Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,3

Sie sehen den Datensatz 163 von insgesamt 1551.

Urban III. gewährt dem Benediktinerkloster Notre-Dame in Issoudun (Erzd. Bourges) ein Privileg.

Originaldatierung:
Dat. Verone pm. Alberti SRE. presb. card. et cancellarii 8 kal. iun. ind. 4 inc. 1186 pont. a. 1.
Unterschriften:
  • Urbanus catholice ecclesie episcopus
  • Henricus Albanensis ep.
  • Paulus Prenestinus ep.
  • Theobaldus Hostiensis et Velletrensis ep.
  • Iohannes presb. card. s. Marci
  • Petrus presb. card. s. Susanne
  • Laborans presb. card. s. Marie Transtiberim tit. Calixti
  • Pandulfus presb. card. basilice XII apostolorum
  • Iacinthus diac. card. s. Marie in Cosmedin
  • Gratianus diac. card. ss. Cosme et Damiani
  • Bobo diac. card. s. Angeli

Überlieferung/Literatur

Kopie 17. Jh., Paris, Bibl. nat., Ms. lat. 12680 fol. 307 (Monasticon Benedictinum 23, Abschriften betr. Notre-Dame in Issoudun, nur Unterschriften und Datum).

Druck: Wiederhold, PUU Frankreich 5, S. 13 Anm. 1 = Acta Rom. pont. 7 S. 431.

Reg.: JL 15614 (nach der Überlieferung in Paris).

Kommentar

Im Druck der Unterschriften bei Wiederhold heißt der Kardinaldiakon von SS. Cosma e Damiano versehentlich Adrianus statt Gratianus. – Vielleicht handelte es sich bei dieser verlorenen Urk. um eine Wiederholung des Privilegs Anastasius' IV. für Issoudun von 1154 Mai 8 (JL 9895, Hirschmann, Päpstliche Kanzlei S. 381-383 Nr. 6).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,3 n. 163, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/e287b639-5da8-4241-9fc8-f5106bc2f724
(Abgerufen am 25.09.2018).