Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,3

Sie sehen den Datensatz 97 von insgesamt 1551.

Urban III. bestätigt Erzbischof Gerhard von Ravenna (Gerardo Ravennati archiepiscopo) das Urteil, das sein Vorgänger Lucius (III.) im Streit des Erzbischofs mit den Mönchs- und Nonnenklöstern in Bologna (inter te et monasteria Bononiensia tam monachorum quam monialium) mit Ausnahme derjenigen von S. Damiano und S. Bartolomeo (in Bologna) (exceptis sancti Bartholomei et sancti Damiani) um die vom Erzbischof geforderten Prokurationen nach Beratung mit den Kardinälen zugunsten des Erzbischofs gefällt hat, und das er im folgenden inseriert.

Originaldatierung:
Dat. Verone pm. Alberti SRE. presb. card. et cancellarii 10 kal. apr. ind. 4 inc. 1185 pont. a. 1.
Incipit:
Vidimus scriptum authenticum felicis recordationis
Unterschriften:
  • Urbanus catholice ecclesie episcopus
  • Henricus Albanensis ep.
  • Theobaldus Hostiensis et Velletrensis ep.
  • Iohannes presb. card. s. Marci
  • Laborans presb. card. s. Marie Transtiberim tit. Calixti
  • Pandulfus presb. card. basilice XII apostolorum
  • Melior presb. card. ss. Iohannis et Pauli
  • Adelardus presb. card. s. Marcelli
  • Gratianus diac. card. ss. Cosme et Damiani
  • Soffredus diac. card. s. Marie in via lata
  • Rolandus diac. card. s. Marie in Porticu
  • Petrus diac. card. s. Nicolai in carcere Tulliano
  • Radulfus diac. card. s. Georgii ad velum aureum

Überlieferung/Literatur

Orig., Paris, Bibl. nat., Nouv. acquis. lat. 2573 fol. 44 Nr. 51.

Drucke: Mittarelli-Costadoni, Annales Camaldulenses, 4 Appendix Sp. 144-146 Nr. 86; Savioli, Annali Bolognesi 2,2 S. 142-143 Nr. 280; Migne, PL, 202 Sp. 1377-1379 Nr. 28 (nach Mittarelli/ Costadoni).

Reg.: JL 15570 (J 9809); IP V S. 71 Nr. 256; Vasina, Storia di Ravenna 3 S. 770 Nr. 71 (mit der Angabe fol. 51 bei der Signatur des Orig.).

Kommentar

Zur hier inserierten Entscheidung Lucius' III. vgl. Böhmer-Baaken-Schmidt, Papstregesten Lucius' III. 2, Nr. 1398. von 1185 Januar 3. – NU ist die Urk. Innocenz' III. von 1203 April 24 (Potthast – , Zattoni, Bolle inedite S. 388-391 Nr. 4 [S. 246-248]). Vgl. zu diesem Streit die Urkk. Lucius' III. Böhmer-Baaken-Schmidt, II, Nr. 1397 von 1185 Januar 3, Nr. 1398, wahrscheinlich ebenfalls von 1185 Januar 3, und Nr. 1394 (Dep.).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,3 n. 97, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/f4eeb302-8a90-4dd1-946d-e2e6fd090e52
(Abgerufen am 26.09.2018).