Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3, Nachträge

Sie sehen den Datensatz 141 von insgesamt 313.

König Heinrich urkundet für das Hospital der Johanniter in Würzburg.

Überlieferung/Literatur

Erwähnt bei Zinsmaier, Miszellen II, S. 294 f., der ein Diplom Heinrichs VI. für das Johanniterhospital in Würzburg, das 1191 ausgestellt worden sein könnte, aus dem Diktat der Urkunde Friedrichs II. von 1215 September 16, Würzburg (DF.II. 332) zu erweisen suchte.

Kommentar

Vgl. jetzt die ausführlichen Bemerkungen bei DH.VI. S. 259 zu Dep.[Würzburg]. Anfang des Jahres 1191 ist Heinrich VI. in Italien gewesen, wo er am 6. Januar 1191 in Bozen nachzuweisen ist, vgl. B-Baaken, Nr. 113; erst kurz vor Weihnachten kehrte er zurück (vgl. B-Baaken, Nr. 201a).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3,2 n. N141, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/c64a4e66-fc27-4b37-9590-d1a5bd983c8a
(Abgerufen am 22.08.2018).