Regestendatenbank - 184.472 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,3

Sie sehen den Datensatz 1269 von insgesamt 1547.

(Urban III.) beauftragt Abt Alfred von Abingdon (D. Salisbury), Abt Adam von Missenden (D. Lincoln) und (Vizearchidiakon) Magister Nikolaus von Lewknor (Alvredus et Adam de Abbendone et de Messendene abbates et magister Nicholaus de Levecanore) unter Ausschluß der Appellation mit der Untersuchung und Beilegung des Streits zwischen Abt (Hugo von Buckingham) und den Kanonikern von Oseney (D. Lincoln) und Ritter Johannes de sancto Clero (Claro?) (inter abbatem et canonicos de Oseneya et Iohannem de sancto Clero militem) um zwei Teile des Zehnten des Johannes in Stone (in villa de Stanes).

Überlieferung/Literatur

Dep., erwähnt in der undatierten Urk. der delegierten Richter (Salter, Cartulary Oseney 5 S. 157-158 Nr. 644), in der diese die gütliche Einigung der Parteien bestätigen.

Reg.: Salter, Cartulary Oseney 6 S. 341 Nr. 18 (zu 1185-1187).

Kommentar

Der Ausstellungszeitraum kann durch die Amtszeiten der delegierten Richter lediglich auf den Zeitraum 1186-1187 eingegrenzt werden, vgl. Knowles/Brooke/London, Heads S. 26 und S. 176. Als Aussteller kommt also auch Gregor VIII. in Frage, vgl. Reg. 1510, Clemens III. kann wahrscheinlich ausgeschlossen werden.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,3 n. 1268, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/c658521a-e064-4eac-9e48-78aca60e422c
(Abgerufen am 19.07.2018).