Jahre, S. 206 Nr. 594, der die Unterschriften der Pariser Abschrift entnommen hat, fehlt irrtümlich die Unterschrift des Kardinalpriesters Peter von S. Susanna.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,3 n. 229, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/f93fb2f8-301d-467c-b110-4dfdbf9a7e96
(Abgerufen am 25.09.2018).