Regestendatenbank - 194.358 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,2

Sie sehen die Regesten 401 bis 450 von insgesamt 1279

Anzeigeoptionen

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1565

(1185 Anfang)

Lucius III. setzt Propst Rudolf (von Wied) (Rotholphum) im Zusammenhang mit der Trierer Doppelwahl einen peremptorischen Termin an der Kurie.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1566

(1185 Anfang)

Lucius III. fordert Kaiser Friedrich I., nachdem er von den Untaten König Heinrichs (VI.) (rex Heinricus) gegen die Kleriker Triers (clericis Treverensibus), die im Zusammenhang mit der Doppelwahl des Trierer Erzbischofs den Folmar unterstützen, gehört hat, durch unbekannte Legaten auf, diesen...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1567

(1185 März), Verona

Lucius III. schreibt Äbten, Klerus und Volk in der Diözese Noyon (abbatibus, clero et populo Noviomensis episcopatus), er habe aus vielfachen Klagen erfahren, der Dekan und die Kanoniker von Noyon (decanus et canonici Noviomensis ecclesie) hätten von Bischof (Rainald von Noyen) (ab episcopo suo...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1568

(1185) April 1, Verona

Lucius III. teilt Abt (Wilhelm) von Fountains (abbati de Fontibus) (Erzd. York) mit, daß er ihn aufgrund der Bitte seiner Brüder von Delegationen verschonen werde außer in wichtigen Angelegenheiten, da päpstliche Kommissionen, mit denen der Abt beauftragt gewesen war, sein Kloster beschwert und...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1569

(1185) April 1, Verona

Lucius III. gewährt den Äbten und den Brüdern des Zisterzienserordens (abbatibus et universis fratribus ordinis Cisterciensis) auf deren Bitten das Recht, daß, falls der zuständige Erzbischof oder Bischof sich nach angemessenem Ersuchen weigert, die Äbte zu benedizieren, diese die Benediktion...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1570

(1185) April 2, Verona

Lucius III. gewährt dem Abt und den Brüdern von San Facundo (in Sahagún) (abbati et fratribus sancti Facundi) (D. León) auf deren Bitten das Aufnahmerecht und verbietet, das Kloster nach abgelegter Profeß unerlaubt zu verlassen außer beim Wechsel zu einem strengeren Orden.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1571

(1185) April 2, Verona

Lucius III. befiehlt dem Erzbischof von York und allen Bischöfen in England (fratribus Eboracensi archiepiscopo et omnibus episcopis per Angliam constitutis) aufgrund der Klage der Äbte der Zisterzienser in England (abbates prescripti ordinis per Angliam constituti), diese unter Ausschluß der...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1572

1185 April 4, Verona

Lucius III. nimmt Propst Nivaldus, die Brüder der Kirche von Pistoia (Nivaldo Pistoriensis ecclesie preposito eiusque fratribus) und das von ihnen erbaute Hospital in Ombroncello (hospitalem domum de Umbroncello) auf deren Bitten wie Urban (II.), Eugen (III.) und Alexander (III.) in den...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1573

1185 April 4, Verona

Lucius III. nimmt Pleban Wilhelm und die Brüder der Pieve Montichiari (Willelmo plebano plebis de Monteclaro eiusque fratribus) (D. Brescia) auf deren Bitten wie Alexander (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt den genannten Besitz und die Schenkungen erwähnter Personen sowie den von...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1574

(1185) April 4

Lucius III. nimmt Äbtissin Haalaidis von Blesle, deren Schwestern (Haalaidi abbatisse Blasilie monasterii eiusque sororibus) und ihr Kloster Blesle (monasterium Blasiliense) (D. Clermont), das gemäß den Urkunden Sergius' (III.) und Calixts (II.) sowie ihres Klostergründers Alexanders (III.) dem...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1575

(1185) April 6, Verona

Lucius III. bestätigt Archipresbyter Heinr(ich) und den Kanonikern der Pieve S. Michele in Nonantola (Henr. archipresbitero et canonicis plebis sancti Michaelis de Nonantula) (D. Modena) auf deren Bitten wie Alexander (III.) deren Beschluß, wonach die Zahl von 12 Kanonikern nicht überschritten...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1576

1185 April 9, Verona

Lucius III. nimmt die Äbtissin des Klosters Notre-Dame in Corcelles und deren Schwestern (abbatisse sancte Marie de Corcellis eiusque sororibus) (Erzd. Besançon) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel und die Institution der Zisterzienser, die genannten...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1577

(1181 – 1185 April 10)

