Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,1

Sie sehen die Regesten 101 bis 150 von insgesamt 1186

Anzeigeoptionen

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 101

1182 Januar 15, Rom, Lateran

Lucius III. nimmt Abt Hermann und die Brüder von Notre-Dame in Floreffe (Hermanno abbati ecclesie sancte Marie de Floreffia eiusque fratribus) auf deren Bitten wie Honorius (II.), Innocenz (II.), Eugen (III.), Hadrian (IV.) und Alexander (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 102

1182 Januar 15, Rom, Lateran

Lucius III. nimmt Abt Odo von St-Pierre zu Chaumes-en-Brie und dessen Brüder (Odoni abbati monasterii sancti Petri Calmensis eiusque fratribus) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt den genannten Besitz und die Schenkung erwähnter Personen, befreit sie vom Zehnten bei Eigenbau...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 103

1182 Januar 15, Rom, Lateran

Lucius III. nimmt Abt Hugo und dessen Brüder von Ste-Croix (in Metz) (Hugoni abbati ecclesie sancte Crucis eiusque fratribus) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Augustinerregel sowie die Institution der Prämonstratenser, den genannten Besitz, die Schenkungen erwähnter...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 104

(1182) Januar 15, Rom, Lateran

Lucius III. bestätigt dem Abt und den Mönchen von Tournus (abbati et monachis Trenorchiensibus) auf deren Bitten den Vertrag, der in dem Streit zwischen ihnen und den Bürgern von Tournus (burgenses Trenorcienses) über gewisse Gewohnheiten durch König Ludwig (VII.) von Frankreich (Lodoicum tunc...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 105

(1182) Januar 16, Rom, Lateran

Lucius III. bewilligt Prior (Martin) und den Brüdern von S. Salvatore in Rialto (zu Venedig) (priori et fratribus ecclesie sancti Salvatoris de Rivo alto), um ihren Wohlstand zu fördern, daß alle, die jährlich am Fest des Hl. Thomas kommen, dem er in ihrer Kirche einen Altar geweiht hat, einen...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 106

(1182) Januar 16, Rom, Lateran

Lucius III. übergibt Bischof (Leonard) von Torcello und dem Prior (Ildebrand) von S. Maria di Carità (zu Venedig) (Torcellano episcopo et ... priori ecclesie sancte Marie de Caritate) den Streit zwischen S. Salvatore in Rialto (zu Venedig) (ecclesiam sancti Salvatoris de Rivoalto) und S....

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 107

(1182) Januar 16, Rom, Lateran

Lucius III. gewährt dem Abt von St-Bertin (in St-Omer) (abbati sancti Bertini) aufgrund des an ihn gelangten Berichts das Recht, die Kirche Ste-Marguerite (ecclesiam sancte Margarete), die der Priester Manasses (Manasses presbyter) innegehabt habe, der inzwischen aber Kanoniker in Thérouanne (c...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 108

(1181 – 1182 Januar 19)

(Lucius III.) schreibt dem Patriarchen von Grado (Gradensi patriarche), nachdem er aus der Mitteilung des Bischofs V(italis) von Castello (V. Castellani episcopi) von dem Streit zwischen den Mönchen von S. Cipriano (auf Murano zu Venedig) (sancti Cipriani) und S. Croce (in Venedig) (sancte...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 109

(1182) Januar 20, Rom, Lateran

Lucius III. bestätigt Abt (Odelin) und dem Kapitel von Foigny (abbati et capitulo Fusniacensi) auf deren Bitten wie Alexander (III.) das inserierte Urteil, das in dem Streit um einen Wald zwischen ihrem Mönch und Ökonom Johannes (Ioannes monachus et iconomus) und Gumbert, dem Ökonomen des...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 110

(1182) Januar 21, Rom, Lateran

Lucius III. beauftragt Bischof G(erhard) von Padua (G. Paduan. ep.) aufgrund der Klage seines Pfarrangehörigen C. (C. parochiani tui), die Mitbürger Hug. und R. (Hug. et R. concivibus) zur Herausgabe des zu Unrecht einbehaltenen Erbes des C., falls es sich so verhält, gemäß den Beschlüssen des...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 111

(1182) Januar 21, Rom, Lateran

Lucius III. schreibt Hel(visa), der Äbtissin des Klosters St-Julien in Auxerre und deren Schwestern (Hel. abbatisse et sororibus sancti Juliani Autissiodorensis), ihm sei aus Briefen bekannt, daß ihre Vorgängerin Agnes (Agnetem abbatissam) im Streit mit dem Grafen R(ainald) von Joigny (R....

