Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3, Nachträge

Sie sehen den Datensatz 185 von insgesamt 313.

Kaiser Heinrich setzt Konrad von Lützelhardt (Muscancervello) als Reichsverwalter in der Burg Capua (in castello Capue) ein.

Überlieferung/Literatur

Erwähnt in den Ann. Ceccanenses ed. Pertz S. 289 und in der Chronik Richards von S. Germano ed. Garufi S. 13.

Kommentar

Vgl. Reisinger, Tankred, S. 155. Zu den Ereignissen nach dem Rückzug des Kaisers sowie zu den späteren Kämpfen Reisinger, Tankred, S. 157 ff. Die Datierung lässt sich für die einzelnen Aufenthalte zwischen Ende August (vgl. N184) vor Neapel, und der Ankunft in Rieti (vgl. B-Baaken, Nr. 167) nur schätzen. Der Kaiser kam von Capua nach Cassino (vgl. B-Baaken, Nr. 166) dessen Ausstellungsort jedenfalls nicht auf das fast 500 m höher gelegene Kloster zu beziehen ist.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3,2 n. N185, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/ece76909-1d1e-4895-80b4-9f13b9906b6e
(Abgerufen am 20.08.2018).