Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3, Nachträge

Sie sehen den Datensatz 61 von insgesamt 313.

König Heinrich überträgt Graf Heinrich von der Romagna (comes Henricus Romanie) die (kaiserlichen) Rechte in der ganzen Romagna (in totam Romaniam).

Überlieferung/Literatur

Erwähnt in der Urkunde des Grafen Heinrich von 1187 Februar 22, (Imola) im Kloster S. Maria in Regola (Druck: Savioli, Annal. Bolognesi II, 2 S. 149 Nr. 285 zu 1187 Februar 23).

Kommentar

Vgl. zu diesem Grafen Ficker, Forschungen 2 S. 219 f. § 307 und Haverkamp, Herrschaftsformen 2 S. 649 Anm. 186, S. 650 Anm. 190.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3,2 n. N61, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/fd4dbfa6-a0b1-45ae-9d97-e2bda1780cd0
(Abgerufen am 26.09.2018).