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 112

1182 Januar 22, Rom, Lateran

Lucius III. nimmt Abt Garnerus von St-Pierre in Étival und dessen Brüder (Garnero abbati sancti Petri Stivagiensis eiusque fratribus) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die durch die Äbtissin Herrad von Hohenburg mit Einwilligung des Kapitels (ab ecclesia Hohemburgensi ......

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 113

1182 Januar 22, Rom, Lateran

Lucius III. nimmt Abt Garnerus von St-Pierre zu Étival und dessen Brüder (Garnero abbati ecclesie sancti Petri Stivagiensis eiusque fratribus) auf deren Bitten wie Eugen (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Augustinerregel, die Institution der Prämonstratenser sowie den Besitz,...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 114

1182 Januar 22, Rom, Lateran

Lucius III. nimmt Abt Raimund von St-Pierre zu Jovilliers und dessen Brüder (Raimundo abbati ecclesie sancti Petri Jovillaris eiusque fratribus) auf deren Bitten wie Alexander (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Augustinerregel und die Institution der Prämonstratenser sowie den...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 115

1182 Januar 23, Rom, Lateran

Lucius III. nimmt Abt Volker und die Brüder des Klosters Marienberg/Abbazia di Monte Maria (Volkero abbati sancte Marie virginis in Burgus eiusque fratribus) auf deren Bitten wie Alexander (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel, den genannten Besitz und die...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 116

(1182) Januar 23, Rom, Lateran

Lucius III. bestätigt dem Abt und den Brüdern von St-Augustin in Thérouanne (abbati et fratribus sancti Augustini Morinensis) auf deren Bitten den Besitz der Kirche von Qualquella mit ihren Zehnten und sonstigem Zubehör.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 117

(1182) Januar 23, Rom, Lateran

Lucius III. schreibt Dekan R(obert) von Rouen und Archidiakon W(ilhelm) von Lisieux (R. decano Rothomagensi et G. archidiacono Lexoviensi), er habe von dem Kanoniker Heinrich von Bayeux (Henr. canonico Baiocensi) erfahren, er sei durch den Priester Robert (Robertus presbiter), dessen Kirche Ver...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 118

1182 Januar 25, Rom, Lateran

Lucius III. nimmt Abt Simon und die Brüder von St. Maria in Sorø (Symoni abbati sancte Marie de Sora eiusque fratribus) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel und die Institution der Zisterzienser sowie genannte Besitzungen und die Schenkungen erwähnter...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 119

(1182) Januar 28, Rom, Lateran

Lucius III. befreit Abt (Ansold) und die Mönche von (St-Corneille) in Compiègne (abbati et monachis Compendiensibus) auf deren Bitten vom Zehnten für Tierfutter.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 120

1182 Januar 29, Rom, Lateran

Lucius III. nimmt Abt Galterus von Riéval und dessen Brüder (Galtero abbati ecclesie sancte Marie Regievallis) wie Innocenz (II.), Eugen (III.) und Alexander (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Augustinerregel und die Institution der Prämonstratenser sowie den genannten Besitz und...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 121

(1182) Januar 29, Rom, Lateran

Lucius III. bestätigt Bischof S(imon) von Meaux (S. Meldensi episcopo), weil er erfahren hat, daß Inhaber eines Personats der Kirche von Meaux nicht selbst dienen wollen, so daß diese Kirche wegen Personalmangel Schaden leidet, das von Bischof Simon mit Rat und Zustimmung der Kanoniker...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 122

(1182) Januar 29, Rom, Lateran

Lucius III. bestätigt dem Elekten Volker von Marienberg/Abbazia di Monte Maria (Volkero electo Montis sancte Marie) die Kapelle des Hl. Stephan (capellam sancti Stephani).

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 123

1182 Januar 30, Rom, Lateran

Lucius III. nimmt Abt Guanerus von Ste-Marie-au-Bois und dessen Brüder (Guanero abbati ecclesie sancte Marie de nemore eiusque fratribus) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Augustinerregel und die Institution der Prämonstratenser sowie den genannten Besitz und die Schenkungen der...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 124

(1181 – 1182 Januar)

(Lucius III.) beauftragt die Bischöfe G(arsedonius) von Mantua und Al(berich) von Reggio nell'Emilia (G. Mantuani episcopi et ... Al. Regini episcopi) mit der Inquisition über die Besitzungen des Hl. Petrus und des Hochstifts Ferrara in Trecenta (Trecenta).

