Regestendatenbank - 194.358 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,2

Sie sehen die Regesten 101 bis 150 von insgesamt 1279

Anzeigeoptionen

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1267

1184 November 18, Verona

Lucius III. nimmt Prior Gerhard von S. Giorgio in Braida (in Verona) und dessen Brüder (Gerardo priori sancti Georgii in Braida eiusque fratribus) auf deren Bitten wie Alexander (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Augustinerregel, den genannten Besitz sowie die Schenkungen der...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1268

1184 November 21, Verona

Lucius III. nimmt Abt Heinrich und die Brüder des Klosters St. Alban vor Mainz (Henrico abbati monasterii sancti Albani quod iuxta Maguntiam situm est eiusque fratribus) auf deren Bitten wie Lucius (II.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel sowie die genannten Besitzungen...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1269

1184 November 22, Verona

Lucius III. nimmt den Archipresbyter Sicherius der (Kleriker)kongregation in Verona und dessen Brüder (Sicherio archipresbytero congregationis Verone eiusque fratribus) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt den genannten Besitz, verbietet unter Androhung des Anathems jedem...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1270

(1184) November 22, Verona

Lucius III. nimmt die Schwestern vom Rupertsberg (bei Bingerbrück) (sororibus de monte sancti Roberti) (Erzd. Mainz) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz und bestätigt ihre Besitzungen, insbesondere die in Brunnehem, Appenheim (Appenhem), Bermersheim (Bermersheim) und W[ertdersheim] sowie...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1271

(1184) November 23 (?)

Lucius III. teilt Meister (Roger de Molins) und den Brüdern der Johanniter (magistro et fratribus hospitalis sancti Iohannis Iherosolimitani) auf deren Nachrichten hin mit, daß Schreiben, die von regulierten oder Weltklerikern oder Laien vom Papst erlangt werden und durch die sie in ihren...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1272

(1184) November 26, Verona

Lucius III. nimmt für Abt (Ingelrannus) von St-Jean in Laon und dessen Brüder (abbati et fratribus sancti Iohannis Laudunensis) ihre Kirche sowie den gesamten Besitz in den päpstlichen Schutz und bestätigt besonders die Kirche St-Pierre(-l'Abbaye in Laon) (ecclesiam sancti Petri).

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1273

(1184) November 26, Verona

Lucius III. teilt den Johannitern (en faveur de la religion) mit, daß Schreiben, die ihren Privilegien widersprechen, ohne Rechtswirkung sein sollen.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1274

(1184) November 27, Verona

Lucius III. übergibt den Bischöfen O(mnebonus) von Verona und (Domenico) von Caorle (O. Veronensi et Caprulano episcopis) erneut den Streit zwischen den Kirchen von Concordia und Pomposa (Concordiensem et Pomposianam ecclesias) um die Kapelle S. Martino in Fanna (capella sancti Martini de Fana)...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1275

(1184) November 27, Verona

Lucius III. bekräftigt für die Kanoniker von Notre-Dame-en-Vaux (in Châlons-en-Champagne) (canonicis be. Me. in Vallibus) die mit päpstlicher Vollmacht getroffene Anordnung über ihre Pfründen, die Erzbischof Wilhelm von Reims, Kardinal von S. Sabina und Legat des Apostolischen Stuhls (Willelmus...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1276

(1184) November 27, Verona

Lucius III. teilt Meister R(oger de Molins) und den Brüdern der Johanniter (R. magistro et fratribus hospitalis Ierosolimitani) mit, daß Schreiben, die auf unrechtmäßige Weise vom Papst erlangt werden und ihren Privilegien widersprechen, ohne Rechtswirkung sein sollen.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1277

(1184) November 27, Verona

Lucius III. befiehlt, über diejenigen, die gewaltsam gegen Häuser oder Leute der Templer (fratres Templi) vorgehen, die Exkommunikation zu verhängen.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1278

(1183 Juli 29 – 1184 November 29), Verona

Lucius III. beauftragt Erzbischof (Wilhelm) von Reims (Remensem archiepiscopum), den Streit zwischen dem Abt und den Brüdern von St-Jean in Laon (abbas et fratres sancti Iohannis Laudunensis) und einigen Klerikern um Präbenden der Kirche St-Pierre(-l'Abbaye in Laon) (ecclesiam sancti Petri) zu...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1279

1184 November 29, Verona

Lucius III. nimmt Prior Gonterus und die Kanoniker von S. Orso in Aosta (Gontero priori et canonicis ecclesie sancti Ursi de Augusta) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Augustinerregel, den genannten Besitz sowie die Schenkungen erwähnter Personen, verbietet Laien, gegen...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1280

