Regestendatenbank - 184.472 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,3

Sie sehen den Datensatz 225 von insgesamt 1547.

(Urban III.) überträgt Bischof (Leonhard) von Torcello (Torcelano episcopo) die Untersuchung des Streits zwischen den Kanonikern von S. Marco und den Plebanen (Johannes) von S. Pantaleon, (Blasius) von S. Giovanni Grisostomo, (Dominicus Minotus) von S. Silvestro und (Peter) von S. Apollinare (alle in Venedig, D. Castello) (inter ... canonicos sancti Marci et sancti Pantaleonis, sancti Iohannis Grisostomi, sancti Silvestri et sancti Apollenaris plebanos episcopatus tui) um gewisse Zehnte, von denen die Kanoniker behaupteten, sie seien ihnen entgegen der alten Gewohnheit zu Unrecht entzogen worden.

Überlieferung/Literatur

Dep., erwähnt in der Urk. Urbans III. von 1186 Juli 22 (Reg. 226).

Reg.: – .

Kommentar

Aus der Urk. Urbans III. ergibt sich, daß der Bischof von Torcello schon mit der Durchführung des Verfahrens begonnen hatte und bereits Zeugenaussagen erfolgt waren, als von Seiten der Plebane an den Apostolischen Stuhl appelliert wurde und der Bischof die Untersuchung abbrach. Es wird nicht dezidiert gesagt, daß dieses erste Delegationsmandat ebenfalls von Urban III. ausgestellt worden ist, ist aber sehr wahrscheinlich. Zum weiteren Verlauf dieses Streits vgl. das Delegationsmandat Urbans III. von 1186 Juli 22 (Reg. 226) und Urbans III. Entscheidung von 1186 November 3 (Reg. 306).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,3 n. 225, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/c891b05f-bed0-4bbe-9570-1451b665686e
(Abgerufen am 21.07.2018).