Regestendatenbank - 184.472 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,3

Sie sehen den Datensatz 829 von insgesamt 1547.

Urban III. erlaubt Abt (Herveus) und den Mönchen des Klosters Marmoutier (abbati et monachis Maioris Monasterii) (Erzd. Tours), das der Römischen Kirche gehört, auf deren Bitten, Zehnte, die Laien in ihren Pfarreien besitzen und ihnen zu Lebzeiten oder testamentarisch resignieren, zu ihrem Nutzen und dem ihrer Pfarrkirchen zu verwenden.

Originaldatierung:
Dat. Verone id. iun.
Incipit:
Quanto coenobium vestrum specialius ad

Überlieferung/Literatur

Kopie 14. Jh., Rom, Arch. Seg. Vat., Reg. Avin. 67 fol. 326 Nr. 534 (inseriert in die Urk. Clemens' VI. von 1342 September 11); Kopie 15. Jh., Rom, Arch. Seg. Vat., Reg. Vat. 388 fol. 220 (inseriert in die Urk. Nikolaus' VI. von 1448 Oktober 30); Kopie 17. Jh., Paris, Bibl. nat., Ms. lat. 12880 fol. 298 Nr. 353 (Recueil des titres relatifs à l'abbaye de Marmoutier, Stein, Bibliographie Nr. 2353); Kopie 18. Jh., Paris, Bibl. nat., Ms. lat. 12879 fol. 192 Nr. 198 (Recueil des titres relatifs à l'abbaye de Marmoutier, Stein, Bibliographie Nr. 2353).

Druck: Loewenfeld, Epistolae S. 235 Nr. 386.

Reg.: JL 15875.

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. Kehr, Ältere PUU II S. 445 = Acta Rom. pont. 3 S. 419 und Kehr, Ältere PUU III S. 505 = Acta Rom. pont. 3 S. 479 sowie Ramackers, PUU Frankreich 5, S. 18 und S. 25.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,3 n. 828, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/f401a388-3459-4d42-ac57-a58179388ad3
(Abgerufen am 21.07.2018).