Regestendatenbank - 184.472 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,3

Sie sehen den Datensatz 784 von insgesamt 1547.

Urban III. befiehlt den Erzbischöfen, Bischöfen und anderen kirchlichen Prälaten (archiepiscopis, episcopis et ... aliis ecclesiarum prelatis), bei Rechtsstreitigkeiten, in die die Johanniter (fratres hospitalis Iherosolimitani) verwickelt sind, deren Zeugen zur Aussage zu zwingen.

Originaldatierung:
Dat. Verone 9 kal. iun.

Überlieferung/Literatur

Kopie 14. Jh., Toulouse, Arch. dép. Haute Garonne, Ordre de Malte H 96 p. 12 (Reg. mit vollständiger Adresse und Datum) (Répertoire de St-Gilles).

Druck: Hiestand, PUU Templer und Johanniter, S. 375-376 Nr. 192.

Reg.: – .

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. Hiestand, PUU Templer und Johanniter, S. 77. – Vielleicht handelte es sich bei diesem Stück um eine Ausfertigung nach dem Vorbild der Urkk. Lucius' III. von 1185 Januar 20 (Böhmer-Baaken-Schmidt, Papstregesten Lucius' III. 2, Nr. 1432) und von 1185 Januar 21 (Nr. 1434), in denen bei Rechtsstreitigkeiten mit den Johannitern der Zeugenbeweis befohlen wurde. – Zur Sache vgl. Herde, Zeugenzwang passim, dem aber diese Urk. unbekannt war.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,3 n. 783, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/e0e87271-2ec4-4bed-8b67-1ee1c67981b2
(Abgerufen am 23.07.2018).