1184 November 29, Verona

Lucius III. nimmt Priorin Agnes und die Schwestern von Sinningthwaite (Agneti priorisse de Synningthuayt [et] eiusdem sororibus) (Erzd. York) auf deren Bitten wie Alexander (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel sowie genannte Besitzungen und die Schenkungen erwähnter...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1281

(1184) November 29, Verona

Lucius III. beauftragt den Prior von S. Reparata (in Lucca) und Kanoniker Roland von Bacciana (von S. Martino) in Lucca (priori sancte Reparate et Rolando de Bacciano Lucensi canonico) mit der Untersuchung der Klage des Priors und der Brüder von S. Pietro Maggiore (in Lucca) (prior et fratres...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1282

(1184) November 29, Verona

Lucius III. schreibt den Äbten (Balduin) von St-Sépulcre (in Cambrai) und (Johannes) von St-Amand-les-Eaux (sancti Sepulchri et sancti Amandi abbatibus), Abt (Ingelrannus) und die Brüder von St-Jean in Laon (abbas et fratres sancti Iohannis Laudunensis) hätten angezeigt, daß einige Kleriker...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1283

(1184) November 29, Verona

Lucius III. schreibt dem Abt von Cîteaux (D. Chalon-sur-Saône) und allen seinen Mitäbten (abbati Cisterciensi et universis coabbatibus eius sub eodem ordine Domino servientibus), daß ihrem Orden, der sich immer in Demut den Bischöfen und, vorbehaltlich der ursprünglichen Satzungen, deren...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1284

(1184) November 29, Verona

Lucius III. befiehlt den Erzbischöfen und Bischöfen (archiepiscopis et episcopis), diejenigen, die den Anschein erwecken, zu den Johannitern (fratrum hospitalis Ierosolimitani) zu gehören, indem sie sich ein weißes Kreuz anheften und vorgeben, für die Armen Spenden zu sammeln, mit kirchlichen...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1285

(1184) November 30, Verona

Lucius III. teilt Meister Roger (de Molins) und den Brüdern der Johanniter (Rogerio magistro et fratribus hospitalis) auf deren Nachrichten hin mit, daß Schreiben, die von regulierten oder Weltklerikern oder Laien vom Papst erlangt werden und durch die sie in ihren Zehntrechten und anderem, was...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1286

(1181 – 1184 November)

Lucius III. untersagt die geplante Eheschließung des schottischen Königs (Wilhelm I.) (regis Scotie) mit (Mathilda), der Tochter des Herzogs von Sachsen, (Heinrichs des Löwen) (filiam ducis Saxonie), wegen zu naher Verwandtschaft.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1287

1184 Dezember 1, Verona

Lucius III. gewährt dem Stift S. Pietro in Castello in Verona ein Privileg.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1288

1184 Dezember 1, Verona

Lucius III. nimmt die Äbtissin und die Schwestern des Klosters Le Tart (abbatisse et sororibus monasterii de Tart) (D. Langres) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel, die Institution der Zisterzienser, den genannten Besitz und die Schenkungen erwähnter...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1289

(1184) Dezember 1, Verona

Lucius III. gewährt den Johannitern (la religion de sainct Jehan de Iherusalem) das Recht, Legate und testamentarische Hinterlassenschaften in Gegenwart von zwei oder drei Zeugen entgegenzunehmen.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1290

(1184) Dezember 1, Verona

Lucius III. teilt den Johannitern (la religion de sainct Jehan) mit, daß Schreiben, die ihren Privilegien widersprechen, ohne Rechtswirkung sein sollen.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1291

(1184) Dezember 2, Verona

Lucius III. nimmt Abt Robert von Notre-Dame in Cheminon und dessen Brüder (Robberto abbati ecclesie sancte Marie de Chimin. eiusque fratribus) (D. Châlons-en-Champagne) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel und die Observanz der Zisterzienser sowie die...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1292

1184 Dezember 3, Verona

Lucius III. nimmt Erzbischof Albert von Salzburg (Alberto Salzburgensi archiepiscopo) und die Salzburger Kirche auf dessen Bitten wie Alexander II. und Alexander III. in den päpstlichen Schutz, bestätigt ihren Besitz und die Entscheidung, die Bischof Albert von Freising und Abt Heinrich von...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1293

