Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,3

Sie sehen den Datensatz 107 von insgesamt 1551.

Urban III. nimmt Abt Osmund und die Brüder von Roche (Osmundo abbati de Rupe eiusque fratribus) (Erzd. York) auf deren Bitten wie Lucius (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel und die Institution der Zisterzienser sowie genannte Besitzungen und die Schenkungen erwähnter Personen, befreit sie vom Zehnten für Neubrüche bei Eigenbau und für Tierfutter etc. (sic).

Originaldatierung:
Dat. Verone pm. Alberti SRE. presb. card. et cancellarii 7 id. apr. ind. 4 inc. 1186 pont. a. 1.
Incipit:
Religiosam vitam eligentibus apostolicum convenit

Überlieferung/Literatur

Drucke: Monasticon Anglicanum 1, ed. 1655 S. 839, Monasticon Anglicanum 5, ed. 1817 S. 505 Nr. 13 (in beiden Aufl. unvollständig, die Drucke enden mit etc.); Migne, PL, 202 Sp. 1385-1387 Nr. 33 (unvollständig, nach Monasticon Anglicanum 5, ed. 1817); Aveling, Roche Abbey S. 14-16 (engl. Übersetzung, unvollständig, nach Monasticon Anglicanum 5, ed. 1817).

Reg.: JL 15579 (J 9814); Wauters, Table 2 S. 651.

Kommentar

Die im Druck des Monasticon Anglicanum 5 genannte Überlieferung des Orig. im St Mary's Tower in York (ex autographo in turri beatae Mariae Ebor.) scheint verloren zu sein, vgl. Holtzmann, PUU England 2, S. 9. – Das genannte Privileg Lucius' III. (Böhmer-Baaken-Schmidt, Papstregesten Lucius' III. 2, Nr. 2294.) ist nicht erhalten.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,3 n. 107, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/d0e22f58-9ed5-4fab-a29f-ffd2e735428e
(Abgerufen am 26.09.2018).