Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,3

Sie sehen den Datensatz 42 von insgesamt 1551.

Urban III. entsendet Kardinalbischof Theobald von Ostia und Velletri und (Kardinaldiakon) Soffred (von S. Maria in Via lata) (cardinalibus episcopo Hostiensi et domno Sufredo) zur Hochzeit König Heinrichs VI. mit Konstanze, Tochter König Rogers II. von Sizilien, nach Mailand.

Überlieferung/Literatur

Erwähnt wird eine solche Entsendung in den Annales Placentini Gibellini auctore Mutio de Modoetia, ed. Pertz S. 465, wo es heißt, die Hochzeit habe stattgefunden die Lune, 6. Kalendas Februarii... presentibus cardinalibus episcopo Hostiensi et domno Sufredo ad hoc delegatis a domno Urbano papa.

Reg.: – .

Kommentar

Zur Hochzeit Heinrichs VI. und Konstanzes am 27. Januar 1186 vgl. Böhmer-Baaken, Regesten Heinrichs VI. Nr. 5c und Böhmer-Opll, Regesten Friedrichs I. 4 Nr. 2953. – Da beide Kardinäle 1186 Januar 27 das Privileg Urbans III. für S. Maria di Reno in Bologna unterschreiben (Reg. 44), ist ihre Anwesenheit in Mailand ausgeschlossen. Auffällig aber ist, daß beide die Privilegien von 1186 Januar 20 (Reg. 39 und Reg. 40) und jenes von 1186 Januar 21 (Reg. 41) nicht unterschreiben. Auch in Reg. 45 von 1186 Januar 28 fehlen ihre Unterschriften. Ab 1186 Januar 29 (Reg. † 48) bzw., wenn man dieses Stück als verfälscht ausschließen möchte, ab 1186 Februar 1 (Reg. 51) unterschreiben beide wieder regelmäßig. Vgl. zur Sache Scheffer-Boichorst, Friedrich' I. letzter Streit S. 83f. Kauffmann, Italienische Politik S. 96f. mit Anm. 27 verwarf die Nachricht nicht völlig und erwog, daß die Titel bzw. Namen der Kardinäle in der Quelle unzutreffend überliefert worden seien. Zu den am gleichen Tag stattgefundenen Krönungen Friedrich Barbarossas, Heinrichs VI. und Konstanzes vgl. Reg. †0102

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,3 n. †42, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/af992cbb-6185-41ee-ba4b-98dc529ba6e6
(Abgerufen am 17.10.2018).