Regestendatenbank - 196.991 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,1

Sie sehen den Datensatz 176 von insgesamt 1186.

Lucius III. gewährt Bischof Jocelin von Glasgow (Jocelino Glasguensi episcopo) das Recht, ungeachtet irgendwelcher Appellationen geeignete Priester in den Kirchen seines Jurisdiktionsbereichs einzusetzen, wenn innerhalb einer dreimonatigen Vakanz die betreffenden Patrone der Kirchen keine Präsentation vorgenommen haben, unbeschadet der Rechte der Patrone oder ihrer Erben; setzt weiterhin fest, daß, wenn jemand durch einen Patron eingesetzt wurde, er nicht aus seiner Kirche entfernt werden kann, wenn der Patron sein Patronatsrecht verliert.

Originaldatierung:
Dat. Lat. 6 id. mar.
Incipit:
Cum de pastorum absentia plurima

Überlieferung/Literatur

Überl.: Kopie 13. Jh., Edinburgh, Nat. Lib. of Scotland, Dep. 221/47 fol. 19 (Registrum vetus, Davis, Medieval cartularies Nr. 1150). Druck: Innes, Registrum Glasguensis 1 S. 54 Nr. 61. Reg.: JL 14609; Somerville, Scotia Pontificia S. 102 Nr. 108.

Kommentar

Vgl. hierzu auch die Urkk. Lucius' III. Reg. 170 und Reg. 181. NU ist die Urk. Urbans III. von 1186 Juni 9 (JL 15627, Innes, Registrum Glasguensis 1 S. 61-62 Nr. 68). – Zur Sache vgl. Dowden, Medieval Church in Scotland S. 115 f.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,1 n. 176, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1182-03-10_4_0_4_4_1_176_176
(Abgerufen am 01.12.2021).