Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,1

Sie sehen den Datensatz 1159 von insgesamt 1186.

Lucius III. sendet Legaten an Könige sowie an weltliche und geistliche Herren (ad reges et principes terrarum, tam seculares, quam ecclesiasticos) und bittet um Unterstützung zur Verteidigung des Patrimonium Petri gegen die Römer (ad defensionem patrimonii beati Petri contra Romanos).

Überlieferung/Literatur

Überl.: Dep., erw. bei Roger von Howden, Chronik, ed. Stubbs 2 S. 283 und in den Gesta regis Henrici secundi, ed. Stubbs 1 S. 311. Reg.: – .

Kommentar

Diese Bitte erging offenbar nach dem Vorgehen der Römer gegen Tusculum und die Anhänger des Papstes im Frühjahr 1184. Vgl. hierzu auch Reg. 748. In den angeführten Quellen wird diese Bitte, für die sonst keine Belege bekannt sind, mit besonderem Bezug auf England erwähnt; bei Roger von Howden, Chronik, ed. Stubbs 2 S. 283 heißt es: Venerunt ergo nuncii sui ad Heinricum regem Anglie; postulantes ab eo et a clericatu Anglie auxilium und in den Gesta regis Henrici secundi, ed. Stubbs 1 S. 311 wird gesagt: Interim papa Lucius misit nuncios suos ad regem Anglie, postulans ab eo, et ab clericatu Anglie, auxilium ad defensionem patrimonii beati Petri contra Romanos. Zur Sache vgl. Mann, Lives 10 S. 245-247, Tillmann, Legaten S. 80, Lunt, Papal Revenues 1 S. 78 und 2 S. 202 f., Lunt, Financial Relations 2 S. 176 f., Foreville, Histoire de l'Église 9,2 S. 190, Stoob, Castelli der Colonna S. 236 f. sowie Warren, Henry II S. 553.

 

Verbesserungen und Zusätze (2012):

Zu den Auseinandersetzungen mit den Römern wegen Tusculums vgl. jetzt auchDoran, Lifetime S. 60f. und S. 64.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,1 n. 1139, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1184-00-00_1_0_4_4_1_1139_1139
(Abgerufen am 19.09.2019).