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 125

(1182) Februar 1, Rom, Lateran

Lucius III. setzt für die Kanoniker von Notre-Dame-en-Vaux in Châlons-en-Champagne (canonicis sancte Marie Catalaunensis) fest, daß niemand bei ihnen aufgenommen werden kann, der bereits eine Pfründe besitzt, wenn er nicht auf sie verzichtet und in eigener Person zu dienen verspricht.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 126

(1182) Februar 1, Rom, Lateran

Lucius III. bestätigt Abt S(tephan) und den Brüdern von Ste-Geneviève (in Paris) (S. abbati et fratribus sancte Genovefe) auf deren Bitten gemäß der königlichen Urkunde das Urteil, das König L(udwig VII.) von Frankreich (L. Francorum rex) über die Unfreiheit ihrer Leute von Rosny(-sous-Bois) (d...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 127

(1182) Februar 2, Rom, Lateran

Lucius III. gestattet Prior I(eronimus) und den Brüdern von S. Frediano (in Lucca) (I. priori et fratribus sancti Fridiani), da er erfahren hat, daß der Prior D. von S. Martino in Siena (D. prior ecclesie sancti Martini Senensis) ohne die Zustimmung des Priors und der Brüder von S. Frediano und...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 743a

(1182 – 1183) Juni 13, Velletri

Lucius III. teilt dem Erzbischof von Toledo (Toletano archiepiscopo) mit, es sei ihm zur Kenntnis gelangt, daß der damalige Domprior D. von Osma (D. quondam prior Oxomensis ecclesie) von seinem Vorgänger Alexander (III.) Schreiben impetriert habe, wonach verstorbene Säkularkanoniker durch...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 129

(1182) Februar 5, Rom, Lateran

Lucius III. gestattet Äbtissin (Milesendis) und den Schwestern von Paraclet (abbatisse et sororibus monasterii de Paraclito) auf deren Bitten, Güter aus letztwilligen Verfügungen anzunehmen.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 130

(1182) Februar 5, Rom, Lateran

Lucius III. bestätigt Äbtissin (Milesendis) und den Schwestern von St-Esprit zu (Paraclet) (abbatisse et sororibus sancti Spiritus) auf deren Bitten die Kleinzehnten, die sie an verschiedenen Orten empfangen.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 131

(1182) Februar 5, Rom, Lateran

Lucius III. beauftragt die Äbte (Clarembaldus) von (St-Pierre in) Hautmont und (Gerhard) von Aulne-sur-Sambre (de Altomonte et de Alno abbatibus) aufgrund der an ihn gerichteten Appellation unter Ausschluß weiterer Appellationen mit der Untersuchung und Beilegung des Streits zwischen dem Abt...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 132

(1182) Februar 6, Rom, Lateran

Lucius III. nimmt Äbtissin (Juliana) und die Nonnen von Notre-Dame in Soissons (abbatisse et monialibus sancte Marie Suessionensis) mit allem Besitz in den päpstlichen Schutz.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 133

(1181 – 1182 Februar 10)

Lucius III. schreibt an König Alfons II. von Aragón wegen der kirchlichen Zustände in Huesca und deren Reform.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 134

1182 Februar 10, Rom, Lateran

Lucius III. nimmt Priorin Juliane und die Schwestern von Bosjö (Iuliane priorisse monasterii de Bossoo eiusque sororibus) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel, genannte Besitzungen und die Schenkungen genannter Personen, befreit sie vom Zehnten für...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 135

(1182) Februar (6 – 12), Rom, Lateran

Lucius III. bestätigt der Priorin und den Schwestern von Crisenon (priorisse et sororibus de Crisinone) auf deren Bitten die Annaten der Kanoniker von Châtel-Censoir (Castri Censor.), die ihnen Abt (Seguinus) und der Konvent dieses Stiftes urkundlich übertragen hatten.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 136

1182 Februar 12, Rom, Lateran

Lucius III. bestätigt Prior Lambert von S. Michele zu Tramonte di Brancoli und dessen Brüdern (Lamberto priori ecclesie sancti Michaelis ad Montem eiusque fratribus) auf deren Bitten wie Alexander (III.) alles, was Papst Alexander II. als Bischof (Anselm I.) von Lucca (Alexander papa secundus...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 137

1182 Februar 13, Rom, Lateran

Lucius III. nimmt Propst Johannes, Dekan Theobald und die Kanoniker von St-Amé in Douai (Iohanni preposito Theobaldo decano et canonicis sancte Marie et sancti Amati Duacen.) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt ihre genannten Besitzungen und Einkünfte, setzt die Wahl des...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 138