(1184 Dezember 3), Verona

Lucius III. schreibt dem Patriarchen (Katholikos) Gregor (IV.), allen Erzbischöfen, Bischöfen, Äbten, Prälaten und Klerikern der Armenier (Gregorio patriarche omnibusque archiepiscopis et episcopis ac ... abbatibus, presulibus ecclesie cunctis clericis omnibus universoque Armenorum coetui),...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1294

(1181 – 1184 Dezember 4)

Lucius III. beauftragt Dekan G(ottfried) von Chartres (G. decanum Carnotensem), den Streit zwischen Dekan (Philipp) und dem Kapitel von St-Martin in Tours (decano et capitulo beati Martini Turon.) und dem Ritter W. von Maillé (W. militem de Maieto) um Besitz in Braye (Bradio) zu beenden.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1295

(1184) Dezember 4, Verona

Lucius III. bestätigt Dekan (Philipp) und dem Kapitel von St-Martin in Tours (decano et capitulo beati Martini Turon.) auf deren Bitten den zwischen ihnen und Ritter W. von Maillé (W. militem de Maieto) vor dem delegierten päpstlichen Richter, Dekan G(ottfried) von Chartres (G. decanum...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1296

(1184) Dezember 5, Verona

Lucius III. gewährt dem Konvent von Ahnaberg (in Kassel) (filiabus [et] conventui in Anenberc) (Erzd. Mainz) auf dessen Bitten und die des Landgrafen Ludwig III. von Thüringen (tertii Lodovici langravi Turingie) das Recht der Propstwahl.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1297

(1184) Dezember 5, Verona

Lucius III. gewährt Abt Hermann von Reinhardsbrunn (Hermanno abbati in Reinartsborn) (Erzd. Mainz) und dessen Nachfolgern (et successoribus tuis) auf Bitten des Landgrafen Ludwig III. von Thüringen (nobilis viri tertii Ludevici landgravii Turingie) das Recht, die Mitra zu tragen, die er von...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1298

(1184) Dezember 5, Verona

Lucius III. teilt Abt Hermann und dem Konvent von Reinhardsbrunn (Hermanno abbati et conventui in Reinartsborn) (Erzd. Mainz) mit, daß er ihm und seinen Nachfolgern (et successoribus tuis) auf Bitten des vor ihm, dem Papst, erschienenen Landgrafen Ludwig (III.) von Thüringen (nobilis vir...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1299

(1184 Dezember 5)

Lucius III. gewährt dem Kloster Reinhardsbrunn (Erzd. Mainz) auf Bitten des Landgrafen Ludwig (III.) von Thüringen gewisse Rechte und bestätigt Besitzungen.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1300

(1184) Dezember 5, Verona

Lucius III. gewährt Propst Arnold und den Brüdern von Notre-Dame in Watten (Arnoldo preposito et fratribus sancte Marie de Watenes) (D. Thérouanne) auf deren Bitten das Recht, daß kein Priester oder Weltkleriker in ihren Kirchen gegen ihren Willen Gottesdienst feiern darf, und erlaubt, diesen...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1301

(1184) Dezember 5, Verona

Lucius III. setzt für Propst Arnold von Watten (Arnoldo preposito Watinensis ecclesie) (D. Thérouanne) auf dessen Bitten fest, daß weder er noch seine Kirche ohne offenkundigen und zureichenden Grund mit der Exkommunikation oder dem Interdikt belegt werden dürfen.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1302

(1184) Dezember 5, Verona

Lucius III. erlaubt den Johannitern (religion de sainct Jehan de Iherusalem), ihre Brüder auf ihren Friedhöfen zu begraben.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1303

(1184) Dezember 6, Verona

Lucius III. bestätigt Propst Walter und den Brüdern von Loo (Waltero preposito et fratribus ecclesie Loeensis) (D. Thérouanne) auf deren Bitten den Besitz zweier Zehnter (?) des Ortes Loo (duos manipulos totius ville de Lo), die Abt Johannes von Corbie (Iohannes Corbeiensis abbas) mit...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1304

(1184) Dezember 6, Verona

Lucius III. bestätigt Propst (Arnold) und den Brüdern von Notre-Dame in Watten (preposito et fratribus sancte Marie de Watenes) (D. Thérouanne) auf deren Bitten den Besitz des Teils der Zehnten von Herni und Pitgam (Pithecam), der ihnen vom damaligen Bischof D(rogo) von Thérouanne (bone memorie...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1305

(1184) Dezember 6, Verona

Lucius III. bestätigt Propst (Johannes) und den Brüdern von St-Martin in Ypern (preposito et fratribus sancti Martini Yprensis) (D. Thérouanne) auf deren Bitten den Besitz der Pfarrkirche von Téteghem (parochialem ecclesiam de Tetinghem) mit ihrem Zubehör, wie sie ihnen vom damaligen Bischof...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1306

