Regestendatenbank - 192.830 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,2

Sie sehen den Datensatz 268 von insgesamt 1279.

Lucius III. verbietet zugunsten des Meisters (Roger de Molins) und der Brüder der Johanniter (magistro et fratribus hospitalis Ierosolimitani), daß sie bei Rechtsstreitigkeiten zum Zweikampf gezwungen werden, und setzt fest, daß lediglich der Zeugeneid und andere legitime Beweise als Rechtsmittel herangezogen werden dürfen.

Originaldatierung:
Dat. Verone 12 kal. feb.
Incipit:
Cura et diligentia quam circa

Überlieferung/Literatur

Überl.: Orig., Marseille, Arch. dép. Bouches-du-Rhône, 56 H 4009.

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. auch HIESTAND, PUU Templer und Johanniter 1 S. 61 sowie Hiestand 2 S. 25 und S. 27. Die Angabe bei WIEDERHOLD, PUU Frankreich 4 S. 51 = Acta Rom. pont. 7 S. 297, wonach sich ein Orig. in Arles, Médiathèque, Section Fonds Patrimoniaux, Mss. 881 (Chartrier Véran) befindet, ist irrig. – Vgl. hierzu auch Reg. 1432.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,2 n. 1434, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1185-01-21_2_0_4_4_2_268_1434
(Abgerufen am 01.06.2020).