Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,1

Sie sehen die Regesten 401 bis 450 von insgesamt 1186

Anzeigeoptionen

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 399

(1182) Dezember 7, Velletri

Lucius III. setzt den Magister und kaiserlichen Übersetzer Leo (magistro Leoni imperialium epistolarum interpreti) (in Konstantinopel) vom Tod seines Bruders, des Magisters und Kardinaldiakons Hugo von S. Angelo (magistri Hugonis quondam fratris tui diaconi cardinalis S. Angeli) in Kenntnis,...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 400

(1182) Dezember 11, Velletri

Lucius III. schreibt Erzbischof (Wilhelm) von Reims (archiepiscopo Rhemensi), Bischof (Roger) von Laon und allen Prälaten (Laudunensi episcopo et ... universis ecclesie Dei prelatis) aufgrund der Klage des Abtes (Odelin) und der Brüder von Foigny und Bohéries (abbas et fratres Fusniacenses et...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 401

(1182) Dezember 11, Velletri

Lucius III. beauftragt Erzbischöfe, Bischöf, Äbte, Prioren und Prälaten (archiepiscopis, episcopis, ... abbatibus, prioribus et aliis ecclesiarum prelatis), gegen jene vorzugehen, die trotz des (den Brüdern von Acey und) allen Zisterzen gewährten Privilegs der Zehntbefreiung des Eigenbetriebs...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 402

1182 Dezember 13, Velletri

Lucius III. nimmt die Brüder von S. Maria in Sesto (fratribus sancte Marie Sextensis) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel sowie den genannten Besitz, befreit sie vom Zehnten für Neubrüche bei Eigenbau und für Tierfutter, gewährt das Aufnahmerecht,...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 403

1182 Dezember 15, Velletri

Lucius III. nimmt Prior Wilhelm und die Brüder von Bradenstoke (Willelmo priori ecclesie de Bardenestoke eiusque fratribus) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Augustinerregel, genannte Besitzungen und die Schenkungen genannter Personen, befreit sie vom Zehnten für...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 404

(1182) Dezember 15, Velletri

Lucius III. bestätigt Abt (Odelin) und den Brüdern von Foigny (abbati et fratribus Fusniacensibus) die Exekution des in ihrem Streit mit St-Michel (sancti Michaelis de Terasca) um Ländereien und Wald gefällten Urteils, wie sie die Bischöfe (Nivelo) von Soissons, (Roger) von Laon und (Evrard)...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 405

(1181 – 1182 Dezember 15)

Lucius III. übergibt dem Kardinaldiakon Magister Rainer von S. Adriano (magistro Ranerio sancti Andree diacono cardinali) den Streit zwischen den Nonnen von S. Maria di Campo Marzio (in Rom) (sanctimoniales beate Marie in Campo Martis) und den Klerikern der Kirchen S. Trifone, S. Nicola dei...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 406

(1182) Dezember 16, Velletri

Lucius III. beauftragt Erzbischof (Wilhelm) von Reims (archiepiscopo Remensi), Bischof (Roger) von Laon (Laudunensi episcopo) und alle Äbte, Prioren und andere Prälaten (abbatibus, prioribus et aliis ecclesiarum prelatis), gegen jene vorzugehen, die trotz der den Brüdern von Foigny und von Bohé...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 407

(1182) Dezember 17, Velletri

Lucius III. gewährt dem Abt von St-Nicolas-aux-Bois und dessen Brüdern (abbati et fratribus ecclesie sancti Nicolai de Saltu) wegen der häufigen Belästigung durch Zehntforderungen die Befreiung vom Zehnten für Neubrüche und Tierfutter.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 408

(1182) Dezember 18, Velletri

Lucius III. bestätigt dem Abt und den Brüdern des Klosters Monthiers-en-Argonne (abbati et fratribus monasterii Argona) die Schenkungen, die der Bürger Bano von Châlons-en-Champagne (Banonis civis Cathalaunensis) mit Zustimmung seiner Frau gemacht hat.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 409

(1182) Dezember 19, Velletri

Lucius III. bestätigt Abt (Roger) und den Brüdern von Trois-Fontaines (abbati et fratribus Trium fontium) auf deren Bitten 7 Salzpfannen in Vic(-sur-Seille) (Vicus) mit der notwendigen Sole (et muriam in puteo eiusdem ville, que septem sufficiat usibus patinarum), die der Metzer Bürger Litald (...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 410

1182 Dezember 21, Velletri

Lucius III. nimmt Prior Johannes von S. Giorgio zu Gratteri und dessen Brüder (Iohanni priori et fratribus ecclesie sancti Georgii in cavea Graterie) auf deren Bitten wie Innocenz (II.) und Lucius (II.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Augustinerregel und die Institution (der...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 411