(1184) Dezember 6, Verona

Lucius III. befiehlt den Erzbischöfen, Bischöfen, Äbten, Dekanen und sonstigen kirchlichen Prälaten (archiepiscopis, episcopis, et ... abbatibus, decanis et aliis ecclesiarum prelatis), die Johanniter (fratres hospitalis) in Schutz zu nehmen und diejenigen, die gewaltsam gegen sie vorgehen,...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1307

1184 Dezember 7, Verona

Lucius III. bestätigt dem Abt und den Brüdern von Sint-Niklaas in Veurne/Furnes (abbati et fratribus S. Nicolai de Furnis) (D. Thérouanne) auf deren Bitten die Heringszehnten (decimas allecium) in Oostduinkerke und Nieuwpoort (de Duunkerka et Novo Burgo) sowie den Besitz von 150 mensurae Land...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1308

(1184) Dezember 9, Verona

Lucius III. schreibt Elekt (Roland) und dem Kapitel des Klosters Déols (electo et capitulo Dolensis monasterii) (Erzd. Bourges), deren Kloster dem hl. Petrus gehört, und verbietet, daß ein Erzbischof oder Bischof oder deren Offizial von ihnen neue und ungebührliche Abgaben erhebt und ihre...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1309

(1181 – 1184 Dezember 10)

Lucius III. bestätigt dem Kloster S. Pietro al Po (in Cremona) (sancti Petri de Pado) das durch delegierte Richter Alexanders (III.) gegen die Parochiane von S. Paolo (in Citanova zu Cremona) (vicinos capelle sancti Pauli) ergangene Urteil sowie die über sie verhängte Exkommunikation.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1310

1184 Dezember 10, Verona

Lucius III. schreibt Abt Rodulf und den Mönchen von S. Pietro al Po (in Cremona) (Rodulfo abbati et monachis sancti Petri de Pado) und bestätigt, daß die Kapelle S. Paolo (in Cittanova in Cremona) (capella sancti Pauli) mit dem Friedhof und allen anderen Bauten ausschließlich auf Klostergrund...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1311

(1184) Dezember 10, Verona

Lucius III. fordert Erzbischof (Robert) von Vienne und dessen Suffragane (archiepiscopo Vienennsi et suffraganeis eius) auf, die Brüder von La Grande-Chartreuse (D. Grenoble) und deren Orden (fratres Cartusii et eorum ordinis) sowie deren Rechte und Häuser zu bewahren, gegen Übeltäter...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1312

(1181 – 1184) Dezember 11

Lucius III. bestätigt die mit Zustimmung des Kapitels (von St-Martin in Tours) (capituli eiusdem ecclesie) durch den Cellerar (Angerius) errichtete Stiftung, nach der auf dem Hauptaltar täglich zwei brennende Kerzen zu allen Messen aufgestellt werden und den Kanonikern, die zu Pfingsten den...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1313

1184 Dezember 11, Verona

Lucius III. nimmt Abt Pontius und die Brüder des Klosters St-Allyre (in Clermont) (Pontio abbati monasterii sancti Illidii eiusque fratribus) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel, den genannten Besitz sowie die Schenkungen erwähnter Personen und gewährt...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1314

(1184) Dezember 11, Verona

Lucius III. befiehlt Bischof (Desiderius) von Thérouanne und allen Bischöfen, in deren Diözesen das Kloster St-Bertin (in St-Omer) (ecclesiam sancti Bertini) (D. Thérouanne) Kirchen besitzt, aufgrund des an ihn gelangten Berichts, ihre Parochiane mit kirchlichen Strafen unter Ausschluß der...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1315

(1184) Dezember 11, Verona

Lucius III. bestätigt Meister Roger (de Molins) und den Brüdern der Johanniter (Rotgerio magistro et fratribus hospitalis Ierosolimitani) auf deren Bitten die von Meister Raimund (du Puy) (Raimundus magister vester) mit Zustimmung des Kapitels gegebene und von Papst Eugen (III.) bestätigte...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,2 n. 1316

(1184) Dezember 12, Verona

Lucius III. bestätigt Meister Roger (de Molins) und den Brüdern der Johanniter (Rogerio magistro et fratribus hospitalis Hierosolimitani) auf deren Bitten die von Meister Raimund (du Puy) (Raimundus magister vester) mit Zustimmung des Kapitels gegebene und von Papst Eugen (III.) bestätigte...

Details