Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3, Nachträge

Sie sehen den Datensatz 7 von insgesamt 313.

Mit Zustimmung König Heinrichs (per assensum filii nostri regis Henrici) verpfändet Friedrich I. seinen Hof Kröv (curtem nostram que Crouia dicitur) dem Erzbischof (Arnold) von Trier.

Überlieferung/Literatur

Erwähnt in der Urkunde Kaiser Friedrichs von 1171 (etwa September), Nimwegen (Druck: DF.I. 581 – Reg.: B-Opll, Nr. 1938).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3,2 n. N7, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/c8a8c38d-4a4b-42a8-bcab-5e362c9ecb8a
(Abgerufen am 19.08.2018).