Regestendatenbank - 194.358 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,2

Sie sehen den Datensatz 447 von insgesamt 1279.

Lucius III. nimmt Abt Everard und die Brüder von St Mary in Holm Cultram (Everardo abbati monasterii sancte Marie de Holmecoltram) (D. Carlisle) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel und die Institution der Zisterzienser sowie genannte Besitzungen und die Schenkungen erwähnter Personen, verbietet die Vergabe und Entfremdung von Klosterbesitz ohne Zustimmung des Kapitels und erklärt solcherart erfolgte Vergabungen für ungültig, bestätigt ihre hergebrachten Gewohnheiten, befreit sie vom Zehnten für Neubrüche bei Eigenbau und für Tierfutter sowie für ihren Fischfang aus Salzwasser und aus Flüssen, gewährt das Aufnahmerecht, verbietet, das Kloster nach abgelegter Profeß unerlaubt zu verlassen, untersagt, dem Kloster neue Lasten aufzuerlegen, verbietet Verbrechen in ihren Klausuren und Grangien, untersagt die Bürgschaftsleistung oder Geldaufnahme ohne Erlaubnis des Abts und des Kapitels, gewährt das Zeugnisrecht, verbietet, für die Überlassung des Heiligen Öls oder für die Vornahme von Weihehandlungen Forderungen zu erheben, schließt gemäß den Statuten des Zisterzienserordens und gewährter Privilegien die Einmischung des Bischofs bei der regulären Wahl oder der Absetzung des Abts aus und gestattet dem Abt, falls der Bischof sich nach dreimaligem angemessenen Ersuchen weigert, ihn zu benedizieren, die Benediktion der eigenen Novizen vorzunehmen und sein Amt zu führen, bis der Bischof einlenkt.

Originaldatierung:
Dat. etc. 6 non. maii inc. 1185 pont. a. 4.
Incipit:
Religiosam vitam eligentibus apostolicum convenit

Überlieferung/Literatur

Überl.: Kopie 14. Jh., London, Brit. Lib., Harley 3891 fol. 110-112 (Cart. von Holm Cultram, DAVIS, Med. Cart. Nr. 494); Kopie 14. Jh., London, Brit. Lib., Harley 3911 fol. 137'-141' (Cart. von Holm Cultram, DAVIS, Med. Cart. Nr. 493).

Monasticon Anglicanum 1, ed. 1655 S. 38-39; Monasticon Anglicanum 5, ed. 1817 S. 598 Nr. 21; Migne, PL 201 Sp. 1354-1356 Nr. 230 (zu 1185 April-Mai, alle Drucke mit unvollständiger Besitzliste und falschem Datum, vgl. unten).

JL 15416 (zu 1185 April/Mai nach den Drucken) (J 9752); GRAINGER/COLLINGWOOD, Reg. Holm Cultram S. 21 Nr. 50a.

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. auch HOLTZMANN, PUU England 1 S. 134f. und Holtzmann 3 S. 16f. – Das Tagesdatum in den Drucken, die alle auf den Druck in der 1. Aufl. des Monasticon Anglicanum zurückgehen, lautet 8 maii, das zutreffende Datum (6 non. maii) bietet das Regest bei GRAINGER/COLLINGWOOD, Reg. Holm Cultram S. 21 Nr. 50 a. – Zur Besitzliste vgl. die Ergänzungen in der VCH Cumberland 2 S. 163 Anm. 4.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,2 n. 1611, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1185-05-02_2_0_4_4_2_445_1611
(Abgerufen am 12.07.2020).