Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,3

Sie sehen den Datensatz 176 von insgesamt 1551.

Urban III. bestätigt dem Abt und den Brüdern von St-Vincent in Senlis (abbati et fratribus sancti Vincentii Silvanectensis) auf deren Bitten den Besitz der Kapelle St-Laurent-au-Bois (capellam sancti Laurentii) mit deren Zubehör, die ihnen der damalige Bischof H(einrich) von Senlis (H. quondam Silvanectensem episcopum) urkundlich übertragen hat, die Schenkungen von Land, Mühlen, Wäldern und Zehnten, die Willhelm von Garlande (Will.s de Garlandia) mit Zustimmung des Bischofs gemacht hat, sowie ihre Zehnten und anderen Einkünfte in Neuilly-en-Thelle (apud Nuelli).

Originaldatierung:
Dat. Verone 4 non. iun.
Incipit:
Iustis petentium desideriis dignum est

Überlieferung/Literatur

Orig., Beauvais, Arch. dép. Oise, H 727.

Druck: Lohrmann, PUU Frankreich 7 S. 592-593 Nr. 286 (Teildruck).

Reg.: – .

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. Lohrmann, PUU Frankreich 7 S. 83, wo als Nr. *13 dieses Stück zitiert ist. – Die genannte Urk. Bischof Heinrichs scheint nicht erhalten zu sein, vgl. Anm. 2 des Drucks bei Lohrmann. Das Ausstellungsjahr ergibt sich aus der Urk. Urbans III. von 1187 Januar 15 (Reg. 473), die den gleichen Besitz betrifft, aber eindeutig nach dieser Bestä-tigung ausgestellt wurde.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,3 n. 176, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/a58de114-c685-4782-9436-27717b7f7c7d
(Abgerufen am 25.09.2018).