Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,1

Sie sehen die Regesten 1 bis 50 von insgesamt 1182

Anzeigeoptionen

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 1

1181 September 1, (Rom)

Kardinalbischof Hubald von Ostia und Velletri wird nach dem Tod Papst Alexanders III. (30. August 1181) und dessen Beisetzung am darauffolgenden Dienstag (1. September 1181) zum Papst gewählt.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 2

1181 September 6, Velletri

Der gewählte Papst Lucius III. wird am Sonntag, 6. September 1181 (dominica prima septembris) in Velletri von Kardinalbischof (Theodin) von Porto und dem Archipresbyter von Ostia gemäß Herkommen gekrönt und mit den Insignien bekleidet (coronatur et insignitur a Theodino episcopo Portuensi et ab...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 3

(1181) September 9, Velletri

Lucius III. beauftragt die Bischöfe (Johannes) von Tarazona, (Vitalis) von Salamanca und (Ferdinand) von Porto (Tirasonensi, Salamantino et Portugalensi episcopis) mit der Untersuchung und Beilegung des Streits zwischen Erzbischof G(odinus) von Braga (G. Bracarensi archiepiscopo) und der Kirche...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 4

(1181) September 9, Velletri

Lucius III. beauftragt die Bischöfe (Johannes) von Tarazona, (Vitalis) von Salamanca und (Ferdinand) von Porto (Tirasonensi, Salamaticensi et Portugalensi episcopis) mit folgender Angelegenheit: Erzbischof P(eter) von Compostela (P. Compostellanus archiepiscopus) habe, wie er dies auch schon...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 5

(1181) September 11, Velletri

Lucius III. berichtet den Bischöfen (Johannes) von Tarazona, (Ferdinand) von Porto und (Vitalis) von Salamanca (Tyrasonensi, Portugalensi et Salamantino episcopis), daß die Erzbischöfe P(eter) von Compostela und G(odinus) von Braga (P. Compostellanus et G. Bracarensis archiepiscopi) am...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. †6

1181 September 13, Orvieto

Lucius III. bestätigt dem Abt und dem Konvent von La-Croix-St-Leufroy (abbati et conventui monasterii de Cruce sancti Leufredi) den Besitz und die genannten Rechte bei Predigt, Visitationen, Beichten und Sakramenten.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 7

(1181) September 15, Velletri

Lucius III. schreibt dem Capicerius und den Kanonikern von St-Mexme in Chinon (capicerio et canonicis sancti Maximi Cainonensis), er habe aus dem Schreiben des Bischofs J(ohannes) von Poitiers (I. Pictavensis episcopi) erfahren, sie hätten von alters her das Recht, die auf ihren Titel geweihten...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 8

1181 September 28, Velletri

Lucius III. nimmt Abt Johannes von S. Pietro in Vincoli und dessen Brüder (Iohanni abbati monasterii sancti Petri ad Vincula eiusque fratribus) sowie das Kloster S. Pietro in Vincoli (monasterium beati Petri ad Vincula), das dem Hl. Petrus gehört, auf deren Bitten wie Innocenz (II.), Eugen...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 9

1181 Oktober 14, Velletri

Lucius III. nimmt Abt Gaufridus von Notre-Dame zu Valmont und dessen Brüder (Gaufrido abbati monasterii sancte Marie de Gallomonte et eiusdem fratribus) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel sowie den genannten Besitz, befreit sie vom Zehnten für Neubrüche...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 10

1181 November 2, Rom, Lateran

Lucius III. nimmt Meister Roger (de Molins) und die Brüder der Johanniter (Rogerio magistro xenodochii sancte civitatis Ierusalem eiusque fratribus) wie Innocenz (II.), Cölestin (II.), Lucius (II.), Eugen (III.), Anastasius (IV.), Hadrian (IV.) und Alexander (III.) in den päpstlichen Schutz,...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 11

(1181) November 2, Rom, Lateran

Lucius III. bestätigt Abt T(etfried) und den Brüdern von St. Mauritz (in Minden) (T. abbati et fratribus sancti Mauricii) nach dem Bericht des Bischofs W(erner) von Minden (W. episcopi Mindensis) auf deren Bitten den genannten Besitz, den ihnen der Edle Mirabilis (vir quidam nobilis Mirabilis...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 12

(1181) November 3, Rom, Lateran

Lucius III. befiehlt Walter von Pagliara und anderen Rittern (Gualtero de Palearia et aliis militibus), die das Patronat der Kirche S. Nicola in Cappelle de' Marsi (ecclesia sancti Nicolai de Capella) an sich gerissen haben, weil er gehört hat, daß sie die Kirche schädigen, Wein und Brot...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 13

1181 November 5, Rom, Lateran

Lucius III. nimmt Prior Bernard von S. Martino in Siena und dessen Brüder (Bernardo priori ecclesie sancti Martini Senensis eiusque fratribus) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Augustinerregel, die Institution der Brüder von S. Frediano (zu Lucca) und den genannten...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 14

(1181) November 7, Rom, Lateran

Lucius III. bestätigt Abt (Rainandus) und den Brüdern von Montier-en-Der (abbati et fratribus Deruensis monasterii) auf deren Bitten die von Bischof Philipp von Troyes (Philippo Trecensi episcopo) urkundlich übertragene Kirche Trémilly (Tramilleio).

