Regestendatenbank - 194.358 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,2

Sie sehen die Regesten 301 bis 350 von insgesamt 1279

Anzeigeoptionen

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1467

(1185) Februar 6, Verona

Lucius III. schreibt Bischof (Peter) und Archidiakon R(adulf) von Arras (Atrebatensi episcopo et ... R. archidiacono eiusdem ecclesie) aufgrund des Berichts Abt (Rainers) und des Konvents von Chauny (abbatis et conventus Calniacensis) (D. Noyon) über deren Streit mit Abt (Robert) und dem...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1468

(1181 – 1185 Februar 8)

Lucius III. befiehlt Bischof (Rodericus) von Calahorra (Calagurritano episcopo) aufgrund der Klage des Bischofs (Marinus) von Burgos (Burgensis episcopus), diesem die unrechtmäßig vorenthaltene Kirche Santo Domingo de la Calzada sowie die Kirchen von Ibrillos, Miranda de Arga und Baracaldo in...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1469

(1181 – 1185 Februar 8)

(Lucius III.) beauftragt Bischof G(onzalez) von Segovia und Bischof D(idacus) von Ávila (G. ... Secobiensis episcopus et D. ... Abulensis episcopus) mit der Untersuchung und Beilegung des Streits zwischen den Kirchen von Calahorra und Burgos (inter ecclesiam Calagurritanam et B[urgen]sem...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1470

(1181 – 1185 Februar 8)

Lucius III. beauftragt Bischof (Bernhard) von Osma und Bischof (Gonzalez) von Sigüenza (Oxomensi et Seguntino episcopis) mit der Untersuchung und Beilegung des Streits zwischen Bischof (Rodericus) von Calahorra (Calagurritano episcopo) und Bischof (Marinus) von Burgos (Burgensis episcopus) um...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1471

(1185) Februar 8, Verona

Lucius III. befiehlt Bischof (Rodericus) von Calahorra (Calagurritano episcopo) aufgrund der Klage des Bischofs (Marinus) von Burgos (Burgensis episcopus), wonach er diesem die Kirche Santo Domingo de la Calzada (ecclesiam sancti Dominici de Calciata) unrechtmäßig vorenthalte und die Kirchen...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1472

(1185) Februar 8, Verona

Lucius III. gewährt Bischof (Marinus) von Burgos (Burgensi episcopo) aufgrund von dessen Bericht und Bitten das Recht, mit Kirchenstrafen gegen unbotmäßige Prälaten und Kleriker seines Jurisdiktionsbereiches vorzugehen und gegebenenfalls entsprechend ihrer Schuld auch Suspension und...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1473

(1185) Februar 8, Verona

Lucius III. befiehlt den Prälaten und Klerikern der Diözese Burgos (ecclesiarum prelatis et ceteris clericis ad Burgensem ecclesiam pertinentibus) aufgrund des an ihn gelangten Berichts, ihrem Bischof (Marinus von Burgos) (episcopi vestri) die schuldige Reverenz und den gebührenden Gehorsam zu...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1474

(1185) Februar 8, Verona

Lucius III. bestätigt Äbtissin Roscelina und den Schwestern von St-Jean-aux-Bois (Rosceline abbesse de St. Jean au Bois et aux religieuses) (D. Soissons) den gesamten Besitz ihres Klosters.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1475

(1185) Februar 8, Verona

Lucius III. erlaubt Meister (Roger de Molins) und den Brüdern der Johanniter (magistro et fratribus hospitalis), ihre Brüder, die nicht namentlich mit dem Interdikt oder der Exkommunikation belegt sind und denen entgegen der ihnen erteilten Privilegien von Prälaten das Begräbnis verweigert...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1476

(1185) Februar 9, Verona

Lucius III. bestätigt Bischof (Peter), dem Dekan und dem Kapitel von Notre-Dame in Arras (episcopo et ... decano et capitulo sancte Marie Attreb.) die von Graf Philipp von Flandern mit Einwilligung seiner verstorbenen Gemahlin E(lisabeth) (Philippus comes Flandrensis ... E. quondam uxoris sue)...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1477

