Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3, Nachträge

Sie sehen den Datensatz 177 von insgesamt 313.

Kaiser Heinrich teilt den Städten Friedberg, Wetzlar und Gelnhausen mit, dass er seinen Kämmerer Ulrich von Münzenberg mit den Besitzungen belehnt hat, die schon dessen Vater Ulrich von Münzenberg innegehabt hat.

Überlieferung/Literatur

Erwähnt im Falkensteiner Kopiar fol. 5–5v, Würzburg, Stadtarchiv, Mainzer Bücher verschiedenen Inhalts 70 – Regg.: Löffler, Falkenstein 2 S. 16–17 Nr. 10 (zu 1190–1196); Zieg, Gelnhäuser Regesten S. 25–36 Nr. 6.

Kommentar

Zur Weitergabe des Besitzes bei den Münzenbergern vgl. auch Keupp, Dienst, S. 168 f., bes. S.168 Anm. 340.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3,2 n. N177, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/fb26239b-833b-4990-b72a-f59b122f3a23
(Abgerufen am 18.10.2018).