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 15

1181 November 12, Rom, Lateran

Lucius III. bestätigt Erzbischof Hubald von Pisa, dem Legaten des apostolischen Stuhles (Hubaldo Pisano archiepiscopo apostolice sedis legato), wie Alexander (III.) die Übertragung Innocenz' (II.), der angesichts der schweren Verluste im Krieg zwischen den Städten Pisa und Genua (inter Pisanam...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 16

1181 November 12, Rom, Lateran

Lucius III. nimmt Bischof Wilhelm von Lucca (Guilielmo Lucano episcopo) wie Alexander II., Paschal II., (Calixt II.) und Urban II. in den päpstlichen Schutz, bestätigt den genannten Besitz und wie Calixt (II.) das Tragen des Pallium bei feierlichen Gottesdiensten; verbietet, ohne bischöfliche...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 17

(1181 – 1181 November 13)

Lucius III. beauftragt den Propst (der Kollegiatkirche) in Bonn (Bonnensi preposito) mit der Verhängung der Exkommunikation über den Grafen (Heinrich II.) von Sayn (comes de Seina) und die Bewohner der von diesem erbauten Burg (Blankenberg), falls er nicht von der Bedrückung des Klosters Siegbu...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 18

(1181) November 13, Rom, Lateran

Lucius III. befiehlt Erzbischof P(hilipp) von Köln und dessen Kapitel (P. archiepiscopo et ... capitulo Coloniensi), in ihrer Diözese dafür zu sorgen, daß die Exkommunikation beachtet wird, die der Propst (der Kollegiatkirche) in Bonn (Bonnensi preposito) im Auftrag des Papstes wegen der...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 19

(1181) November 16, Rom, Lateran

Lucius III. schreibt der Äbtissin (Juliana) von Notre-Dame in Soissons (abbatisse sancte Marie Suessionensis), nachdem diese anzeigte, die frühere Äbtissin Mathilde (Matildis quondam abbatissa) habe vier Präbenden bei St-Pierre(-au-Parvis in Soissons) (in ecclesia beati Petri) vor dem Tod der...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 20

(1181) November 17, Rom, St. Peter

Lucius III. bestätigt Abt (Ebolus) und dem Kapitel von Chézy (abbati et capitulo Caciacensi) auf deren Bitten den Besitz des Priorates Rufach (prioratum de Rovaco).

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 21

1181 November 18, Rom, St. Peter

Lucius III. nimmt Abt Gerhard und die Brüder von Siegburg (Gerardo abbati monasterii quod in monte Sigeberg situm est eiusque fratribus) auf deren Bitten wie Innocenz (II.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt genannte Besitzungen sowie die Schenkungen genannter Personen und untersagt, daß die...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 22

1181 November 18, Rom, St. Peter

Lucius III. nimmt Propst Hermann und die Brüder der Kirche von Cappenberg (Hermanno preposito Capenbergensis ecclesie eiusque fratribus) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Augustinerregel und die Institution der Prämonstratenser, bestätigt ihren Besitz, verbietet die...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 23

(1181) November 19

Lucius III. bestätigt den Kanonikern der bischöflichen Kirche in Toul (vobis) die Zehnten, die Papst Leo IX. und der Hl. Gerhard (beatus Leo papa nonus et sanctus Girardus) ihnen zum Nutzen der Armen gegeben haben, sowie alle anderen Schenkungen.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 24

(1181) November 21, Rom, St. Peter

Lucius III. überträgt mit Willen und Zustimmung aller Bischöfe und Kardinäle Roger, dem Ökonom des im Gebiet von Salerno gelegenen Klosters SS. Trinità zu Cava, und dessen Mitbruder Peter (Rogerio yconomo venerabilis monasterii sancte Trinitatis de Cava quod situm est territorio Salernitano, et...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 25

(1181) November 22, Rom, St. Peter

Lucius III. beauftragt Bischof (Desiderius) von Thérouanne (Morinensi episcopo) aufgrund der Klage des Abtes von St-Bertin (in St-Omer) (abbatis sancti Bertini), wonach die kleinen Zehnten und Obventionen des Altars von Poperinge (altare de Popringe), der mitsamt Zubehör dem Kloster gehöre, wie...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 26