(1185) Februar 9, Verona

Lucius III. gewährt Meister (Roger de Molins) und den Brüdern der Johanniter (provisori Ierosolimitani hospitalis eiusque fratribus) das Recht, testamentarische oder sonstige Schenkungen in Gegenwart von zwei oder drei Zeugen entgegenzunehmen und zum Nutzen der Armen zu verwenden.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1478

(1185) Februar 11, Verona

Lucius III. befiehlt den Erzbischöfen, Bischöfen, Äbten, Dekanen und sonstigen kirchlichen Prälaten (archiepiscopis, episcopis, et ... abbatibus, decanis et aliis ecclesiarum prelatis), die Johanniter (fratres hospitalis Ierosolimitani) in Schutz zu nehmen und diejenigen, die gewaltsam gegen...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1479

(1185) Februar 12, Verona

Lucius III. bestätigt Abt (Aymo) und den Mönchen von St-Bénigne in Dijon (abbati et monachis sancti Benigni Divionensis) (D. Langres) das Priorat St-Vigor in der Diözese Bayeux (prioratum sancti Vigoris in Baiocensi diocesi) mit allem durch päpstliche Privilegien bestätigten Besitz sowie mit...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1480

(1185) Februar 12, Verona

Lucius III. schreibt Abt (Hugo) und dem Konvent von St-Germain-des-Prés (in Paris) (abbati et conventui sancti Germani de Pratis), deren Kloster dem hl. Petrus gehört, da die Prälaten, denen sie ihre Priester präsentieren müssen, diese häufig ohne zureichenden Grund zurückwiesen, um die...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1481

(1185) Februar 12, Verona

Lucius III. befiehlt den Erzbischöfen, Bischöfen, Äbten und allen kirchlichen Prälaten (archiepiscopis, episcopis et ... abbatibus et universis ecclesiarum prelatis) aufgrund der Klage der Johanniter (fratrum hospitalis Jerusalem), gegen diejenigen, die Leute, die in den Häusern der Johanniter...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1482

1185 Februar 13, Verona

Lucius III. nimmt Prior Simon und die Brüder von St Mary Magdalene in Lanercost (Symoni priori sancte Marie Magdalene de Lanr. eiusque fratribus) (D. Carlisle) auf deren Bitten wie Alexander (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Augustinerregel sowie genannte Besitzungen und die...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1483

1185 Februar 14, Verona

Lucius III. nimmt Abt Walter von St-Nicolas in Arrouaise und dessen Brüder (Galtero abbati sancti Nicholai de Aroasia eiusque fratribus) (D. Arras) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Augustinerregel, den genannten Besitz sowie die Schenkungen erwähnter Personen, befreit...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1484

(1185) Februar 15, Verona

Lucius III. verbietet, daß jemand das weiße Kreuz der Johanniter (religion de sainct Jehan de Iherusalem) trägt, der nicht zu ihrem Orden gehört.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1485

1185 Februar 17, Verona

Lucius III. nimmt Abt Walter und die Brüder des Klosters St. Maria in Herrenbreitungen (Walthero abbati monasterii sancte Marie in Breitingen eiusque fratribus) (Erzd. Mainz) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel und genannte Besitzungen, befreit sie vom...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1486

(1185) Februar 17, Verona

Lucius III. befiehlt Erzbischof (Albert) von Salzburg und dessen Suffraganen (N. [sic] Salzeburgensi archiepiscopo et suffraganeis suis), Klagen des Klosters Rott (Rotense coenobium) (D. Freising), das nullo medio der Römischen Kirche gehört, über die Investitur ihrer Kirchen, den Verlust ihres...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1487

