Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,3

Sie sehen den Datensatz 24 von insgesamt 1551.

Urban III. nimmt Abt Milo von St-Étienne in Dijon und dessen Brüder (Miloni abbati ecclesie sancti Stephani Divionensis eiusque fratribus) (D. Langres) auf deren Bitten wie Calixt (II.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Augustinerregel und den genannten Besitz, befreit sie vom Zehnten für Neubrüche bei Eigenbau und für Tierfutter, gewährt das Aufnahmerecht, verbietet, das Kloster nach abgelegter Profeß unerlaubt zu verlassen außer beim Wechsel zu einem strengeren Orden, gestattet Gottesdienst bei Interdikt und gewährt die freie Sepultur und die Wahl des Abts.

Originaldatierung:
Dat. Verone pm. Transmundi SRE. notarii 4 kal. ian. ind. 4 inc. 1185 pont. a. 1.
Incipit:
Cum simus ad curam et
Unterschriften:
  • Urbanus catholice ecclesie episcopus
  • Theodinus Portuensis et s. Rufine sedis ep.
  • Henricus Albanensis ep.
  • Theobaldus Hostiensis et Velletrensis ep.
  • Iohannes presb. card. s. Marci
  • Laborans presb. card. s. Marie Transtiberim tit. Calixti
  • Pandulfus presb. card. basilice XII apostolorum
  • Adelardus presb. card. s. Marcelli
  • Ardicio diac. card. s. Theodori
  • Gratianus diac. card. ss. Cosme et Damiani
  • Soffredus diac. card. s. Marie in via lata
  • Petrus diac. card. s. Nicolai in carcere Tulliano

Überlieferung/Literatur

Orig., Dijon, Arch. dép. Côte-d'Or, G 117 Nr. 17 (Fonds St-Étienne); Kopie 15. Jh., Dijon, Arch. dép. Côte-d'Or, G 126 (Cart. 22, St-Étienne de Dijon) fol. 30'-31 (ohne Datum und Unterschriften) (Second Cart. von St-Étienne, Stein, Bibliographie Nr. 1153).

Drucke: Pflugk-Harrtung, Acta, 1 S. 328-330 Nr. 376; Valat, Chartes St-Étienne S. 102-105 Nr. 90 (nach der Kopie ohne Datum und Unterschriften zu ca. 1185).

Reg.: JL 15491.

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. Wiederhold, PUU Frankreich 2, S. 3 = Acta Rom. pont. 7 S. 149. – Die genannte Urk. Calixts II. ist dessen Privileg von 1124 November 10 (JL 7171, Migne, PL, 163 Sp. 1333-1334 Nr. 279).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,3 n. 24, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/b3c55e10-4fb7-4e04-8782-173ddadd3b03
(Abgerufen am 18.10.2018).