Regestendatenbank - 184.472 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,3

Sie sehen den Datensatz 647 von insgesamt 1547.

Urban III. gewährt dem Abt und den Brüdern des Klosters St-Paul in Verdun (abbati et conventui monasterii sancti Pauli Virdunensis) das Aufnahmerecht, befreit sie vom Zehnten für Neubrüche bei Eigenbau und für Tierfutter, gewährt die freie Sepultur und setzt den freien Empfang von Chrisma, Heiligem Öl, Konsekrationen und Ordinationen fest.

Originaldatierung:
Dat. Verone 13 kal. apr.
Incipit:
Effectum iusta postulantibus indulgere et

Überlieferung/Literatur

Kopie 13. Jh., Verdun, Bibl. mun., Ms. 751 p. 52 (Cart. von St-Paul in Verdun, Stein, Bibliographie Nr. 4060, Répertoire des microfilms S. 204 Nr. 38504).

Druck: Meinert, PUU Frankreich 1, S. 373-374 Nr. 244 (nur Adresse und Datum).

Reg.: Parisse, Bullaire Lorraine, S. 76 Nr. 369.

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. Meinert, PUU Frankreich 1, S. 76. Zum Prämonstratenserstift in Verdun vgl. Ardura, Abbayes de l'ordre de Prémontré S. 556-564.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,3 n. 646, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/f806042e-733a-4531-983e-0e57044ee85f
(Abgerufen am 21.07.2018).