(1185) Februar 18, Verona

Lucius III. nimmt Prior J(ohannes) und den Konvent von Žiče/Seitz (I. priori et conventui domus de Valle sancti Iohannis) (D. Aquileia) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, setzt fest, daß innerhalb ihrer Grenzen ihre Weide-, Jagd- und Fischrechte beachtet werden sollen, und verbietet...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1488

(1185) Februar 18, Verona

Lucius III. befiehlt den Adligen O(rtolfus) und L(eopold) von Slovenske Konjice/Gonobitz (nobilibus viris O. et L. de Goniz) aufgrund des an ihn gelangten Berichts, von der Belästigung der Mönche von Žiče/Seitz (viros religiosos de Valle sancti Iohannis) (D. Aquileia) und ihres Besitzes...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1489

(1185) Februar 18, Verona

Lucius III. bestätigt Prior Wilhelm und den Brüdern von Jurklošter/Geirach (Guilielmo priori et fratribus de Giurio) (D. Aquileia) auf deren Bitten den Zehnten, den ihnen Bischof Dietrich von Gurk (Dietricus Gurcensis episcopus) von seinen Lebensmitteln und Viktualien in der Burg...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1490

(1185) Februar 19, Verona

Lucius III. bestätigt Äbtissin (Juliana) und dem Konvent von Notre-Dame in Soissons (abbatisse et conventui sancte Marie Suessionensis) auf deren Bitten die Einkünfte aus den zwischen ihrem Kloster und der Kirche St-Pierre (ecclesiam sancti Petri) auf Klostergrund gelegenen Verkaufsständen (sta...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1491

(1185) Februar 19, Verona

Lucius III. beauftragt Bischof (Didacus) von Ávila (Abulensis episcopo) aufgrund des an ihn gelangten Berichts, wonach Parochiane des Bischofs testamentarisch den Kirchen vermachte Legate zurückhalten, diese mit der Exkommunikation zu belegen, bis sie Genugtuung geleistet haben.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1492

(1185) Februar 19, Verona

Lucius III. beauftragt die Erzbischöfe, Bischöfe, Äbte, Prioren, Archidiakone, Dekane, Priester und sonstige Prälaten (archiepiscopis, episcopis et ... abbatibus, prioribus, archidiaconis, decanis, presbyteris et aliis ecclesiarum prelatis), gegen jene vorzugehen, die trotz des den Johannitern...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1493

(1185) Februar 20, Verona

Lucius III. bestätigt der Äbtissin und den Nonnen von Onze-Lieve-Vrouw (Notre-Dame) in Mesen (abbatisse et monialibus sancte Marie de Meschines) (D. Thérouanne) auf deren Bitten die Landschenkung des Propstes G(erhard) von Lille (G. Insulanus prepositus) in Brügge (in territorio Brugensi)...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1494

(1181 – 1185 Februar 21)

(Lucius III.) beauftragt Bischof Heinrich von Senlis (Henricus ... Silvanectensium ... episcopus), den Streit zwischen dem Stift Ste-Geneviève (in Paris) (ecclesiam beate Genovefe) und Drogo, dem Bruder des Priesters Ascelinus von La Ferté-Milon, sowie Kleriker Odo, dessen Neffen (Droconem,...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1495

(1181 – 1185 Februar 21)

(Lucius III.) beauftragt Bischof (Heinrich) von Senlis (Silvanectensis episcopi) sowie die Äbte (Fulco) von St-Germain-des-Prés (in Paris) und (Guido) von Ourscamp (D. Noyon) (abbatum sancti Germani de Pratis et de Ursicampo) mit der Reform des Klosters (St-Corneille) in Compiègne (predictum...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1496

(1181 – 1185 Februar 21)

(Lucius III.) beauftragt Bischof Heinrich von Senlis (Henricus ... Silvanectensis episcopus), den Streit der Kanoniker von St-Martin in Laon (canonicos sancti Martini Laudunensis) mit Gerhard Grandin und dessen Brüdern (Gerardum Grandin et fratres eius) um zwei Weinberge anzuhören und zu...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1497