Lucius III. beauftragt Bischof Lanfrank von Pavia (Lafrancus ... Papiensis episcopus), alle von der Äbtissin Anastasia von S. Maria Teodote (in Pavia) (monasterii Theodote ... Anastasie eiusdem monasterii abbatisse) namentlich bezeichneten Nonnen mit kanonischen Strafen unter Ausschluß der...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1578

1185 April 10, Verona

Lucius III. nimmt Abt Gregor und die Brüder des Klosters St. Jakob in Regensburg (Gregorio abbati monasterii sancti Jacobi Ratispone eiusque fratribus) auf deren Bitten wie Eugen (III.), Hadrian (IV.) und Alexander (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel und ihre...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1579

(1185 April 6 – 13), Verona

Lucius III. beauftragt den Prior von Wallingford (D. Salisbury), Prior (Philipp) von St Frideswide (in Oxford) (D. Lincoln) und Magister Nikolaus von Lewknor (de Galengeford et sancte Frideswide prioribus et magistro Nicholao de Leovecanore) aufgrund der Klage des Abts (Hugo von Buckingham) und...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1580

(1185) April 13, Verona

Lucius III. schreibt Erzbischof Johannes, Dekan O(liver) und dem ganzen Kapitel von Lyon (Johanni archiepiscopo et ... O. decano et universo capitulo ecclesie Lugdunensis) wegen ihrer Beschwerde über einige Brüder, die Güter innehätten, die sie zu Leistungen für das Refektorium verpflichteten,...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1581

(1185) April 15, Verona

Lucius III. bestätigt Abt Albert und dem Konvent von Nervesa (Alberto abbati et conventui de Nervisia) (D. Treviso) auf deren Bitten den Vertrag, der zwischen ihnen und Bischof Odoricus von Treviso (Odoricum Tarvisinum episcopum) über die dem Kloster gehörenden Kapellen, die dem Bischof zu...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1582

(1185) April 15

Lucius III. bestätigt Dekan Philipp, Thesaurar R(otrod) und dem Kapitel St-Martin von Tours (Philippo decano, R. thesaurario et capitulo sancti Martini Turonensis), das dem hl. Petrus gehört, die von seinen Beauftragten, Erzbischof Wilhelm von Reims, Kardinal von S. Sabina und Legat des...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1583

(1185) April 15, Verona

Lucius III. schreibt Erzbischof (Wilhelm) von Reims, Kardinal von S. Sabina, Legaten des Apostolischen Stuhls (Remensi archiepiscopo sancte Sabine cardinali apostolice sedis legato) und Abt (Herveus) von Marmoutier (abbati Maioris Monasterii) (Erzd. Tours) über die Schäden, die Dekan (Philipp),...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1584

1185 April 16, Verona

Lucius III. nimmt die Kleriker der Kirche S. Desiderio in Brescia (clericis ecclesie sancti Desiderii Brixiensis), deren Kirche dem hl. Petrus gehört, auf deren Bitten wie Alexander (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt den genannten Besitz, befreit sie vom Zehnten für Neubrüche bei...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1585

(1185) April 16, Verona

Lucius III. bestätigt Abt (Osbert) und den Kanonikern von Eu (abbati et canonichis (sic) Augensibus) (Erzd. Rouen) auf deren Bitten den Wald, den Graf Heinr(ich von Eu) (Henr. comes) ihnen geschenkt hat, gewährt das Präsentationsrecht, verbietet den Archidiakonen, von den Kirchen des Stifts,...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1586

(1185) April 16, Verona

Lucius III. befiehlt den Erzbischöfen, Bischöfen, Äbten, Dekanen und sonstigen kirchlichen Prälaten (archiepiscopis, episcopis, et ... abbatibus, decanis et aliis ecclesiarum prelatis), die Templer (fratres militie Templi) in Schutz zu nehmen und diejenigen, die gewaltsam gegen sie vorgehen,...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1587

(1185) April 17, Verona

Lucius III. schreibt Abt (Hugo) von St-Vincent und Abt (Galterus) von St-Martin in Laon (sancti Vincentii et sancti Martini Laudunensis abbatibus) aufgrund des Berichts der Kanoniker von Ste-Trinité in Châlons-en-Champagne (canonici sancte Trinitatis Cathal.), die ihm mitgeteilt haben, die in...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1588

(1185) April 17, Verona

Lucius III. bestätigt Abt (Ernald) und den Brüdern von Melrose (abbati et fratribus de Melrosen.) (D. St Andrews) auf deren Bitten die ihnen von Graf Philipp von Flandern (Philippus comes Flandrien.) gewährte Freiheit und Immunität in dessen Land.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1589

(1181 – 1185 April 18)

