Regestendatenbank - 184.472 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,3

Sie sehen den Datensatz 537 von insgesamt 1547.

Urban III. befiehlt den Mönchen (von S. Pietro in Acqui) sowie den Brüdern der Templer und der Johanniter in Acqui und der Vorstadt (monachis et fratribus militie Templi et hospitalis Ierosolimitani in Acquensi urbe vel suburbio commorantibus), die Pfarrgrenzen der Stadt und der Vorstadt von Acqui, wie diese durch den damaligen Erzbischof Algisius von Mailand (bone memorie Alghisio quondam Mediolanensi archiepiscopo) für die Kirche von Acqui festgelegt worden seien, nicht zu verletzen und sich in der Pfarrei von Acqui keinerlei Pfarrechte anzumaßen.

Originaldatierung:
Dat. Verone 2 id. feb.
Incipit:
Quanto de favore ecclesiastico commoda

Überlieferung/Literatur

Kopie 13. Jh., Rom, Bibl. Vat., Cod. Vat. lat. 13488 Nr. 28 (Kopie von 1222 Juni 4); Kopie 13. Jh., Acqui Terme, Arch. Vescovile, Liber Iurium Aquensium Canonicorum (Il Cartulare Alberto) fol. 39'-40 Nr. 53.

Drucke: Moriondus, Monumenta Acquensia 1 Sp. 84 Nr. 66 (zu 1186) (war nicht zugänglich, so zitiert im Reg. der IP); Migne, PL, 202 Sp. 1468 Nr. 80 (nach Moriondus);Delaville Le Roulx, Cartulaire, Cartulaire 1 S. 496 Nr. 785; Pavoni, Carte Acqui S. 111-112 Nr. 41; Piana Toniolo, Il Cartulare Alberto S. 102-103 Nr. 53.

Reg.: JL 15789 (J 9897); IP VI,2 S. 193 Nr. 2; Ricaldone, Templari 1 S. 239-240 (war nicht zugänglich, so zitiert im Reg. bei Bramato); Bramato, Storia Templari 2 S. 90 Nr. 64 (zu 1186 Februar 12).

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. Volpini, Additiones Kehrianae, S. 316 Anm. 1 und Hiestand, PUU Templer und Johanniter, S. 197. – Zu den Templern in Acqui vgl. Avonto, Templari in Piemonti S. 42f., wo die Urk. ohne Angabe von Gründen zu 1186 Februar 12 gestellt wird. Zu ihrer Kirche und zu jener der Johanniter in Acqui vgl. IP VI,1 S. 195, zur Sache allgemein Picasso, Vescovi di Acqui S. 117 und Bellomo, Templar Order in North-Western Italy S. 103. Die Mönche von S. Pietro mißachteten offenbar im Gegensatz zu den Templern und Johannitern dieses Mandat, so daß Urban III. (1186-1187) Juli 6 aufgrund der Klage der Domkanoniker von Acqui erneut in dieser Angelegenheit ein Mandat ausstellte (Reg. 878).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,3 n. 536, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/dec81ad6-1249-46d3-97b8-740bf73f5867
(Abgerufen am 16.07.2018).