Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,1

Sie sehen den Datensatz 42 von insgesamt 1186.

Lucius III. nimmt Abt Theobald von St-Crépin-en-Chaye zu Soissons und dessen Brüder (Theobaldo abbati ecclesie sanctorum Crispini et Crispiniani de Cavea Suessionensis eiusque fratribus) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Augustinerregel, den genannten Besitz sowie die Schenkungen erwähnter Personen, befreit sie vom Zehnten für Neubrüche bei Eigenbau und für Tierfutter, gewährt das Aufnahmerecht, verbietet, nach abgelegter Profeß das Stift unerlaubt zu verlassen außer beim Wechsel zu einem strengeren Orden, gestattet den Gottesdienst bei Interdikt, gewährt die freie Sepultur und die Wahl des Abtes.

Originaldatierung:
Dat. Rome apud sanctum Petrum pm. Alberti SRE. presb. card. et cancellarii kal. dec. ind. 15 inc. 1181 pont. a. 1.
Incipit:
Effectum iusta postulantibus indulgere et
Unterschriften:
  • Lucius catholice ecclesie episcopus
  • Theodinus Portuensis et s. Rufine sedis ep.
  • Petrus presb. card. s. Susanne
  • Vivianus presb. card. s. Stephani in Celio monte
  • Cynthius presb. card. s. Cecilie
  • Hugo presb. card. s. Clementis
  • Arduinus presb. card. s. Crucis in Ierusalem
  • Matheus presb. card. s. Marcelli
  • Laborans presb. card. s. Marie Transtiberim tit. Calixti
  • Iacinthus diac. card. s. Marie in Cosmedin
  • Gratianus diac. card. ss. Cosme et Damiani
  • Rainerius diac. card. s. Adriani
  • Matheus diac. card. s. Marie nove

Überlieferung/Literatur

Überl.: Orig., Paris, Arch. nat., L 232 Nr. 1; Kopie 13. Jh., Paris, Bibl. nat., Ms. lat. 18372 fol. 14'-16' (Cartulaire de l'abbaye de Saint-Crépin-en-Chaye, Stein, Bibliographie Nr. 3350, Le Braz, Cartulaires /13/ S. 107). Drucke: Gallia christiana 10 Instrum. Sp. 126-128 Nr. 43 (ohne Unterschriften und mit unvollständigem Datum); Ramackers, PUU Frankreich 4 S. 403-404 (Teildruck mit Unterschriften und Ergänzungen zum Datum). Reg.: JL 14528 (J 9432).

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. auch Ramackers, PUU Frankreich 4 S. 30 f. und Lohrmann, PUU Frankreich 7 S. 165 f., wo dieses Stück S. 165 Nr. 5 zitiert wird, vgl. auch Lohrmann, Kirchengut S. 163.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,1 n. 42, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1181-12-01_1_0_4_4_1_42_42
(Abgerufen am 14.12.2018).