Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,3

Sie sehen den Datensatz 830 von insgesamt 1551.

Urban III. befiehlt allen Gläubigen in der Kirchenprovinz Ravenna und allen Benutzern der Brücke über den Reno bei S. Maria di Reno in Bologna (universis Christi fidelibus per Ravennatem provinciam constitutis et omnibus per pontem sancte Marie de Reno Bononien. transeuntibus) unter Nachlaß ihrer Sündenstrafen, den Gesandten von S. Maria di Reno (in Bologna), die sich an sie um Unterstützung zur Instandhaltung der Brücke wenden, Almosen zu geben.

Originaldatierung:
Dat. Verone id. iuni.
Incipit:
Si quando pietatem vestram ad

Überlieferung/Literatur

Drucke: Trombelli, Memorie S. Maria di Reno S. 435-436 Nr. 54; Migne, PL, 202 Sp. 1480 Nr. 98 (nach Trombelli).

Reg.: JL 15874 (J 9920); IP V S. 282 Nr. 24.

Kommentar

Zur seit 1945 verlorenen Überlieferung im StArch. Bologna vgl. Kehr, PUU Padova S. 367 = Acta Rom. pont. 1 S. 155. – Vgl. hierzu auch die Urk. Urbans III. von (1186-1187) Januar 22 (Reg. 486). Zum Ablaß für die Unterstützer von Brückenbauten vgl. Paulus, Ablaß als Kulturfaktor S. 37-60, zu dieser Urk. S. 43f.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,3 n. 827, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/b830f0cb-84d4-4a77-b933-0366d44913a2
(Abgerufen am 23.10.2018).