Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,3, Nachträge

Sie sehen den Datensatz 85 von insgesamt 313.

König Heinrich wird von seinem Vater gegenüber den Anschuldigungen Papst Urbans III. verteidigt.

Überlieferung/Literatur

Erwähnt in dem Brief Erzbischof Wichmanns von Magdeburg von (Ende November – Anfang Dezember) (Druck: MGH Const. I S. 444–446 – Reg.: B-Opll, Nr. 3041).

Kommentar

Zu den Klagen des Kaisers über Urban III. auf dem Hoftag in Gelnhausen vgl. B-Opll, Nr. 3037 zu: 1186 November 28 mit Verweis auf den Brief Friedrichs I. von (vor 1186 Juni 8), in dem Friedrich I. dem Papst mitteilt, er habe seinen Sohn, König Heinrich VI., mit der Unterwerfung des Patrimonium beati Petri beauftragt (vgl. B-Opll, Nr. 2994).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,3,2 n. N85, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/ad6ae531-0564-4392-8b7e-b2c99b7e84f0
(Abgerufen am 23.10.2018).