Regestendatenbank - 192.830 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,2

Sie sehen die Regesten 251 bis 300 von insgesamt 1279

Anzeigeoptionen

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1417

(1185) Januar 15, Verona

Lucius III. nimmt den Prior und die Brüder des Hospitals (der Crociferi) in Padua (priori et fratribus hospitalis domus de Padua) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz und verbietet, von ihnen für Neubrüche bei Eigenbau und für Tierfutter den Zehnten zu fordern.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1418

1185 Januar 16, Verona

Lucius III. nimmt Abt Hugo und die Brüder von St. Trudpert im Schwarzwald (Hugoni abbati sancti Truperti martiris, quod est situm in nigra Silva, eiusque fratribus) (D. Konstanz) auf deren Bitten wie Lucius II. in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel, den genannten Besitz und...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1419

1185 Januar 16, Verona

Lucius III. nimmt Priorin Adelheid und die Schwestern von Sölden (Adelheidi priorisse de Selden eiusque sororibus) (D. Konstanz) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel und den genannten Besitz, befreit sie vom Zehnten für Neubrüche bei Eigenbau und für...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1420

(1185) Januar 17, Verona

Lucius III. befiehlt den Erzbischöfen, Bischöfen und Archidiakonen (archiepiscopis et episcopis et ... archidiaconis), die Johanniter (fratribus hospitalis Ierosolimitani) und deren Besitz in ihren Schutz zu nehmen, das Präsentationsrecht für ihre Kirchen und deren Erträge zu beachten sowie...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1421

(1184 Dezember 18) / (1185 Januar 18), Verona

Lucius III. erlaubt den Johannitern (fratres hospitalis sancti Johannis), ihre Brüder auf ihren Friedhöfen zu begraben und in ihren Kirchen Seelenmessen für sie zu feiern.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1422

(1185) Januar 18, Verona

Lucius III. bestätigt den Kanonikern von St Andrews (canonicis sancti Andree) auf deren Bitten den Besitz der Kirche von Haddington (ecclesiam de Hadinton.) mit ihren Pertinenzien, die ihnen vom damaligen Bischof Richard (von St Andrews) (bone memorie Ricardi quondam episcopi ecclesie vestre)...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1423

(1185) Januar 18, Verona

Lucius III. gewährt Meister (Roger de Molins) und den Brüdern der Johanniter (provisori Ierosolimitani hospitalis eiusque fratribus) das Recht, testamentarische oder sonstige Schenkungen in Gegenwart von zwei oder drei Zeugen entgegenzunehmen und zum Nutzen der Armen zu verwenden.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1424

(1185) Januar 18, Verona

Lucius III. erlaubt Meister (Roger de Molins) und den Brüdern der Johanniter (magistro et fratribus hospitalis), ihre Brüder, die nicht namentlich mit dem Interdikt oder der Exkommunikation belegt sind und denen entgegen der ihnen erteilten Privilegien von Prälaten das Begräbnis verweigert...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1425

(1185) Januar 18, Verona

Lucius III. gewährt Meister R(oger de Molins) und den Brüdern der Johanniter (R. magistro et fratribus domus hospitalis) auf deren Bitten das Recht, daß niemand von ihnen und ihren Kirchen Abgaben zur Reparatur von Mauern, Brücken, Wällen oder für sonstige öffentliche Aufgaben fordern oder sie...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1426

(1185) Januar 18, Verona

Lucius III. gewährt Meister Roger (de Molins) und den Brüdern der Johanniter (Rogerio magistro et fratribus hospitalis) die gleiche allgemeine Indulgenz betreffend den Nachlaß ihrer Sündenstrafen, wie sie alle anderen Gläubigen besitzen, die das Heilige Land unterstützen.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1427

(1185) Januar 18, Verona

Lucius III. befiehlt den Erzbischöfen, Bischöfen, Äbten, Dekanen und sonstigen kirchlichen Prälaten (archiepiscopis et episcopis et ... abbatibus, decanis et aliis ecclesiarum prelatis), sich zugunsten der betreffenden Mutterkirchen mit dem vierten Teil der testamentarischen Hinterlassenschaft...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1428

(1185) Januar 19, Verona

Lucius III. befiehlt den Erzbischöfen, Bischöfen, Äbten, Dekanen und sonstigen kirchlichen Prälaten (archiepiscopis et episcopis et ... abbatibus, decanis et aliis ecclesiarum prelatis), sich zugunsten der betreffenden Mutterkirchen mit dem vierten Teil der testamentarischen Hinterlassenschaft...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1429

(1185 Januar 19), Verona

Lucius III. verbietet, daß Personen, die nicht zu den Johannitern (la religion de sainct Jehan de Iherusalem) gehören, das weiße Kreuz tragen.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1430

