Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,3

Sie sehen den Datensatz 261 von insgesamt 1551.

Urban III. nimmt Prior Gerhard von S. Giorgio in Braida (in Verona) und dessen Brüder (Gerardo priori sancti Georgii in Braida eiusque fratribus) auf deren Bitten wie Alexander (III.) und Lucius (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Augustinerregel und die Institution der Brüder von S. Maria in Porto (in Ravenna) (Portuensium fratrum), den genannten Besitz sowie die Schenkungen der erwähnten Bischöfe, verbietet, ungeschuldete Abgaben von ihnen zu fordern, bekräftigt ihre Gewohnheiten und den Besitz von Zehnten und Kirchen, die sie seit 40 Jahren ungestört innehaben, gewährt das Präsentationsrecht sowie das Aufnahmerecht, befreit sie vom Zehnten für Neubrüche bei Eigenbau und für Tierfutter, erlaubt Gottesdienst bei Interdikt, gewährt die freie Sepultur und die Wahl des Priors.

Originaldatierung:
Dat. Verone pm. Alberti SRE. presb. card. et cancellarii 2 id. sep. ind. 4 inc. 1186 pont. a. 1.
Incipit:
Religiosam vitam eligentibus apostolicum convenit
Unterschriften:
  • Urbanus catholice ecclesie episcopus
  • Henricus Albanensis ep.
  • Paulus Prenestinus ep.
  • Iohannes presb. card. s. Marci
  • Petrus presb. card. s. Susanne
  • Laborans presb. card. s. Marie Transtiberim tit. Calixti
  • Pandulfus presb. card. basilice XII apostolorum
  • Albinus presb. card. s. Crucis in Ierusalem
  • Melior presb. card. ss. Iohannis et Pauli
  • Adelardus presb. card. s. Marcelli
  • Iacinthus diac. card. s. Marie (in Cosmedin)
  • Gratianus diac. card. (ss. Cosme) et Damiani
  • Bobo diac. card. s. Angeli
  • Octavianus diac. card. ss. Sergii et Bacchi
  • Soffredus diac. card. s. Marie in via lata
  • Rolandus diac. card. s. Marie in Porticu
  • Petrus diac. card. s. Nicolai in carcere Tulliano
  • Radulfus diac. card. s. Georgii ad velum aureum

Überlieferung/Literatur

Orig., Rom, Arch. Seg. Vat., Fondo Veneto I Nr. 7462.

Druck: Kehr, PUU Rom 1 S. 187-188 Nr. 36 (Teildruck unter Verweis auf die VUU) = Acta Rom. pont. 2 S. 369-370.

Reg.: JL 15669; IP VII,1 S. 264 Nr. 16.

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. Klinkenborg, PUU Nonantola S. 247 und S. 253 = Acta Rom. pont. 1 S. 100 und S. 106, Kehr, PUU Rom 1 S. 123f. = Acta Rom. pont. 2 S. 305f. und Kehr, Nachträge zu den römischen Berichten S. 520 = Acta Rom. pont. 4 S. 178. – Die genannten Urkk. sind die Privilegien Alexanders III. von 1164 September 7 (JL – , IP VII,1 S. 261 Nr. 2, Kehr, Nachträge I S. 341-342 Nr. 14 = Acta Rom. pont. 5 S. 21-22) und Lucius' III. von 1184 November 18 (Böhmer-Baaken-Schmidt, Papstregesten Lucius' III. 2, Nr. 1267.). Zur Kongregation der Brüder von S. Maria in Porto in Ravenna vgl. IP V S. 94f. und Heimbucher, Orden 1 S. 411.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,3 n. 261, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/d22da417-5f59-4d12-9781-f8006eda1afe
(Abgerufen am 20.10.2018).