Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,3

Sie sehen den Datensatz 595 von insgesamt 1551.

Urban III. erlaubt Bischof W(ilhelm) von Lucca (W. Lucano episcopo) aufgrund von dessen Bericht, wonach Ordinationen in den Patronatskirchen seiner Diözese häufig nicht vorgenommen werden könnten, da die Patrone, denen das Einsetzungsrecht zustehe, keine Einigkeit herstellen können, geeignete Personen unter Ausschluß der Appellation nach entsprechender Ermahnung kanonisch einzusetzen, wenn die vom (3.) Laterankonzil vorgesehene Frist abgelaufen ist.

Originaldatierung:
Dat. Verone 3 non. mar.
Incipit:
Ex iniuncto nobis a Deo

Überlieferung/Literatur

Kopie 14. Jh., Lucca, Arch. arcivescovile, Liber † p. 15 (Liber continens iura et privilegia ad episcopatum Lucanum spectantia, scriptus a Bartholomaeo de Gaudiano not. a. 1388).

Druck: Pflugk-Harrtung, Acta, 3 S. 336 Nr. 379.

Reg.: JL 15808; IP III S. 395 Nr. 46.

Kommentar

Die Überlieferung in Lucca konnte nicht überprüft werden. – Zu der hier angeführten Frist von drei Monaten vgl. can. 17 des 3. Laterankonzils (Tanner, Decrees 1 S. 220).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,3 n. 594, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/ac938377-f09e-477a-be56-467cfc2c3cef
(Abgerufen am 19.10.2018).