Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,3

Sie sehen den Datensatz 26 von insgesamt 1551.

Urban III. nimmt Domdekan Guido und die Domkanoniker von St-Étienne in Besançon (Guidoni decano et canonicis ecclesie sancti Stephani Bisuntinensis) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt genannte Besitzungen und die Schenkungen erwähnter Personen, bestätigt ihre Gewohnheiten, alten Freiheiten und Immunitäten sowie die von den Erzbischöfen (von Besançon) empfangenen Vergabungen und verbietet unter Androhung des Anathems, daß Laien von ihnen Zehnte fordern.

Originaldatierung:
Dat. Verone pm. Transmundi SRE. notarii 3 kal. ian. ind. 4 inc. 1185 pont. a. 1.
Incipit:
Quotiens a nobis petitur
Unterschriften:
  • Urbanus catholice ecclesie episcopus
  • Theodinus Portuensis et s. Rufine sedis ep.
  • Henricus Albanensis ep.
  • Theobaldus Hostiensis et Velletrensis ep.
  • Iohannes presb. card. s. Marci
  • Laborans presb. card. s. Marie Transtiberim tit. Calixti
  • Pandulfus presb. card. basilice XII apostolorum
  • Albinus presb. card. s. Crucis in Ierusalem
  • Melior presb. card. ss. Iohannis et Pauli
  • Adelardus presb. card. s. Marcelli
  • Ardicio diac. card. s. Theodori
  • Gratianus diac. card. ss. Cosme et Damiani
  • Soffredus diac. card. s. Marie in via lata
  • Rolandus diac. card. s. Marie in Porticu
  • Petrus diac. card. s. Nicolai in carcere Tulliano
  • Radulfus diac. card. s. Georgii ad velum aureum

Überlieferung/Literatur

Kopie 17. Jh., Besançon, Bibl. mun., Ms. Chifflet 19 fol. 50; Kopie 17. Jh., Besançon, Bibl. mun., Ms. Chifflet 53 fol. 21; Kopie 17. Jh., Paris, Bibl. nat., Nouv. acquis. lat. 201 fol. 27; Kopie 17. Jh., Besançon, Bibl. diocésaine, Ms. C 82 fol. 62 (Cart. J. d'Orival, nur Erwähnung); Kopie 18. Jh., Besançon, Bibl. mun., Ms. 707 fol. 60; Kopie 18. Jh., Besançon, Seminaire, Ms. Droz 1 und 2 fol. 290'; Kopie 18. Jh., Besançon, Bibl. mun., Ms. Droz 32 fol. 391; Kopie 18. Jh., Besançon, Bibl. mun., Ms. Droz 74 p. 107; Kopie 18. Jh., Paris, Bibl. nat., Coll. Moreau 866 fol. 561; Kopie 18. Jh., Besançon, Arch. dép. Doubs, Archives du chapitre G 531 fol. 6 Nr. 26 (franz. Reg.).

Druck: Wiederhold, PUU Frankreich 1, S. 123-124 Nr. 71 (Teildruck) = Acta Rom. pont. 7 S. 123-124.

Reg.: JL 15492 (nach der Kopie des 18. Jh., Paris, Coll. Moreau 866); Gall. Pont. I S. 99 Nr. 32.

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. Wiederhold, PUU Frankreich 1, S. 7 = Acta Rom. pont. 7 S. 7. – Die Angabe der Gall. Pont. I, wonach sich ein Teildruck dieses Privilegs bei Chifflet, Histoire Tournus Preuves S. 329 finden soll, ist unzutreffend.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,3 n. 26, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/af6a9c69-7ea8-455b-be12-197b3db47e4b
(Abgerufen am 25.09.2018).