1182 Februar 13, Rom, Lateran

Lucius III. nimmt die Kanoniker von Notre-Dame-en-Vaux in Châlons-en-Champagne (canonicis sancte Marie Cathalaunensis de Vallibus) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt ihre Besitzungen und alten Gewohnheiten sowie die genannten Bestimmungen des Vertrages, den sie mit den...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 139

(1182) Februar 15, Rom, Lateran

Lucius III. beauftragt die Äbte (Clarembaldus) von (St-Pierre in) Hautmont und (Gerhard) von Aulne-sur-Sambre (de Altomonte et de Alno abbatibus) aufgrund der Klage des Abtes (Gerhard) und der Mönche von St-Ghislain (abbatis et monachorum sancti Ghisleni) unter Ausschluß der Appellation mit der...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 140

1182 Februar 16, Rom, Lateran

Lucius III. nimmt Abt Gregor von Notre-Dame zu Thenailles und dessen Brüder (Gregorio abbati sancte Marie Thenoliensis eiusque fratribus) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel und die Institution der Prämonstratenser, den genannten Besitz sowie die...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 141

1182 Februar 16, Rom, Lateran

Lucius III. nimmt Abt Guarinus von St-Victor in Paris und dessen Brüder (Guarino abbati ecclesie sancti Victoris Parisiensis) auf deren Bitten wie Eugen (III.) und Alexander (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Augustinerregel sowie den genannten Besitz und die Schenkung König...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 142

(1182) Februar 16, Rom, Lateran

Lucius III. bestätigt Abt (Herbert) und den Brüdern von St-Thierry (abbati et fratribus monasterii sancti Theoderici) auf deren Bitten die Altareinkünfte von Dottignies (altare videlicet de Dotinnies), die Bischof Simon von Noyon und Tournai (Symonis quondam Noviomensis atque Tornacensis...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 143

(1182) Februar 17, Rom, Lateran

Lucius III. erlaubt Äbtissin Milesendis und den Schwestern von Paraclet (Milesendi abbatisse et sororibus monasterii de Paraclito) auf deren Bitten, Zuwendungen von denen anzunehmen, die bei ihnen das Begräbnis wählen, verbietet, ihre Kirche ohne zureichenden Grund dem Interdikt zu unterwerfen,...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 144

1182 Februar 18, Rom, Lateran

Lucius III. nimmt die Priorin Elisabeth und die Schwestern von Ste-Waudru (in Mons) (Helisabet priorisse sancte Waldedrudis eiusque sororibus) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Augustinerregel, genannte Besitzungen und die Schenkungen genannter Personen, bestätigt ihre...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 145

1182 Februar 18, Rom, Lateran

Lucius III. nimmt Abt Lambert und die Brüder des Klosters von Ename (Lamberto abbati monasterii de Eham eiusque fratribus) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel und genannte Besitzungen sowie ihre Gewohnheiten, verbietet, sie ohne zureichenden Grund mit...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. †146

1182 Februar 18, Rom, Lateran

Lucius III. nimmt den Dekan und die Brüder von Chimay (decano Cymacensis ecclesie eiusque fratribus) auf deren Bitten mit ihrer Kirche Ste-Monégonde (ecclesiam sancte Monegundis) in den päpstlichen Schutz, bestätigt genannte Besitzungen und die Schenkungen genannter Personen sowie ihre alten...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 147

1182 Februar 18, Rom, Lateran

Lucius III. nimmt Abt Balduin und die Brüder von St-Sépulcre in Cambrai (Balduino abbati monasterii sancti Sepulcri Cameracensis eiusque fratribus) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt genannte Besitzungen und die Schenkungen genannter Personen sowie ihre alten Gewohnheiten,...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 148

1182 Februar 18, Rom, Lateran

Lucius III. nimmt die Äbtissin und die Schwestern des Klosters von Ghislenghien (abbatisse monasterii de Gillengien eiusque sororibus) auf deren Bitten wie Alexander (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt genannte Besitzungen und die Schenkungen genannter Personen sowie ihre alten...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 149

1182 Februar 18, Rom, Lateran

Lucius III. nimmt Propst Nikolaus und die Brüder von St-Germain in Mons (Nicholao preposito ecclesie sancti Germani de Montibus eiusque fratribus) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt genannte Besitzungen und ihre alten Gewohnheiten, verbietet, sie ohne zureichenden Grund mit...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 150

(1182) Februar 19, Rom, Lateran

Lucius III. gewährt dem Propst, dem Archidiakon und den Kanonikern von Tarragona (preposito, archidiacono et aliis canonicis Terragonen.) auf deren Bitten das Recht, bei Vakanz ihrer Kirche Rechtssachen, die an sie herangetragen werden, selbst zu entscheiden oder an geeignete Personen zu...

Details