Regestendatenbank - 184.472 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,3

Sie sehen den Datensatz 1314 von insgesamt 1547.

Gregor VIII. gewährt dem Kloster Morimondo (Erzd. Mailand) ein Privileg, (...) gebietet Frieden und untersagt Verbrechen in seinen Klausuren und Grangien, verbietet die Vergabe und Entfremdung von Kirchenbesitz ohne Zustimmung des Kapitels und erklärt derartige Maßnahmen für ungültig, gestattet das Zeugnisrecht der Brüder in Zivil- und Kriminalfällen, untersagt wie seine Vorgänger, daß ein Bischof oder sonst jemand sie zu Synoden und vor Gericht zwingt oder daß sie vor ein weltliches Gericht gezogen werden, schließt gemäß den Statuten des Zisterzienserordens und ihren Privilegien jede Einmischung bei der regulären Wahl oder der Absetzung des Abts aus ...

Originaldatierung:
Dat. Ferrarie 2 kal. nov. inc. 1187 pont. a. 1.

Überlieferung/Literatur

Kopie 13. Jh., Mailand, Arch. di Stato, Arch. Diplomatico, Pergamene per fondi, cart. 695 (Fragment); Kopie 15. Jh., Mailand, Bibl. Ambrosiana, D 59 suss. (alt: E.S.VI.13) fol. 160 (Reg. mit Zitat des Datums im Inventarium sive Registrum Iohannis Galeatii Vicecomitis a. 1456 confectum).

Druck: Die Urk. ist ungedruckt, der Text des Fragments ist aber im Internet verfügbar (http:// cdlm.unipv.it/edizioni).

Reg.: IP VI,1 S. 131 Nr. *7.

Kommentar

Eine Kopie dieses Privilegs befand sich im Codex vetus privilegiorum monasteriorum Lombardiae des 15. Jh., der aber verloren ist (vgl. IP VI,1 S. 3 sowie S. 316 Nr. 3 unter Sigle C), so daß von diesem Privileg nur das Fragment im Mailänder StArch. und das Reg. aus dem Inventar des Codex bekannt ist. Vgl. hierzu auch die beiden Urkk. Gregors VIII. für Morimondo von 1187 November 24 (Reg. 1383) und von 1187 November 26 (Reg. 1307).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,3 n. 1313, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/ad6f0ed2-03f8-4642-ad36-feb6b3e0465a
(Abgerufen am 19.07.2018).