Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,1

Sie sehen den Datensatz 288 von insgesamt 1186.

Lucius III. befiehlt den Rittern und dem Volk von Avila, Arévalo und Olmedo (militibus et populis Abulensis, Arevalensis et Ulmetensis) aufgrund des an ihn gelangten Berichts, den Zehnten in voller Höhe an die für sie zuständigen Kirchen zu entrichten.

Originaldatierung:
Dat. Velletri 8 id. iul.
Incipit:
Cum de salute vestram paternam

Überlieferung/Literatur

Überl.: Orig., Madrid, Arch. hist. nac., Clero Secular y Regular, Pergaminos, Carpeta 18 Nr. 13. Druck: Barrios García, Documentación Ávila S. 17 Nr. 19. Reg.: – .

 

Verbesserungen und Zusätze:

 

2012:

Die Urk. ist jetzt auch gedruckt bei Barrios Garcia, Documentos de la Catedral de Ávila, S. 53 Nr. 21.

 

2018:

Druck des Mandats jetzt bei BARRIOS GARCÍA, Documentos Ávila S. 53 Nr. 21 (zu 1182), Reg. in der Iberia Pont. IV S. 35 Nr. 85 (zu [1182–1183] Juli 8).

Nachträge

Nachträge (1)

Nachtrag von Thorsten Schlauwitz, eingereicht am 23.04.2018.

Ein Regest findet sich nun auch bei Ib. Pont. IV, S. 35, Nr. 85.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,1 n. 287, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1182-07-08_1_0_4_4_1_287_287
(Abgerufen am 19.10.2019).