(1185) Januar 20, Verona

Lucius III. befiehlt allen Erzbischöfen und Bischöfen (archiepiscopis et episcopis), diejenigen, die den Anschein erwecken, zu den Johannitern (fratrum hospitalis Ierosolimitani) zu gehören, indem sie sich ein weißes Kreuz anheften und vorgeben, für die Armen Spenden zu sammeln, mit kirchlichen...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1431

(1185) Januar 20, Verona

Lucius III. befiehlt den Erzbischöfen, Bischöfen, Äbten, Dekanen und sonstigen kirchlichen Prälaten (archiepiscopis et episcopis et ... abbatibus, decanis et aliis ecclesiarum prelatis), sich zugunsten der betreffenden Mutterkirchen mit dem vierten Teil der testamentarischen Hinterlassenschaft...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1432

(1185) Januar 20, Verona

Lucius III. befiehlt allen Gläubigen (universis Dei fidelibus), dafür zu sorgen, daß bei Rechtsstreitigkeiten mit den Johannitern (fratres domus hospitalis Ierosolimitani) auf den Zweikampf als Beweismittel verzichtet wird und stattdessen der Zeugenbeweis oder andere Rechtsmittel herangezogen...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1433

(1185) Januar 21, Verona

Lucius III. befiehlt den Erzbischöfen und Bischöfen der Marken und der Lombardei (archiepiscopis et episcopis per Marchiam et Lombardiam constitutis), ihre Pfarrangehörigen zu ermahnen, dem Prior der Crociferi und dessen Brüdern (priori Cruciatorum vel fratribus eius) kein Unrecht zuzufügen und...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1434

(1185) Januar 21, Verona

Lucius III. verbietet zugunsten des Meisters (Roger de Molins) und der Brüder der Johanniter (magistro et fratribus hospitalis Ierosolimitani), daß sie bei Rechtsstreitigkeiten zum Zweikampf gezwungen werden, und setzt fest, daß lediglich der Zeugeneid und andere legitime Beweise als...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1435

(1185) Januar 21, Verona

Lucius III. befiehlt den Erzbischöfen, Bischöfen, Äbten, Dekanen und sonstigen kirchlichen Prälaten (archiepiscopis et episcopis et ... abbatibus, decanis et aliis ecclesiarum prelatis), sich zugunsten der betreffenden Mutterkirchen mit dem vierten Teil der testamentarischen Hinterlassenschaft...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1436

(1185) Januar 21, Verona

Lucius III. bestätigt den Johannitern (la religion de sainct Jehan) das Recht, daß niemand von ihnen Abgaben zur Reparatur von Mauern und Brücken oder für sonstige öffentliche Aufgaben fordern darf.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1437

(1185) Januar 23, Verona

Lucius III. gestattet Prior (Johannes) und den Brüdern von St. Johann in Žiče/Seitz (priori et fratribus de Valle sancti Johannis) (D. Aquileia) auf deren Bitten für den Fall, daß der von ihnen rechtmäßig um die Ordination ersuchte Diözesanbischof verhindert ist, von einem anderen Bischof die...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1438

(1185) Januar 23, Verona

Lucius III. gewährt Bischof (Stephan) von Autun (Eduensi episcopo) das Recht, falls einer seiner Kanoniker zum Bischofsamt befördert wird, über dessen Präbende unter Ausschluß der Appellation zu verfügen.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1439

(1185) Januar 23, Verona

Lucius III. bestätigt Bischof (Stephan) von Autun (Eduensi episcopo) gemäß der Mitteilung des Domkapitels (von Autun) (capituli tui), wonach die Kirche von Châtel-Censoir (ecclesia Castri Censorii) der bischöflichen Kirche (von Autun) gehöre, deren Besitz.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1440

(1185) Januar 23, Verona

(Lucius III.) bestätigt Abt (Matthäus) und den Brüdern von St-Quentin-en-l'Isle (abbati et fratribus sancti Quintini de Insula) (D. Noyon) auf deren Bitten die ihnen mit Einwilligung des Diözesanbischofs (von Noyon) (episcopi diocesani) übertragenen Zehnten von Berthenicourt und Alaincourt (dec...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1441

(1185) Januar 23, Verona

Lucius III. gestattet Prior (Jocelin) und allen Brüdern von La Grande-Chartreuse (priori Cartusiensium et omnibus fratribus) (D. Grenoble) auf deren Bitten für den Fall, daß der von ihnen rechtmäßig um die Ordination ersuchte Diözesanbischof verhindert ist, von einem anderen Bischof die...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1442

