Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,3

Sie sehen den Datensatz 547 von insgesamt 1551.

Urban III. befiehlt den Erzbischöfen, Bischöfen und anderen Prälaten (archiepiscopis, episcopis et aliis prelatis), dafür zu sorgen, daß ihre Parochiane nichts von dem, was Pilger oder andere Gläubige den Templern (sacra Templi militia) übertragen, zurückbehalten und für ihre eigenen Zwecke verwenden.

Originaldatierung:
Dat. Verone 13 kal. mar.
Incipit:
Quantum sancte ecclesie sacra Templi

Überlieferung/Literatur

Orig., Valletta, Malta Nat. Lib., Classificazione prima, Vol. 7 Nr. 4.

Druck: Prutz, Malteser Urkunden und Regesten S. 43-44 Nr. 30.

Reg.: JL 15792;Delaville Le Roulx, Cartulaire,, Archives S. 28; Prutz, Malteser Urkunden und Regesten S. 26 (hier mit dem Initium Quantum sacra Templi militia ecclesie Dei, vgl. den Kommentar).

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. Kehr, PUU Malta S. 373 = Acta Rom. pont. 2 S. 93, Zammit Gabarretta/Mizzi, Catalogue 1 S. 38 und Hiestand, PUU Templer und Johanniter, S. 197. – Eine Urk. mit dem von Prutz, Malteser Urkunden und Regesten S. 26 genannten Incipit Quantum sacra Templi militia ecclesie, ansonsten aber gleichlautend, ist Urbans III. Mandat von (1186-1187) Februar 14 (Reg. 539).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,3 n. 546, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/c746b83c-b59e-4d38-9c96-eb680a67687b
(Abgerufen am 18.11.2019).