Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,2

Sie sehen den Datensatz 123 von insgesamt 1279.

Lucius III. gewährt den Johannitern (la religion de sainct Jehan de Iherusalem) das Recht, Legate und testamentarische Hinterlassenschaften in Gegenwart von zwei oder drei Zeugen entgegenzunehmen.

Originaldatierung:
Dat. Verone kal. dec.

Überlieferung/Literatur

Überl.: Kopie 16. Jh., Marseille, Arch. dép. Bouches-du-Rhône, 56 H 68 fol. 474 (Regest) (Inventaire de Manosque von 1531).

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. auch HIESTAND, PUU Templer und Johanniter 2 S. 21 und S. 23. – Das überlieferte Regest stammt wohl von einer Ausfertigung der Urk. Sicut evangelica veritate attestante didicimus, vgl. etwa Reg. 1914 von (1184-1185) November 8.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,2 n. 1289, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1184-12-01_3_0_4_4_2_123_1289
(Abgerufen am 01.12.2020).