(1185) Januar 23, Verona

Lucius III. teilt Meister Roger (de Molins) und den Brüdern der Johanniter (Rogerio magistro et fratribus hospitalis) auf deren Nachrichten hin mit, daß Schreiben, die von regulierten oder Weltklerikern oder Laien vom Papst erlangt werden und durch die sie in ihren Zehntrechten und anderem, was...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1443

(1185) Januar 23, Verona

Lucius III. befiehlt den Erzbischöfen, Bischöfen, Äbten, Dekanen und sonstigen kirchlichen Prälaten (archiepiscopis, episcopis et ... abbatibus, decanis et aliis ecclesiarum prelatis), die Johanniter (fratres hospitalis) in Schutz zu nehmen und diejenigen, die gewaltsam gegen sie vorgehen,...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1444

(1185) Januar 23, Verona

Lucius III. ermahnt die Erzbischöfe, Bischöfe, Äbte und alle kirchliche Prälaten (archiepiscopis, episcopis, abbatibus et universis ecclesiarum prelatis), die Johanniter (Hierosolimitanum Xenodochium), die der Papst wegen ihrer Verdienste in den päpstlichen Schutz genommen hat, zu unterstützen...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1445

(1185) Januar 23, Verona

Lucius III. befiehlt Meister (Roger de Molins) und den Brüdern der Johanniter (magistro et fratribus hospitalis Ierosolimitani sancti Iohannis) unter Androhung der Exkommunikation und anderer Strafen, Begräbnisse nur in der dem hl. Johannes geweihten Kirche des Konvents (ecclesia dicti...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1446

(1185) Januar 23, Verona

Lucius III. gewährt den Johannitern das Recht, Legate in Gegenwart von zwei oder drei Zeugen entgegenzunehmen.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1447

(1185) Januar 23, Verona

Lucius III. schildert den weltlichen Herrschern und allen Gläubigen (regibus, ducibus, principibus, comitibus et universis Christi fidelibus) den Zustand des von den Heiden schwerstens bedrängten Heiligen Landes und fordert zu seiner Unterstützung auf, gewährt jenen, die diesem zu Hilfe eilen,...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1448

(1185) Januar 25, Verona

Lucius III. gewährt Dekan Hugo und den Kanonikern von Noyon (Hugoni decano et canonicis Noviomensibus) auf deren Bitten das Recht, daß niemand ohne zureichenden Grund gegen sie die Suspension, Exkommunikation oder das Interdikt verkünden darf.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1449

(1185) Januar 25, Verona

Lucius III. bestätigt Meister Roger (de Molins) und den Brüdern der Johanniter (Rotgerio magistro et fratribus hospitalis Ierosolimitani) auf deren Bitten die von Meister Raimund (du Puy) (Raimundus magister vester) mit Zustimmung des Kapitels gegebene und von Papst Eugen (III.) bestätigte...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1450

(1185) Januar 27, Verona

Lucius III. bestätigt Abt Leo und dem Konvent von St-Crépin-le-Grand (in Soissons) (Leoni abbati et conventui sancti Crispini) auf deren Bitten die genannten Güter sowie den weiteren im Privileg A(lexanders III.) aufgeführten Besitz.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1451

(1184 Mai 3 – 1185 Januar 30)

Lucius III. beauftragt Erzbischof (Bernhard von Narbonne) (archevesque), die Maßnahmen des Abts (Ber.) (abbé) (von St-Paul in Narbonne) zu untersuchen und dessen Anhänger zu exkommunizieren, bis sich der Abt dem Papst präsentiert, um sich für seinen Ungehorsam zu verantworten.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1452

(1185) Januar 30

Lucius III. schreibt den Bischöfen (Johannes) von Maguelonne und (Peter) von Agde (aux evesques de Maguellone et d'Agde), Abt (Ber.) von St-Paul in Narbonne (l'abbé de Saint-Paul de Narbonne) habe während der Vakanz der erzbischöflichen Kirche neue Einrichtungen zu deren Nachteil geschaffen,...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1453

(1185) Januar 30, Verona

Lucius III. gewährt Meister Roger (de Molins) und den Brüdern der Johanniter (Rogerio magistro et fratribus hospitalis) die gleiche allgemeine Indulgenz betreffend den Nachlaß ihrer Sündenstrafen, wie sie alle anderen Gläubigen besitzen, die das Heilige Land unterstützen.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1454

(1185) Januar 31, Verona

Lucius III. ermahnt die Erzbischöfe, Bischöfe, Äbte und alle kirchliche Prälaten (archiepiscopis, episcopis, abbatibus et universis ecclesiarum prelatis), die Johanniter (Hierosolimitanum Xenodochium), die der Papst wegen ihrer Verdienste in den päpstlichen Schutz genommen hat, zu unterstützen...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1455

(1181 – 1185 Januar)

