Regestendatenbank - 184.472 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,3

Sie sehen den Datensatz 628 von insgesamt 1547.

Urban III. befiehlt den Erzbischöfen, Bischöfen und Archidiakonen (archiepiscopis, episcopis et ... archidiaconis) aufgrund der Klage des Meisters und der Brüder der Johanniter (magistri et fratrum hospitalis Hierosolimitani), wonach deren Leute, die des Ehebruchs und anderer Verbrechen überführt worden seien, unter Mißachtung ihrer von Königen und anderen Großen gewährten Freiheiten mit Geldstrafen und die Kirchen ihrer Priester mit ungerechtfertigen Abgaben belegt würden, diese Mißbräuche abzustellen.

Originaldatierung:
Dat. Verone 2 id. mar.
Incipit:
Querela dilectorum filiorum nostrorum magistri

Überlieferung/Literatur

Orig., Marseille, Arch. dép. Bouchesdu-Rhône, 56 H 4010 Nr. 49.

Druck:Delaville Le Roulx, Cartulaire, Cartulaire 1 S. 500 Nr. 796 (nur Datum unter Verweis auf die Urk. Urbans III. von [1186-1187] März 10, Reg. 606).

Reg.: – .

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. Hiestand, PUU Templer und Johanniter, S. 61. – Zur möglichen Identität mit Urbans Mandat von (1186-1187) März 10 (Reg. 606) vgl. den Kommentar zu diesem Reg.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,3 n. 627, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/bf187731-9764-4898-9907-db19832ce56d
(Abgerufen am 19.07.2018).