Lucius III. beauftragt den Vizearchidiakon Nikolaus von Lewknor (Nicholaus vicearchidiaconus de Levekenore), die Leute des Klosters Les Préaux (homines monasterii Pratallensis) (Erzd. Rouen) in der Pfarrei Watlington (in parochia ecclesie de Watlintone) zur Zahlung der Zehnten an die Kanoniker...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1590

(1185) April 18, Verona

Lucius III. befiehlt dem Dekan, Archidiakon (Thomas) und Prior (Gerhard) von Holy Trinity in Norwich (decano et archidiacono et priori sancte Trinitatis Norwicensis) aufgrund der Klage der Kanoniker von Oseney (canonicorum de Oseneya) (D. Lincoln), wonach die Leute des Klosters Les Préaux (homi...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1591

(1185) April 18, Verona

Lucius III. gewährt Meister Roger (de Molins) und den Brüdern der Johanniter (Rogerio magistro et fratribus hospitalis) die gleiche allgemeine Indulgenz betreffend den Nachlaß ihrer Sündenstrafen, wie sie alle anderen Gläubigen besitzen, die das Heilige Land unterstützen.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1592

(1185) April 19, Verona

Lucius III. beauftragt die Erzbischöfe, Bischöfe, Äbte, Prioren, Archidiakone, Dekane, Priester und andere kirchliche Prälaten (archiepiscopis, episcopis et ... abbatibus, prioribus, archidiaconis, decanis, presbyteris et aliis ecclesiarum prelatis), gegen jene vorzugehen, die trotz des den Zis...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1593

(1184 – 1185 April 20)

Lucius III. urteilt mit dem Rat seiner Brüder aufgrund der Klage des damaligen Elekten (Albert) von Bobbio (tunc Bobiensis electus) gegen Abt (Rainer) und die Mönche des Kloster S. Columbano (in Bobbio) (abbatem et monachos sancti Columbani) wegen der Unterstellung des Klosters, daß dies gemäß...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1594

1185 April 20, Verona

Lucius III. nimmt Propst Mercardus und die Brüder von St. Andrä (an der Traisen) (Mercardo preposito sancti Andree eiusque fratribus) (D. Passau) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Augustinerregel und den Besitz in St. Andrä an der Traisen (villam sancti Andree iuxta...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1595

1185 April 20, Verona

Lucius III. bestätigt Äbtissin Herrad des Klosters Hohenbourg (Odilienberg) und deren Schwestern (Herrardi abbatisse et sororibus in monasterio Hohenburg) (D. Straßburg), nachdem er von der im einzelnen wiedergegebenen Gründungsgeschichte des Stifts Truttenhausen (Trutenhusen) (D. Straßburg)...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1596

(1185 Januar – 1185 April 21)

Lucius III. befiehlt Erzbischof (Bartholomäus) von Tours (Turonensem archiepiscopum), an die Kurie zu kommen.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1597

(1185 April 21)

Lucius III. weiht den Elekten Hartwig zum Erzbischof von Bremen.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1598

(1182 – 1185 April 24)

Lucius III. beauftragt Abt Samson von St-Ouen in Rouen (Sanson ... abbas sancti Audoeni Rothomagens.) und Prior (Robert) von St-Lô (in Rouen) (prior sancti Laudi), den Streit zwischen Abt H(einrich) von Fécamp (H. Fiscann. abbatem) (Erzd. Rouen) und Priester Simon (Symonem presbiterum) um die...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1599

(1185) April 24, Verona

Lucius III. nimmt Prior Robert von St-Lô in Rouen und dessen Brüder (Roberto priori ecclesie sancti Laudi Rothomagensis eiusque fratribus) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Augustinerregel, den genannten Besitz, darunter die Schenkung von Bréauté durch König Heinrich...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1600

(1183 – 1185) April 26

Lucius III. erlaubt dem Erzbischof von Narbonne (l'archevesque de Narbonne), frei über die Kirche St-Pierre-le-Clair (l'esglise de St-Pierre del Cla) und die Kapelle in der Burg des Vizegrafen in Narbonne (dans le pallais viscomtal de Narbonne) zu verfügen.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1601

(1185) April 26, Verona

Lucius III. bestätigt Dekan (Michael) und dem Kapitel von Meaux (decano et capitulo Meldensi) das durch Erzbischof (Wilhelm) von Reims, Kardinal von S. Sabina und päpstlichen Legaten, als früherem Erzbischof von Sens (Remensem archiepiscopum sancte Sabine cardinalem apostolice sedis legatum dum...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1602

(1185) April 27, Verona

Lucius III. schreibt Bischof M(auritius) und Dekan H(erveus) von Paris (M. episcopo et ... H. decano Parisiensi) wegen des Streits zwischen Thomas Bocellus (Thomas Bocellus) aus der Vorstadt (von Paris) (in civitatis vestre suburbio) und Dekan P(eter von St-Germain-l'Auxerrois in Paris) (P....

