Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3, Nachträge

Sie sehen den Datensatz 179 von insgesamt 313.

Kaiser Heinrich verkauft dem Grafen von Fondi, Richard (von L’Aquila), (Rycardus Fondanus comes), Sessa Aurunca und Teano (Suessam ... et Teanum).

Überlieferung/Literatur

Erwähnt in der Chronik Richards von S. Germano ed. Garufi S. 13.

Kommentar

Zu der Parteinahme Richards vgl. Toeche, Heinrich VI., S. 311, Neumann, Parteibildungen, S. 202 sowie Kamp, Kirche I,1 S. 82, S. 187, S. 189 f. und 4 S. 1509; 1194 empfing Richard zusammen mit Abt Roffrid von Montecassino und anderen Baronen den Kaiser bei dessen Ankunft im Königreich, vgl. Richard von S. Germano S. 16; 1210 ist Richard als Anhänger Kaiser Ottos IV. belegt, vgl. Kamp S. 116 und Richard von S. Germano S. 16.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3,2 n. N179, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/ba87f709-500b-49e8-a8a5-620801cd24f6
(Abgerufen am 25.09.2018).