Lucius III. beauftragt die Äbte Wil(hel)m von Celles-sur-Belle (D. Poitiers) und Angerius von St-Serge (in Angers) (Guill.mo de Cella et Angerio sancti Sergii abbatibus), den Streit des Kapitels von St-Martin in Tours (nos) mit Abt Mainerius und den Mönchen von St-Florent-lès-Saumur (Mainerium...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1456

(1185) Februar 1, Verona

Lucius III. befiehlt den Erzbischöfen, Bischöfen, Äbten, Dekanen und sonstigen kirchlichen Prälaten (archiepiscopis et episcopis et ... abbatibus, decanis et aliis ecclesiarum prelatis), sich zugunsten der betreffenden Mutterkirchen mit dem vierten Teil der testamentarischen Hinterlassenschaft...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1457

(1185) Februar 1, Verona

Lucius III. läßt jene, die den Johannitern (fraires de l'ospital de sainct Jehan de Iherusalem) Almosen geben, an der Indulgenz teilhaben, (derer sich alle anderen Gläubigen erfreuen, die das Heilige Land unterstützen).

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1458

(1185) Februar 3, Verona

Lucius III. schreibt Roland von Bacciana, Kanoniker von S. Martino (in Lucca), dem Prior von S. Reparata (in Lucca), dem Propst von S. Giorgio (in Lucca) und dem Abt von Pozzeveri (D. Lucca) (Rolando de Bacciano canonico sancti Martini et priori sancte Reparate et preposito sancti Georgii et...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1459

(1185) Februar 4, Verona

Lucius III. befiehlt den Erzbischöfen, Bischöfen, Archidiakonen, Dekanen und sonstigen kirchlichen Prälaten (archiepiscopis, episcopis et ... archidiaconis, decanis et aliis ecclesiarum prelatis), die Begräbnisrechte der Johanniter (fratribus Hierosolimitani hospitalis) hinsichtlich ihrer...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1460

1185 Februar 5, Verona

Lucius III. nimmt Dekan Landricus und die Kanoniker der Kirche St-Jean in Besançon (Landrico decano et canonicis ecclesie sancti Ioannis evangeliste Bisuntine) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die genannten Besitzungen sowie die von Kaiser Friedrich (I.) und anderen Kaisern...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1461

(1182 – 1185 Februar 6)

Lucius III. beauftragt Bischof Heinrich von Senlis (Silvanectensi episcopo) mit der Untersuchung und Entscheidung des Streits zwischen Abt (Rainer) und dem Konvent von Chauny (abbatis et conventus Calniacensis) (D. Noyon) und dem Abt und dem Konvent von St-Nicolas-aux-Bois (abbatem et conventum...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1462

(1184 Juni 13? – 1185 Februar 6)

Lucius III. beauftragt Bischof Rainald von Jesi (Rainaldi Esini episcopi), den Streit zwischen Abt Berardus von S. Apollinare in Classe (Berardus Classensis abbas) (Erzd. Ravenna) und Bischof Presbyter von Fermo (Presbiter Firmanus episcopus) um Kirchen, Häuser, Ländereien und einen Teil des...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1463

(1185) Februar 6, Verona

Lucius III. schreibt Elekt Adelard und dem Konvent von S. Sisto (in Piacenza) (Adelardo electo et conventui sancti Sisti), erklärt im Hinblick auf die schlechte Verwaltung des früheren Abts Berard (Berardus quondam abbas) alle Verträge, die dieser mit Laien ohne Einwilligung des Kapitels zum...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1464

(1185) Februar 6, Verona

Lucius III. bestätigt Dekan (Girardus) und dem Kapitel von Langres (decano et capitulo Lingonensi) auf deren Bitten die Einkünfte von 30 Pfund, die Graf Heinrich (I. von Champagne) (comes Henricus) den Klerikern, die die Matutin besuchen, zugewiesen und die seine Gemahlin (Maria) (mulier...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1465

(1185) Februar 6, Verona

Lucius III. bestätigt Abt L(eo) von St-Crépin-le-Grand in Soissons (L. abbati sancti Crispini Suessionensis) die beurkundete Schenkung des Benefiziums der Kirche in Vailly-sur-Aisne (ecclesia de Veisli) durch Bischof Nivelo von Soissons (Nevelo Suessionensis episcopus).

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1466

(1185) Februar 6, Verona

Lucius III. bestätigt Abt (Rainer) und dem Kapitel von Chauny (abbati et capitulo Calniacensis ecclesie) (D. Noyon) das durch Bischof Rainald und den damaligen Dekan Johannes von Noyon (Rainaldi episcopi et bone memorie Iohannis decani Noviomensis) in ihrem Streit mit Abt (Robert) und dem...

Details