Regestendatenbank - 184.472 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,3

Sie sehen den Datensatz 1431 von insgesamt 1547.

Gregor VIII. gewährt dem Kanonikerstift Ferránia (D. Alba) ein Privileg.

Überlieferung/Literatur

Dep., erwähnt in den ungedruckten Urkk. Innocenz' III. von 1210 Juli 7 (Potthast –) und Innocenz' IV. von 1245 September 27 (Potthast –).

Reg.: IP VI,2 S. 189 Nr. *1.

Kommentar

Zur Überlieferung der Urk. Innocenz' III. vgl. Kehr, PUU Turin S. 74 = Acta Rom. pont. 3 S. 44, wo irrig S. Maria in Fornelli (D. Alba) als Empfänger genannt wird. – Erwähnt wird eine Bestätigung der Kirchen San Saturnino in Varazze und San Michele di Alpicella für Ferránia durch Gregor VIII. bei Mistrangelo, Pievi di Savona S. 36f. Anm. 34 und S. 37 Anm. 37 unter Verweis auf Ferretto, Cronotassi S. 302, das aber unzugänglich war. Ob diese Angaben auf die Urkk. Innocenz' III. bzw. Innocenz' IV. zurückgehen, läßt sich also nicht sagen.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,3 n. 1430, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/c7a760e5-3a52-4877-8f85-813479c37d1c
(Abgerufen am 23.07.2018).