(1182) Dezember 21, Velletri

Lucius III. beauftragt die Bischöfe (Stephan) von Autun und (Manasse) von Langres sowie Äbte, Prioren und Prälaten dieser Diözesen (Eduensi et Lingonensi episcopis ... abbatibus, prioribus et aliis ecclesiarum prelatis in eorum episcopatibus constitutis), gegen jene vorzugehen, die trotz des...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 412

1182 Dezember 23, Velletri

Lucius III. nimmt Abt Konstantin von St. Maria zu Baumgarten und dessen Brüder (Constantino abbati monasterii sancte Marie de Bongar eiusque fratribus) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel und die Institution der Zisterzienser, den genannten Besitz, die Urkunden der...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 413

1182 Dezember 23, Velletri

Lucius III. nimmt Abt Peter von Beaupré und dessen Brüder (Petro abbati monasterii Belliprati eiusque fratribus) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel sowie den genannten Besitz und die Schenkungen erwähnter Personen, bekräftigt den mit dem Stift Flabémont...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 414

1182 Dezember 23, Velletri

Lucius III. nimmt Abt Gunter von Notre-Dame in Lisle-en-Barrois und dessen Brüder (Guntero abbati monasterii sancte Marie de Insula eiusque fratribus) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel und die Institution der Zisterzienser, den genannten Besitz sowie die Schenkungen...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 415

1182 Dezember 23, Velletri

Lucius III. nimmt Abt Lambald von St-Benoît-en-Woëvre und dessen Brüder (Lambaldo abbati monasterii sancti Benedicti eiusque fratribus) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel und die Institution der Zisterzienser sowie den genannten Besitz, befreit sie vom Zehnten bei...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 416

(1182) Dezember 23, Velletri

Lucius III. bestätigt Dekan Hug(o) und dem Konvent von St-Gengoul (in Toul) (Hug. decano et conventui sancti Gengulphi) auf deren Bitten die Gewohnheit, wonach bei Krankheit oder anderer Verhinderung der Kanoniker ihr Kaplan die Familia durch Glockenläuten zusammenruft, für sie Gottesdienste...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 417

(1182) Dezember 23, Velletri

Lucius III. bestätigt den Kanonikern von Notre-Dame in Verdun (canonicis sancte Marie Virdunensis) ihre Weinberge in Dars und ihren sonstigen Besitz.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 418

(1182) Dezember 23, Velletri

Lucius III. bestätigt Abt (Richard) und den Mönchen von St-Èvre(in Toul) (abbati et monachis sancti Apri) auf deren Bitten die Urkunde, die Herzog M(atthäus I.) von Lothringen (a bone memorie M. quondam duce Lothoringorum) für sie über die Rechte und Pflichten des Vogtes ausgestellt hat.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 419

(1182) Dezember 23, Velletri

Lucius III. befiehlt Erzbischof (Godinus) von Braga und dessen Suffraganen (Bracarensi archiepiscopo et suffraganeis eius), den Magister und Subdiakon der römischen Kirche Ni(kolaus) (magistrum Ny. subdiaconum nostrum), der mit der Einsammlung des päpstlichen Schutzzinses beauftragt ist,...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 420

(1182) Dezember 24, Velletri

Lucius III. bestätigt Propst Gerhard und den Kanonikern von St. Simeon in Trier (Gerardo preposito et canonicis sancti Symeonis) auf deren Bitten die von Erzbischof (Arnold) von Trier (Treverensi archiepiscopo) vermittelte Vereinbarung zwischen ihnen und den Bürgern von Koblenz (cives...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 421

1182 Dezember 29

Lucius III. bestätigt dem Bistum (Florenz) (episcopatui) die Pieve und Pfarrei von Marturi (Marturensem plebem et eius parochiam) und erklärt die Übertragungen für ungültig, die der Bischof von Siena (Senensis episcopus) vom Hl. Stuhl zum Schaden der Florentiner Kirche erlangt hat.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 422

(1182) Dezember 30, Velletri

Lucius III. bestätigt dem Prior und den Mönchen von Nancy (priori et monachis de Nanceio) auf deren Bitten das zwischen St-Dizier und der Burg von Nancy gelegene Hospital (domum Dei que sita est inter sanctum Desiderium et Nanceium castrum), das ihnen von Herzog M(atthäus I.) von Lothringen (M....