(1182 – 1185 Februar 21)

Lucius III. beauftragt Bischof Heinrich von Senlis (Henricus ecclesie Silvanectensis minister) unter Erwähnung der früheren päpstlichen Kommission, den Streit zwischen den Mönchen von (St-Corneille in) Compiègne (D. Soissons) und den Mönchen von Foigny (inter Compendienses et Fusniacenses...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1498

(1183 Juni 3 – 1185 Februar 21)

Lucius III. beauftragt Bischof Heinrich von Senlis (Henricus ... Silvanecten. ... episcopus), den Streit zwischen Abt W(ilhelm) von St-Denis (W. abbatem sancti Dionisii) (D. Paris) und dem Ritter Johannes Le Boeuf (Iohannem Bovem ... militem) um die Vikarie von Coupvray und Serris (super...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1499

(1183 Juni 3 – 1185 Februar 21)

Lucius III. beauftragt Bischof Heinrich von Senlis (Hen. ... Silvanecten. ... episcopus), den Streit zwischen Abt Wilhelm von St-Denis (Will.mum abbatem sancti Dionisii) (D. Paris) und den Vögten von Ully-St-Georges (advocatos de Uliaco) um unrechtmäßige Abgaben durch Urteil oder Vergleich...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1500

(1185) Februar 22, Verona

Lucius III. setzt für Propst (Arnold) und die Brüder von Watten (preposito et fratribus Watinensibus) (D. Thérouanne) auf deren Bitten fest, daß weder sie noch ihre Kirche ohne offenkundigen und zureichenden Grund mit der Exkommunikation oder dem Interdikt belegt oder ungerechtfertigte Abgaben...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1501

(1185) Februar 25, Verona

Lucius III. bestätigt Abt Konrad und den Brüdern von Lucelle/Lützel (Conrado abbati et fratribus Lucellensibus) (D. Basel) den Vertrag, den der Abt mit Propst Heinrich von Basel (Henricum prepositum Basiliensis ecclesie) unter Vermittlung Bischof Heinrichs von Basel (Henrico Basiliensi episcopo...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1502

(1185) Februar 26, Verona

Lucius III. bestätigt Abt (Regnandus) und dem Konvent von Molesmes (abbati et conventui Molismensi) (D. Langres) auf deren Bitten die Schenkung der Kirche St-Aignan (in Tonnerre) (ecclesie sancti Aniani) (D. Langres), die ihnen von Graf W(ilhelm I.) von Nevers (W. Nivernensi comite) durch die...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1503

1185 Februar 27, Verona

Lucius III. nimmt Dekan Erbordus und die Kanoniker von St. Maria in Regensburg, genannt Alte Kapelle (Erbordo decano et canonicis sancte Marie Ratispon. que dicitur antiqua capella), auf deren Bitten wie Alexander (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt ihre genannten Besitzungen, gewährt...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1504

(1185) Februar 28, Verona

Lucius III. schreibt Abt (Konrad) und dem Konvent von Tennenbach (abbati et conventui de Thenebach) (D. Konstanz), er habe aus dem Brief des Abts (Konrad) von Lucelle/Lützel (abbatis de Lucela) (D. Basel) und des Kustos E(berhard) von Straßburg (E. Argentinensis ecclesie custodis) erfahren, daß...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1505

(1185 Februar 28)

Lucius III. befiehlt Bischof (Heinrich), Dekan (Fricco) und Kustos E(berhard) von Straßburg sowie Abt K(onrad) von Lucelle/Lützel (D. Basel) (ad nos et ad predictos episcopum et decanum Argentinensem), Abt (Manegold) und die Mönche von St. Georgen (abbate vel monachis sancti Georgii) (D....

