Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,3

Sie sehen den Datensatz 185 von insgesamt 1551.

Urban III. nimmt Bischof Jocelin von Glasgow (Jocelino Glasguensi episcopo) und die Kirche von Glasgow, die nullo mediante der Römischen Kirche gehört, auf dessen Bitten wie Alexander (III.) und Lucius (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt genannte Besitzungen, verbietet, daß Laien sich Verfügungsrechte über Präbenden anmaßen oder diese beim Tod des Präbendeninhabers an sich reißen, gewährt das Recht, über die Güter seiner Kirche frei zu verfügen, bestätigt die von seinen Vorgängern und den schottischen Königen gewährten Freiheiten und Immunitäten sowie die Gewohnheiten der Kirche von Glasgow, gebietet Frieden und untersagt, daß jemand sich bischöfliche Rechte innerhalb der Diözese anmaßt.

Originaldatierung:
Dat. Verone pm. Alberti SRE. presb. card. et cancellarii 2 id. iun. ind. 4 inc. 1186 pont. a. 1.
Incipit:
In eminenti sedis apostolice specula
Unterschriften:
  • Urbanus catholice ecclesie episcopus
  • Henricus Albanensis ep.
  • Paulus Prenestinus ep.
  • Theobaldus Hostiensis et Velletrensis ep.
  • Iohannes presb. card. s. Marci
  • Petrus presb. card. s. Susanne
  • Laborans presb. card. s. Marie Transtiberim tit. Calixti
  • Pandulfus presb. card. basilice XII apostolorum
  • Albinus presb. card. s. Crucis in Ierusalem
  • Melior presb. card. ss. Iohannis et Pauli
  • Adelardus presb. card. s. Marcelli
  • Iac(inthus) diac. card. s. Marie in Cosmedin
  • Gratianus diac. card. ss. Cosme et Damiani
  • Bobo diac. card. s. Angeli
  • Octavianus diac. card. ss. Sergii et Bacchi
  • Soffredus diac. card. s. Marie in via lata
  • Rolandus diac. card. s. Marie in Porticu
  • Petrus diac. card. s. Nicolai in carcere Tulliano

Überlieferung/Literatur

Kopie 13. Jh., Edinburgh, Nat. Lib. of Scotland, Dep. 221/47 fol. 19'-20' (Registrum vetus, Davis, Medieval cartularies, Nr. 1150).

Druck: Innes, Registrum Glasguensis 1 S. 54-57 Nr. 62.

Reg.: JL 15630; Somerville, Scotia Pontificia S. 124 Nr. 135.

Kommentar

Die genannten Urkk. sind die Privilegien Alexanders III. von 1175 (Februar 28 oder April 30) (JL 12468, Somerville, Scotia Pontificia S. 76-77 Nr. 76, Innes, Registrum Glasguensis 1 S. 30-32 Nr. 32) und Lucius' III. von 1182 März 17 (Böhmer-Baaken-Schmidt, Papstregesten Lucius' III. 1 , Nr. 184).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,3 n. 185, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/c233c51a-090f-4b92-b843-e2c294327fc9
(Abgerufen am 26.09.2018).