(1181) November 23, Rom, St. Peter

Lucius III. beauftragt Bischof (Desiderius) von Thérouanne (Morinensi episcopo) aufgrund der Klage des Abtes von St-Bertin (in St-Omer) (abbas sancti Bertini), den Ritter Hucbaldus (Hucbaldi militis) unter Androhung der Exkommunikation und Ausschluß der Appellation dazu zu zwingen, das Land,...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 27

(1181) November 24, Rom, St. Peter

Lucius III. befiehlt Bischof (Desiderius) von Thérouanne (Morinensi episcopo) aufgrund der Klage des Abtes von St-Bertin (in St-Omer) (abbas sancti Bertini), den Priester Bonardus (Bonardus presbyter), der gegen den Willen des Abtes und des Kapitels in deren Kapelle Offrethun (capella de...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 28

(1181) November 24, Rom, St. Peter

Lucius III. verbietet (Prior) Placidus und den Brüdern von Camaldoli (Placido et universis fratribus Camaldulensibus), nachdem er von der Mitwirkung von Laien bei der Ausübung des Patronats in S. Michele in Borgo (zu Pisa) (sancti Michaelis de Burgo) gehört hat, gemäß den genannten Autoritäten...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 29

(1181) November 25, Rom, St. Peter

Lucius III. nimmt für Abt Benencasa und das Kapitel von Cava (Benencase abbati et capitulo Cavensi) auf Bitten des Mitbruders Rog(er) (von Cava) (Rog. frater vester) das Grundstück in S. Giacomo zu Lucera (in villa santi Iacobi de Luceria), das Roger dem Recht und Eigentum der Römischen Kirche...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 30

(1181 – 1181 November 26)

(Lucius III.) beauftragt Erzbischof Roger (de Pont) von York (R. Eboracensi archiepiscopo) mit der Untersuchung und Beilegung des Streits zwischen den Mönchen von St Mary in York (monachos ecclesie beate Marie Eboracensis) und dem Konvent von Watton (conventum de Wattona) um eine carucata Land...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 31

(1181 – 1181 November 26)

(Lucius III.) teilt Erzbischof (Roger de Pont) von York (Eboracensi archiepiscopo) mit, er habe erfahren, die Siedlung H. (villa H.) liege so weit von ihrer Pfarrkirche entfernt, daß sie im Winter und bei schlechten Wetterbedingungen nur schwer von den Parochianen zu erreichen sei; da die...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 32

(1181 – 1181 November 26)

(Lucius III.) beauftragt Bischof Gilbert (Foliot) von London (Gilebertus Lundon. ecclesie minister) mit der Untersuchung und Entscheidung des Streits zwischen dem Priester Heinrich von Handsworth (Henricum presbiterum de Hunesword.) und dem Prior Radulf von Worcester (Radulfum priorem ecclesie...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 33

1181 November 26, Rom, St. Peter

Lucius III. nimmt Prior Hildebrand und die Brüder der Camaldulenser von S. Salvatore bei Florenz (Ildebrando priori ecclesie sancti Salvatoris Camaldulensis, que iuxta Florentiam sita est, eiusque fratribus) auf ihre Bitten in seinen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel gemäß der Institution...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 34

1181 November 26, Rom, St. Peter

Lucius III. nimmt Abt Maurus von S. Pietro in Cerreto und dessen Brüder (Mauro abbati monasterii sancti Petri de Cerreto eiusque fratribus) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel, den Besitz des Klostergrundes und der Kirche S. Salvatore in Fogneto (sancti...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 35

(1181) November 28, Rom, St. Peter

Lucius III. gewährt den Johannitern (fratres Hierosolymitani [hospitalis]) das Recht, in Kirchen Spenden zu sammeln.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 36

(1181 September 6 – 1181 November 29)

Lucius III. beauftragt den päpstlichen Subdiakon Gregor (Gregorium Romane curie subdiaconum) mit der friedlichen Beendigung des Streites der Herren von Sermoneta (dominos de Sermineto) und Landulfs von Ceccano (Landulfum de Ciccano) mit den Leuten von Sezze (Setinos) um den Besitz von...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 37

(1181 September 6 – 1181 November 29)

Lucius III. befiehlt den Leuten von Sermoneta (Sermonetanos), Landulf (von Ceccano) (domino Landulfo) und den Leuten von Sezze (Setinis) den Besitz von Campolazzaro (Campi Lazari) friedlich zu überlassen.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 38

(1181 September 6 – 1181 November 29)

Lucius III. befiehlt den Leuten von Sermoneta (Sermonetanos), Landulf (von Ceccano) (domino Landulfo) und den Leuten von Sezze (Setinis) den Besitz von Campolazzaro (Campi Lazari) friedlich zu überlassen.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 39