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1506

(1185) März 1, Verona

Lucius III. gewährt Abt (Walcho) und dem Konvent von Rosazzo (abbati et conventui Rosacon.) (D. Aquileia), daß die Befreiung von Zehnten für ihre Güter bei Eigenbau und für Tierfutter, wie sie 40 Jahre bestanden hat, auch künftig gelten soll.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1507

(1185) März 1, Verona

Lucius III. schreibt Bischof Peter und den Kanonikern von Arras (Petro episcopo et ... canonicis Atrebatensibus), da es in den Kirchen Flanderns (in ... ecclesiis Flandrie) viele Präbenden, aber nur wenig residierende Kanoniker gebe, so daß der Gottesdienst leide, zumal die abwesenden Kanoniker...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1508

(1185) März 1, Verona

Lucius III. gestattet Prior (Robert) und den Mönchen von St-Martin-des-Champs (in Paris) (priori et monachis sancti Martini de Campis) auf deren Bitten, die Zehnten ihrer Kirchen aus Laienhand zurückzukaufen, ohne sie dem Besitz der jeweiligen Kirche zu entziehen, und gewährt ihnen, daß sie...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1509

(1185) März 1, Verona

Lucius III. nimmt Äbtissin (Juliana) und den Konvent des Klosters Notre-Dame in Soissons (abbatisse et conventui monasterii sancte Marie Suessionensis ordinis sancti Benedicti), das zum Benediktinerorden gehört, auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz und bestätigt den Besitz, insbesondere...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1509a

(1185) März 1, Verona

Lucius III. schreibt an Erzbischof (Gonzales) von Toledo (Toletano archiepiscopo) aufgrund der Klage des Laien V. (V. laici), wonach Bischof (Aldericus) von Sigüenza, jetzt Bischof von Palen-cia (nunc Palentinus tunc Seguntinus episcopus), in einem Streit mit Archidiakon G. von Segovia (G....

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1510

(1183 Mai 8 – 1185 März 3)

Lucius III. beauftragt Abt A(dam) von Evesham (D. Worcester) und Prior E. von Reading (D. Salisbury) (A. Eveshamensis monasterii dictus abbas et E. prior de Radinges) mit der Untersuchung und Entscheidung des Streits zwischen Ritter Wilhelm von Hambledon (Willelmi militis de Hameldene) und den...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1511

(1183 Mai 8 – 1185 März 3)

Lucius III. beantwortet die Anfrage des Bischofs Walter von Lincoln (Waltero Lincolniensi episcopo) und (a) belehrt ihn, daß Schreiben kirchlicher Prälaten durch vorgeschobene Mittelsmänner mit der Bitte um Übertragung kleinerer Benefizien, in denen diese ihren Rang nicht nennen und somit arme...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1512

(1185) März 4, Verona

Lucius III. beauftragt die Erzbischöfe, Bischöfe, Äbte, Prioren und andere kirchliche Prälaten (archiepiscopis, episcopis et ... abbatibus, prioribus et aliis ecclesiarum prelatis) aufgrund des an ihn gelangten Berichts, gegen jene vorzugehen, die trotz des den Brüdern von Raitenhaslach (Erzd....

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1513

1185 März 4, Verona

Lucius III. nimmt Abt Konrad und die Brüder von Kaisheim (Cunrado abbati de Cesarea eiusque fratribus) (D. Augsburg) auf deren Bitten mit ihrem Kloster Kaisheim (monasterium Kaysheim, quod mutato nomine Cesarea nuncupatur) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel und die...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1514

(1185) März 4, Verona

Lucius III. beauftragt die Erzbischöfe, Bischöfe, Äbte, Prioren und andere kirchliche Prälaten (archiepiscopis, episcopis et ... abbatibus, prioribus et aliis ecclesiarum prelatis) aufgrund des an ihn gelangten Berichts, gegen jene vorzugehen, die trotz des den Brüdern von Kaisheim (D....

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1515

1185 März 4, Verona

Lucius III. nimmt Abt Christian und die Brüder des Klosters St. Maria in Salem (Christiano abbati monasterii sancte Marie in Salem eiusque fratribus) (D. Konstanz) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel und die Institution der Zisterzienser sowie den...

Details