Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,3

Sie sehen den Datensatz 508 von insgesamt 1551.

Urban III. bestätigt Meister (Gerardus) und den Brüdern der Templer (magistro et fratribus militie Templi) die ihnen von seinem Vorgänger Alexander (III.) und anderen Päpsten gewährten Freiheiten, Immunitäten und Indulgenzen.

Originaldatierung:
Dat. Verone 3 kal. feb.
Incipit:
Apostolice sedis benignitate inducimur et

Überlieferung/Literatur

Kopie 16. Jh., Lissabon, Arch. nac. da Torre do Tombo, Corporações religiosas, Mss. 235 pt. II fol. 22' (Liber compilationis scripturarum ordinis militiae domini Jesu Christi, pt. II); Kopie 18. Jh., Lissabon, Bibl. nac., Ms. 738 vol. IV fol. 40'; Kopie 20. Jh., Paris, Bibl. nat., Nouv. acquis. lat. 1 fol. 367 (Reg.) (Coll. d'Albon Vol. 1).

Drucke: Ferreira, Memorias e Noticias 2 S. 807; Hiestand, PUU Templer und Johanniter, S. 374 Nr. 188 (nur Adresse und Datum unter Verweis auf die VU Lucius' III.).

Reg.: JL 15780α; Prutz, Tempelherrenorden S. 263 Nr. *32.

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. Erdmann, PUU Portugal S. 60 sowie Hiestand, PUU Templer und Johanniter, S. 155 und S. 196. – VU ist die Urk. Lucius' III. von (1181-1182) September 22 (Böhmer-Baaken-Schmidt, Papstregesten Lucius' III. 1 , Nr. 336).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,3 n. 507, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/b4a83d89-64aa-4282-b241-8aad61dbdae2
(Abgerufen am 18.11.2019).