Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3, Nachträge

Sie sehen den Datensatz 20 von insgesamt 313.

König (Heinrich) (filius noster illustris rex Romanorum) wird die Güter des Klosters S. Michele zu Nonantola zu Nogara (Nogarie), die Turisendus von Verona (Turisendus Veronensis) unberechtigt innehatte und die der Kaiser dem Kloster restituiert, unter den genannten Bedingungen besitzen.

Überlieferung/Literatur

Erwähnt in der Urkunde Kaiser Friedrichs für Nonantola von 1180 Oktober 19, Altenburg (Druck: DF.I. 802 – Reg.: B-Opll, Nr. 2566).

Kommentar

Vgl. Haverkamp, Herrschaftsformen 1 S. 273 ff., S. 448; zu Turisendus und dessen Familie Castagnetti, Garda S. 90 f., S. 102, S. 107, zu Nogara S. 125 f.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3,2 n. N20, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/e336afdd-5a76-4e9d-aac4-09644824ba9d
(Abgerufen am 18.10.2018).