Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,3

Sie sehen den Datensatz 403 von insgesamt 1551.

Urban III. bestätigt Dompropst (Johannes) und den Kanonikern von Piacenza (preposito et canonicis Placentinis) auf deren Bitten das Urteil in ihrem Streit mit Archipresbiter Vicinus von Portálbera (Vicinum archipresbiterum ecclesie Portus Albare) um zwei Teile des Zehnten des Hofes Portálbera (in curte Portus Albare), das Bischof (Alberich) und Dompropst Martin von Lodi (Laudensis episcopus et ... Martinus maioris ecclesie prepositus) im päpstlichen Auftrag zu ihren Gunsten gefällt haben.

Originaldatierung:
Dat. Verone 3 kal. ian.
Incipit:
Cum inter vos et vicinum

Überlieferung/Literatur

Orig., Piacenza, Arch. cap., Cassettone G Nr. 7; Kopie 13. Jh., Piacenza, Arch. cap., Cassettone G Nr. 7 (Kopie von 1261); Kopie 13. Jh., Piacenza, Arch. cap., Cassettone 5 Ms. Nr. 47 fol. 4' (Liber privilegiorum eccl. Placentinae).

Drucke: Campi, Piacenza, 2 S. 368 Nr. 34; Migne, PL, 202 Sp. 1346-1347 Nr. 10 (nach Campi).

Reg.: JL 15507 (J 9786); IP V S. 467 Nr. 36 (zu 1185 Dezember 30).

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. Kehr, PUU Parma S. 9-11 = Acta Rom. pont. 2 S. 225-227. – Das durch Lucius III. ergangene Delegationsmandat ist verloren, vgl. Böhmer-Baaken-Schmidt, Papstregesten Lucius' III. 1 , Nr. 799. Zum Urteil der delegierten Richter von 1183 September 5 vgl. den Kommentar zu IP V S. 467 Nr. *34, der Archipresbiter von Portalbera heißt dort Visitinus. Vgl. hierzu auch die Urk. Urbans III. von 1186 Oktober 5 (Reg. 278).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,3 n. 403, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/a05c8304-ddaf-4fed-9a18-6f79fe7c5ab7
(Abgerufen am 24.10.2018).