Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,3

Sie sehen den Datensatz 154 von insgesamt 1551.

Urban III. beschwört, daß er (Archidiakon) Folmar niemals zum Erzbischof von Trier weihen werde.

Überlieferung/Literatur

Erwähnt in den Gesta Treverorum continuata III, ed. Waitz c. 8 S. 385 (= Watterich, Pontificum Romanorum vitae, 2 S. 666): ... iuraverat ..., quod Folmaro nunquam munus consecrationis imponeret ... und im Schreiben des Erzbischofs Wichmann von Magdeburg an Urban III. (Weiland, MGH Const. 1,S. 444-446 Nr. 315, zu 1186 Dezember, Zitat S. 444f., Israël/Möllenberg, UB Magdeburg 1 S. 547-550 Nr. 416, zu 1186 Ende, Zitat S. 549), wonach die kaiserlichen Gesandten (vgl. hierzu den Kommentar) bezeugt hätten, daß es manifestum est, dominum Fulmarum nunquam vos consecraturum in verbo Domini firmiter promiseritis.

Reg.: GP X S. 143 Nr. *344 (zu 1186 März); Böhmer-Opll, Regesten Friedrichs I. 4 Nr. 2989 (zu 1186 vor Juni 1).

Kommentar

Kaiser Friedrich Barbarossa entsandte nach dem Bericht im Schreiben des Erzbischofs Wichmann die Bischöfe Hermann von Münster und Wilhelm von Asti sowie den kaiserlichen Hofrichter Otto Cendadarius an den Papst, vgl. zu dieser Gesandtschaft und ihren wahrscheinlich in den März 1186 zu datierenden Aufbruch GP IX S. 78 Nr. *42, GP X S. 143 Nr. *344 und Stehkämper, Hermann II. von Münster S. 23f. Offenbar leistete der Papst das Versprechen, von dem Bischof Hermann dem Kaiser Bericht gab, in der ersten Phase der Gespräche. Dann allerdings scheiterten die Verhandlungen und 1186 Mai 17 nahm Urban überstürzt die Anerkennung der Wahl Folmars vor (Reg. 159), woraus sich auch die Datierung ergibt. Vgl. hierzu Scheffer-Boichorst, Friedrich' I. letzter Streit S. 88 und zur Datierung S. 175 Beilage 10, Martini, Trierer Bischofswahlen S. 81f., Kauffmann, Italienische Politik S. 97f., Stehkämper, Reichspolitische Tätigkeit S. 24f., Stehkämper, Hermann II. von Münster S. 108 und Weiers, Münster S. 136 Nr. *35. Zur Weihe Folmars durch Urban 1186 Juni 1 vgl. Reg. 173.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,3 n. 154, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/d2e23089-3ef4-4bf8-88e0-96b44e457dd2
(Abgerufen am 20.10.2018).