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1603

(1185) April 28, Verona

Lucius III. fordert alle Christen im Königreich Sizilien, in Tuszien und in Genua (universis Christi fidelibus per regnum illustris Sicilie regis, per Tusciam et Ianuam constitutis) eindringlich auf, die Brüder des Hospitals in Stagno (fratres hospitalis de Stangno) (Erzd. Pisa) beim Bau einer...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1604

(1185) April 29, Verona

Lucius III. schreibt an Abt Markwar(d) von Garsten (D. Passau), den Abt von Heiligenkreuz (Sattlbach) (D. Passau) sowie an Domprost (Gundacger) von Salzburg und den Propst von Klosterneuburg (D. Passau) (Marhuar. de Kaerstem ... de sancta Cruce in Saltlbach abbatibus ... maiori Salzburgen. et...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1605

(1185) April 29, Verona

Lucius III. schreibt den Äbten (Aubert) von Le Pin (D. Poitiers) und (Paganus) von La Grâce-Dieu (D. Saintes) (de Pinu et de Gratia Dei abbatibus), die Kanoniker von St-Hilaire(-le-Grand) (in Poitiers) (canonicorum beati Hilarii) hätten sich beklagt, vielfach durch päpstliche Mandate um die...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1606

(1185) April 29, Verona

Lucius III. bestätigt Dekan (Michael) und dem Kapitel von Meaux (decano et capitulo Melde.) auf deren Bitten 100 Solidi aus ihrer Kirche in Coulombs-en-Valois (de Columbis) sowie die Einkünfte in Drancy (apud Derenciacum) und setzt fest, daß die Beschlüsse über die allgemeine Nutzung anderer...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1607

(1185) April 30, Verona

Lucius III. befiehlt den Erzbischöfen, Bischöfen, Äbten, Prioren und allen kirchlichen Prälaten (archiepiscopis, episcopis et abbatibus, prioribus et universis ecclesiarum prelatis), das von seinen Vorgängern und ihm verliehene Recht der Johanniter (fratribus Ierosolimitani) zu beachten, wonach...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1608

(1181 – 1185 Mai 1)

Lucius III. beauftragt Erzbischof Peter von Split (Petrus ... Spalatine sedis archiepiscopus), eine Provinzialsynode abzuhalten.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1609

(1185) Mai 1, Verona

Lucius III. fordert alle Gläubigen in den Kirchenprovinzen von Bourges, Reims, Sens und Tours (Bituricensem, Remensem, Senonensem et Turonensem provincias) auf, nach Kräften zum Wiederaufbau des Stifts St-Martin in Tours (ecclesia sancti Martini Turonensis), in dem der Heilige begraben ist,...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1610

1185 Mai 2, Verona

Lucius III. schreibt Abt Rodulf und den Mönchen von S. Pietro al Po (in Cremona) (Rodulfo abbati et monachis sancti Petri de Pado) und bestätigt, daß die Kapelle S. Paolo (in Cittanova in Cremona) (capella sancti Pauli) mit dem Friedhof und allen anderen Bauten allein auf Klostergrund errichtet...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1611

1185 Mai 2

Lucius III. nimmt Abt Everard und die Brüder von St Mary in Holm Cultram (Everardo abbati monasterii sancte Marie de Holmecoltram) (D. Carlisle) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel und die Institution der Zisterzienser sowie genannte Besitzungen und die...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1612

1185 Mai 4, Verona

Lucius III. nimmt Meister Roger (de Molins) und die Brüder der Johanniter (Rogerio magistro xenodochii sancte civitatis Ierusalem eiusque fratribus) wie Innocenz (II.), Cölestin (II.), Lucius (II.), Eugen (III.), Anastasius (IV.), Hadrian (IV.) und Alexander (III.) in den päpstlichen Schutz,...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1613

(1185) Mai 4, Verona

Lucius III. teilt Erzbischof (Hartwig) von Bremen (Bremensi archiepiscopo) mit, daß er dessen Bitte, die der Gesandte des Erzbischofs am Apostolischen Stuhl vorgetragen hat, wonach der Papst die Bischöfe von Dänemark, Schweden und Norwegen (episcopos per Datiam, Suethiam et Norweiam constitutos...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1614

(1185) Mai 4, Verona

Lucius III. nimmt Abt Wilhelm und das Kapitel von St-Pierre in Le Dorat (Willelmo abbati et capitulo sancti Petri Dauratensis) (D. Limoges) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt den genannten Besitz, verbietet Laien, Zehnte des Stifts anzunehmen, erlaubt Gottesdienst bei...

Details