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 423

(1182) Dezember 31, Velletri

Lucius III. schreibt Gräfin M(aria) von Troyes (M. comitisse Trecensi) und verbietet auf deren Bitten, daß über Lehen weltlicher Herren bei Streitigkeiten weltlicher Personen ein geistliches Gericht angerufen wird, wenn eine weltliche Kurie Recht sprechen kann.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 424

(1181 – 1182 Dezember)

Lucius III. fordert die Mönche (von SS. Trinità in Venosa) (monachi) auf, die ihm den Tod (des Abtes Egidius) (post eius obitum) mitgeteilt hatten, eine für die Verwaltung der Einkünfte geeignete Person (zum Abt) zu wählen, damit aber bis zu seiner und der königlichen Zustimmung noch zu warten,...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 425

(1181 – 1182)

(Lucius III.) beauftragt Bischof (Heinrich) von Senlis mit dem Streit zwischen dem Dekan von Vitry und dem Kloster St-Corneille in Compiègne.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 426

(1181 – 1182)

(Lucius III.) beauftragt Erzbischof Wilhelm von Bordeaux (Guillelmus ... Burdegalensis archiepiscopus) auf die Klage des Abtes G(erhard) von Ste-Croix (in Bordeaux) (G. abbatis sancte Crucis) hin mit der Anhörung und Beendigung des Streites zwischen Ste-Croix und Amalvinus de Blanquefort (Amalv...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 427

(1181 – 1182)

(Lucius III.) beauftragt Bischof Rainald und Dekan Johannes von Noyon (Renaldus ... Noviomensium episcopus et Iohannes Noviomensis decanus), den Streit zwischen Abt Rainer von Chauny (Reinero Calniacensis ecclesie abbati) und St-Nicolas-aux-Bois (ecclesie sancti Nicholai de Saltu) um Zehnte in...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 428

(1181 – 1182)

(Lucius III.) beauftragt Bischof R(ichard) von Avranches (R. ... Abrincat. episcopus), den Streit zwischen dem Abt von Mont-St-Michel (abbatem Montis sancti Michaelis) und Wilhelm Ferron (Willelmum Ferrun) anzuhören und zu beenden.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 429

(1181 – 1182)

(Lucius III.) beauftragt Dekan Wilhelm von Bayeux (Willelmus Baiocensis ecclesie decanus) und Archidiakon Ivo von Rouen (Ivo Rothomagensis ecclesie archidiaconus), den Streit zwischen dem Priester Robert von Croix-Mare, dem Bruder des Lukas von Croix-Mare (Robertum presbiterum, fratrem Luce de...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 430

(1181 – 1182)

(Lucius III.) beauftragt Dekan Robert von Rouen (Robertus sancte Rothomagensis ecclesie decanus) und Dekan Gaufried von Évreux (Gaufridus Ebroicensis decanus), den Streit zwischen dem Kloster Jumièges (ecclesiam Gemmeticensem) und dem Priester Robert (Robertum presbiterum) um Zehnte in...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 431

(1181 – 1182)

Lucius III. schreibt Dekan (Michael) und dem Kapitel von Meaux (decano et capitulo Meldensi), durch Alexander (III.) sei ihrem Kanoniker Her(veus) (Her. concanonicum vestrum), der zuvor Kleriker des (Kardinal)bischofs B(ernered) von Palestrina (B. Prenestini episcopi) war, ein ganzes Benefizium...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 432

(1181 – 1182)

(Lucius III.) beauftragt Bischof Frumald von Arras (Frumaldus Atrebatensium episcopus) mit der Entscheidung des Streites zwischen Aelidis von Ecorest (Aelidem de Correto) und den Brüdern von Vauclair (fratres Vallis clare) um Ländereien bei Lui (Lui).

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 433

1182

Lucius III. bestätigt Elekt Johannes von Narbonne dessen Translation zum Erzbischof von Lyon.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 434

1182

Lucius III. beauftragt Bischof Alexander von Forlì (vescovo di Forlì Alessandro), die Fälle zu untersuchen, in denen Johanniter (ospitalari) die Wahl der Sepultur bei sich zum Nachteil der Pfarrkirchen betreiben.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. †435

1182

Lucius III. verleiht den Lucchesen (Lucanis) das Recht, Münzen zu schlagen, und befiehlt den Städten Tusciens, der Marken, Kampaniens, Apuliens und der Romaniola (civitatibus Tuscie et Marchie, Campanie, Apulie et Romagnole) sowie allen Rompilgern, diese Münzen zu benutzen.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 436

1182

Lucius III. bestätigt dem Kapitel (von Nevers) (chapitre) das Präsentationsrecht in genannten Orten.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 437

(1182)