1181 November 29, Rom, St. Peter

Lucius III. nimmt Abt Abdon von S. Lorenzo in Aversa, dessen Brüder (Abdon abbati monasterii sancti Laurentii de Aversa eiusque fratribus) und ihr Kloster, das dem Hl. Petrus gehört, auf ihre Bitten wie Urban (II.) und Alexander (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 40

(1181) November 29, Rom, St. Peter

Lucius III. beauftragt alle Erzbischöfe, Bischöfe, Äbte, Prioren, Archidiakone, Dekane, Priester und sonstige Prälaten (archiepiscopis, episcopis et ... abbatibus, prioribus, archidiaconis, decanis, presbyteris et aliis ecclesiarum prelatis), gegen jene vorzugehen, die trotz des den Johannitern...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 41

(1181) November 29, Rom, St. Peter

Lucius III. schreibt dem Abt von S. Benedetto di Polirone, dem Prior (Gerhard) von S. Giorgio in Braida (zu Verona) und (Sicherius), dem Archipresbyter der Klerikerkongregation von Verona (abbati sancti Benedicti super Padum, priori sancti Georgii in Braida et archipresbytero congregationis...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 42

1181 Dezember 1, Rom, St. Peter

Lucius III. nimmt Abt Theobald von St-Crépin-en-Chaye zu Soissons und dessen Brüder (Theobaldo abbati ecclesie sanctorum Crispini et Crispiniani de Cavea Suessionensis eiusque fratribus) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Augustinerregel, den genannten Besitz sowie die...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 43

1181 Dezember 1, Rom, St. Peter

Lucius III. nimmt Prior Milo von St-Laurent-au-Bois und dessen Brüder (Miloni priori sancti Laurentii de Nemore eiusque fratribus) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Augustinerregel, die genannten Besitzungen sowie die Unterstellung des von ihnen begründeten Hauses in...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 44

(1181) Dezember 1, Rom, St. Peter

Lucius III. bestätigt Sicherius, dem Archipresbyter der Klerikerkongregation zu Verona (Sicherio archipresbitero Veronensis congregationis), das Urteil, das Bischof O(mnebonus) von Verona (O. Veronensis episcopus) gegen die Ostiarier der Domkirche (hostiarios ecclesie Veronensis) im Streit um...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 45

(1181 September 6 – 1181 Dezember 2)

Lucius III. beauftragt Bischof Gerhard von Padua (Gerardus Pad. episcopus) mit der Untersuchung der Appellation in dem Streit zwischen Menapax, dem Archipresbyter von S. Stefano in Verona (Menapacem archipresbiterum sancti Stephani Ver.), und dem Tintinellus Maniosus, Bürger von Verona (Tintine...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 46

1181 Dezember 5

Lucius III. bestätigt Prior Philibert von Baume-les-Messieurs (Philibert prieur de Beaume) wie Urban (II.), Paschal (II.), Calixt (II.), Innocenz (II.) und Lucius (II.) den genannten Besitz.

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 47

(1181 September 6 – 1181 Dezember 9)

Lucius III. beauftragt Bischof J(ohannes) von Bologna (I. Bononiensi episcopo), die Schriftstücke gewisser Bologneser Händler zu inspizieren, die die Bürgschaftsleistung des Klerikers Robert von St Albans (Roberti clerici de sancto Albano) für die Londoner Kleriker Helias und Philipp (Helia et...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 48

(1181) Dezember 9, Rom, St. Peter

Lucius III. beauftragt Bischof (Gottfried Ridel) von Ely und Archidiakon (Thomas) von Norwich (Eliensi episcopo et archidiacono Norvicensi) mit der Untersuchung und Entscheidung der Klage des Klerikers Robert von St Albans (Roberti clerici de sancto Albano), der für die Kleriker Helia und Phili...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 49

1181 Dezember 10, Rom, St. Peter

Lucius III. nimmt Äbtissin Concordia von S. Nicola zu Sesto (Concordie abbatisse monasterii sancti Nicolay quod iuxta castrum Sexti in loco quod pratum sancti Michaelis dicitur), ihre Schwestern und ihr Kloster, das der Römischen Kirche gehört, auf deren Bitten wie Urban (II.), Paschal (II.),...

Details

Lucius III. - RI IV,4,4,1 n. 50

(1181) Dezember 10, Rom, St. Peter

Lucius III. schreibt Prior (Gerhard) und den Kanonikern von S. Giorgio in Braida (zu Verona) (priori et canonicis sancti Georgii in Braida), lobt sie wegen ihres frommen Lebenswandels, ermahnt sie, darin fortzufahren, versichert sie seiner Zuneigung und empfiehlt ihnen, ihren Mitkanoniker C. (C...

Details