Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,3

Sie sehen den Datensatz 1275 von insgesamt 1551.

(Urban III.) gestattet die Übernahme des Ordens von Montjoie durch die Templer.s

Überlieferung/Literatur

Dep., erwähnt in der Urk. Innocenz' III. von 1198 Oktober 24 (Potthast – ,Delaville Le Roulx, Cartulaire,, L'Ordre de Montjoye S. 55-57 Nr. 4), wonach die Übernahme vorgenommen wurde ... auctoritate quarumdam litterarum quas ... a sede apostolica impetratas.

Reg.: – .

Kommentar

Diese Erlaubnis wurde laut Innocenz III. im Zusammenhang mit den Auseinandersetzungen innerhalb des Ordens nach der Absetzung des Framus als Meister, dessen Usurpation Innocenz III. zufolge durch König Alfons II. von Aragón unterstützt worden sei, von einem seiner Vorgänger per subreptionem erlangt. Zur Sache vgl.Delaville Le Roulx, Cartulaire,, L'Ordre de Montjoye S. 49 und Forey, Mountjoy S. 255-257. – Der Ausstellungszeitraum wird eingegrenzt durch die Urkk. Urbans III. von (1186-1187) Januar 7 bzw. 9 (Reg. 441 und Reg. 448), in denen der Orden noch selbständig erscheint, und der Vereinigung des Ordens mit dem Hospital Santo Redentor in Teruel 1188, vgl. dazu Forey S. 257f. Als Aussteller kommen also auch Urbans III. Nachfolger in Frage, für Gregor VIII. vgl. Reg. 1542.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,3 n. 1271, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/d9ef32f2-7dee-469f-bc3b-427f2562f26b
(Abgerufen am 23.10.2018).