Regestendatenbank - 192.830 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,2

Sie sehen den Datensatz 8 von insgesamt 1279.

Lucius III. gestattet, Robert (von Rozoy) (Roberto ... defuncto) christlich zu begraben.

Überlieferung/Literatur

Überl.: Dep., erw. in der Urk. Elisabeths, der Tochter des Grafen Rainald von Rozoy, von 1184 Juli (ROBERT, Documents Porcien S. 9 Nr. 10).

Kommentar

Mit der genannten Urk. beschenkte Elisabeth unter Zustimmung ihres Vaters und ihrer Brüder Roger und Nikolaus Abt Alelmus und das Prämonstratenserstift in Chaumont-Porcien (Erzd. Reims) äußerst großzügig, da der Abt sich – wohl an der Kurie selbst – um diese Indulgenz bemüht hatte. Wahrscheinlich war Robert exkommuniziert, als er starb; der Grund dafür ist nicht bekannt. Zu dem Stift, das auch unter dem Namen Chaumont-la-Piscine erscheint, vgl. ARDURA, Abbayes S. 183ff.; zu Elisabeth vgl. SCHWENNICKE, Stammtafeln 13 Tafel Nr. 148.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,2 n. 1174, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1181-07-00_1_0_4_4_2_8_1174
(Abgerufen am 05.06.2020).