Lucius III. bittet König Wilhelm (II. von Sizilien) (rex Guillelmus), dem Rektor (Johannes) von Benevent (Beneventano rectori) die Temporalien der Abtei (SS. Trinità in) Venosa (administrationem temporalem Venusine abbatie) zu übergeben, um ihn benedizieren und konsekrieren zu können.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. †438

(1182)

Lucius III. bestätigt (S. Simpliciano in Mailand) alle Indulgenzen (seiner Vorgänger) und gewährt allen, die die Kirche an Samstagen besuchen, 14 Jahre und jenen, die an anderen Tagen kommen, 7 Jahre Nachlaß ihrer Sündenstrafen.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 439

(1182)

Lucius III. beauftragt Elekt (Roland) von Dol und Abt (Silvanus) von Rievaulx (Dolensi electo et abbati Rievallensi) mit der Untersuchung und Beilegung des Streits um den Bischofssitz von St Andrews (ecclesiam sancti Andree) zwischen dem Hugo (frater noster Hugo), der unter seinem Vorgänger...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 439a

(1182)

Lucius III. beauftragt Abt S(imon) von St-Remi (in Reims), Dekan R(adulf) von Reims und Kantor T(homas von Reims) (S. abbati sancti Remigii et R. decano Remensi et T. Cantori) mit der Untersuchung des Streits zwischen Abt (Thomas) von St-Pierre-aux-Monts (in Châlons-en-Champagne) (abbatem...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 440

1183 Januar 2, Velletri

Lucius III. bestätigt Erzbischof Peter von Brindisi (Petro Brundusino archiepiscopo) auf dessen Bitten wie Lucius (II.) und Alexander (III.) die bischöflichen Rechte in der Stadt Brindisi, in Oria, Ostuni, Carovigno mit deren Orten und in Mesagne (Brundusii civitatem, Oriam, Ostunium, Carvinium...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 441

(1183) Januar 2, Velletri

Lucius III. fordert Klerus und Volk von Oria (clero et populo Oritano) auf, wegen der Metropolitanwürde, die sie früher innehatten und die gemäß den canones in Anbetracht der Einwohnerzahl nach Brindisi (metropolis Brundusii) übertragen worden ist, nicht länger zu streiten, und befiehlt ihnen,...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 442

(1183) Januar 3, Velletri

Lucius III. schreibt Erzbischof (Arnold) von Trier sowie den Bischöfen (Peter) von Toul, (Bertram) von Metz und (Heinrich) von Verdun (Treverensi archiepiscopo et Tullensi, Metensi atque Virdunensi episcopis), der Abt und die Mönche von St-Mihiel (abbatis et monachorum sancti Michaelis) hätten...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 443

1183 Januar 4, Velletri

Lucius III. nimmt Äbtissin Adele und die Schwestern von St-Léonard in Guines (Adele abbatisse sancti Leonardi Gisnen. eiusque sororibus) auf deren Bitten wie Alexander (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel, genannte Besitzungen und die Schenkungen genannter Personen,...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 444

(1183) Januar 4, Velletri

Lucius III. schreibt allen Erzbischöfen und Bischöfen, in deren Bistümern sich Kirchen des Klosters St-Vaast (zu Arras) (archiepiscopis et episcopis, in quorum episcopatibus ecclesie monasterii sancti Vedasti consistunt) befinden, aufgrund des Berichtes, sie belästigten in ihren Bistümern den...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 445

(1183) Januar 4, Velletri

Lucius III. bestätigt Abt (Martin) und den Brüdern von St-Vaast (zu Arras) (abbati et fratribus sancti Vedasti), da er erfahren hat, Graf (Balduin V.) von Hennegau (comes Hainonensis) habe ihre Leute in Haspres (Hasprensis) mit ungeschuldeten Abgaben bedrückt und sei durch das Interdikt des...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 446

1183 Januar 8, Velletri

Lucius III. nimmt Meister Thomanus und die Brüder des Hospitals in der Vorstadt von Toul (magistro Thomano [?] eiusque fratribus elemosinarie domus in Tullen. suburbio) in den päpstlichen Schutz, bestätigt den genannten Besitz sowie die Schenkungen erwähnter Personen und befreit sie vom Zehnten...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 447

1183 Januar 8, Velletri

Lucius III. nimmt die Kanoniker von St-Cyr in Sancergues (canonicis ecclesie sancti Cirici de Sancirgio) auf deren Bitten wie Innocenz (II.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt den genannten Besitz sowie den unter Vermittlung des Erzbischofs Peter von Bourges (Petro quondam Bituricensi...

Details